Der österreichische Glücksspielanbieter Greentube (Novomatic) stärkt seine Marktposition in Italien. Durch den Kauf von Capecod Solutions, einem Software-Unternehmen, will Greentube die Voraussetzungen schaffen, um in Zukunft individualisierte Spiele- und Software-Lösungen für den italienischen Markt zu schaffen. Greentube kümmert sich um das Online-Geschäft, aber Novomatic Italien wird die neuen Ressourcen von Greentube nutzen, um auch das landbasierte Glücksspielgeschäft auszubauen. Der wichtigste Grund für den Kauf von Capecod Solutions ist, dass Greentube genauso wie viele andere Glücksspielanbieter ein großes Interesse daran hat, Spiele und Produkte an die jeweiligen Märkte anzupassen sowie neue Spiele und Produkte für einzelne Märkte zu entwickeln.

Kauf von Capecod Solutions bringt Greentube neue Möglichkeiten

Greentube Online

Viele Glücksspiel-Fans tendieren dazu, Spiele in einem Online-Casino oder auch in einer Spielhalle zu wählen, die mit ihren alltäglichen Erfahrungswelten in irgendeiner Form in Einklang zu bringen sind. Was bedeutet das konkret? Spiele mit einem deutschen Thema sind in Deutschland in der Regel populärer als Spiele, die für den amerikanischen Markt entwickelt worden sind. Nicht anders ist die Situation in Italien. Italienische Glücksspiel-Fans spielen bevorzugt Games, die in irgendeiner Weise einen Bezug zu Italien haben. Ein hübsches Thema, das in irgendeiner Weise in einer italienischen Tradition steht, kann sehr attraktiv sein. Die meisten Spielautomaten-Fans haben nicht unbedingt Lust, einen Spielautomaten zu spielen, zu dem sie inhaltlich überhaupt keinen Bezug haben.

Capecod Solutions gibt Greentube die Möglichkeit, sehr viel einfacher und flexibler in Italien Spiele anzupassen oder komplett neu zu entwickeln. Der italienische Markt ist in vielerlei Hinsicht interessant für Novomatic, nicht nur der Online-Glücksspielmarkt. Auch offline ist Novomatic sehr gut aufgestellt, sodass es möglich ist, die Qualitäten von Capecod Solutions effektiv einzusetzen. Grundsätzlich hat Greentube den Anspruch, in vielen unterschiedlichen Jurisdiktionen erfolgreich zu sein. Das Online-Glücksspiel macht dies nur auf den ersten Blick einfach. Ein genauerer Blick auf die erfolgreichen Unternehmen zeigt, dass es doch oft die heimischen Glücksspielanbieter sind, die besonders gefragt sind. Das hat viel damit zu tun, dass Glücksspiel-Fans häufig Gewohnheitstiere sind, die sich nicht an neue Marken und neue Spiele gewöhnen möchten.

Viele interessante Optionen durch Kauf von Software-Firma

Grundsätzlich ist Novomatic ein Glücksspielanbieter, der sehr vielfältig aufgestellt ist. Das sogenannte Omnichannel-Geschäftsmodell besagt nichts anderes, als dass Novomatic vom Online-Glücksspiel bis zum klassischen Wettbüros nahezu alles im Portfolio hat. Aber es ist auch wichtig, eine starke Kernsubstanz zu haben. Dazu gehört auch, dass Software möglichst im eigenen Haus entwickelt wird. Durch den Kauf von Capecod Solutions ist das auf dem italienischen Markt in Zukunft möglich. Warum ist das ein Vorteil? Anstatt mit externen Unternehmen über Aufträge zu verhandeln, kann Greentube direkt im eigenen Konzern Strategien entwickeln und Projekte umsetzen. Dadurch sollte es deutlich weniger Reibungsverluste als in der Vergangenheit geben.

Nicht zuletzt kann Capecod Solutions auch diverse Aufgaben übernehmen, die Novomatic einem externen Dienstleister vielleicht gar nicht erst anvertrauen würde. Unter anderem soll Capecod Solutions auch die landbasierten Spiele von Novomatic in Italien in Zukunft steuern und kontrollieren. Wenn dann am Ende auch noch regelmäßig attraktive neue Spielautomaten kommen, sollte einem weiteren Wachstum von Novomatic und Greentube in Italien nichts im Wege stehen. Der italienische Glücksspielmarkt hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt, nicht nur für Novomatic. Aber Novomatic ist aufgrund der Größe des Konzerns und der finanziellen Möglichkeiten dazu in der Lage, schnell Anpassungen an den italienischen Markt vorzunehmen, um das Wachstum zu beschleunigen. Das ist auch wichtig, denn zuletzt hat es in Italien doch diverse Änderungen an der Regulierung gegeben, auf die auch Novomatic reagieren musste.

Novomatic ist international aufgestellt

Die deutschen Glücksspiel-Fans können sich schon seit vielen Jahren für die Novoline-Slots, die von Novomatic entwickelt worden sind, begeistern. Vielen Spielhallen-Besuchern in Deutschland dürfte aber nicht bewusst sein, dass Novomatic ein riesiger Konzern ist, der online und offline in zahlreichen Märkten unterwegs ist. Novomatic ist in vielen europäischen Jurisdiktion vertreten. Aber auch außerhalb Europas ist der österreichische Glücksspielanbieter mittlerweile unterwegs. Angesichts der gigantischen Möglichkeiten, die das Glücksspielgeschäft bietet, ist das Wachstum von Greentube vielleicht keine Sensation. Aber es ist erstaunlich, dass aus dem einst kleinen österreichischen Spielehersteller mittlerweile ein Konzern mit einem exzellenten Ruf geworden ist. Möglich war dies nicht zuletzt, weil Novomatic frühzeitig auf hochwertige digitale Spiele gesetzt hat. Der Kauf von Capecod Solutions steht deswegen in einer guten Tradition beim österreichischen Glücksspielanbieter.