Der schwedische Glücksspielanbieter Evolution AB wächst in einem beeindruckenden Tempo. Die Live-Dealer-Spiele stehen dabei im Mittelpunkt. Als Marktführer im Bereich der Live Casinos konnte Evolution AB im Jahr 2021 ein glänzendes Ergebnis erzielen. Der Jahresreport 2021 zeigt, dass Evolution AB hervorragend aufgestellt ist. Die Betriebseinnahmen konnten im Vergleich zum Vorjahr um 90 Prozent gesteigert werden. Das ist eine exzellente Leistung, die vor allem damit zusammenhängen, dass Evolution AB in vielen neuen Märkten sehr erfolgreich war. Evolution AB profitiert nicht zuletzt auch davon, dass der US-Glücksspielmarkt in einem enormen Tempo wächst.

Evolution AB steigert Ergebnis deutlich

Evolution Gaming | Online Spielbank

Ein Blick auf die nackten Zahlen zeigt schon, dass Evolution AB im Jahr 2021 einiges richtig gemacht haben muss. Wenn der die Betriebseinnahmen um 90 Prozent steigen, ist das ein klares Signal. Der Gewinn vor Steuern und Abgaben (EBITDA) konnte sogar um 121 Prozent gesteigert werden. Das Geschäft mit den Live-Dealer-Spielen wuchs um 48 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mittlerweile ist Evolution AB aber mehr als nur ein Anbieter von Live-Dealer-Spielen. Nach den Käufen von NetEnt, Red Tiger Gaming und Big Time Gaming hat der schwedische Glücksspielkonzern auch einige der besten und populärsten Spielautomaten im Portfolio. In diesem Bereich konnten die Umsätze ebenfalls erheblich erhöht werden.

Am Ende des Jahres 2021 gab es diverse Pressemeldungen, die auf einem Bericht einer Anwaltskanzlei basierten. Der Vorwurf, dass Evolution AB in Märkten aktiv sein könnte, die unter Sanktionen stehen, führte kurzfristig zu einem Einbruch des Aktienkurses. Mittlerweile haben sich die Vorwürfe aber weitgehend erledigt. Evolution AB weist ausdrücklich im aktuellen Jahresbericht darauf hin, dass keine weiteren Probleme aus diesem Vorfall zu erwarten seien. Ob das wirklich stimmt, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Klar ist aber, dass Evolution AB sich schon seit Jahren klar dazu bekennt, regulierte Glücksspielmärkte zu bedienen. Gerade im Hinblick auf den US-Glücksspielmarkt ist das auch aus strategischer Sicht ein wichtiger Faktor.

Online-Glücksspiel in den USA ist der große Treiber

Im letzten Jahrzehnt hat Evolution AB den europäischen Glücksspielmarkt aufgemischt. Lange Zeit dominierten beim Online-Glücksspiel die Hersteller von Online-Slots und digitalen Tischspielen. Doch dann erfand Evolution AB das Live Casino und brachte es sehr schnell auf ein hohes Niveau. Mittlerweile gibt es unzählige Glücksspiel-Fans, die Live-Dealer-Spiele lieben. Roulette, Blackjack, Baccarat, Casino-Poker und diverse andere Spiele werden mittlerweile in den Live Casinos von Evolution Gaming angeboten. Die Spieler bekommen ein Erlebnis geboten, das an einen Besuch in einer Spielbank erinnert. Es gibt einen echten Dealer und einen echten Tisch.

In den USA sind erst seit wenigen Jahren Online-Glücksspiele im großen Stil möglich. Lange Zeit wurde die Entwicklung durch rechtliche Hürden ausgebremst. Doch seitdem diese Hürden gefallen sind, ist es möglich, Online Casinos in vollem Umfang anzubieten. Evolution Gaming war schon früh in den USA unterwegs und betreibt mittlerweile mehrere Live-Studios in amerikanischen Bundesstaaten. Als Marktführer im Bereich der Live-Dealer-Spiele hat Evolution AB in den USA einen erheblichen Vorteil. Das Unternehmen bringt die nötige Infrastruktur mit und kann von Anfang an Top-Qualität bieten. Das erkennen nicht nur die Casino-Betreiber, sondern auch die amerikanischen Glücksspiel-Fans.

Evolution Gaming aber demnächst auch wieder in Deutschland?

Die Slots-Marken von Evolution AB gibt es in zahlreichen Online Casinos, die in Deutschland zulässig sind und demnächst voraussichtlich eine Erlaubnis von der zuständigen Glücksspielbehörde erhalten werden. Aber Live-Dealer-Spiele sind aktuell in Deutschland nicht zugelassen. Der Grund dafür ist, dass die Online-Tischspiele von den Bundesländern reguliert werden. Die länderübergreifende Glücksspielbehörde, die aktuell aufgebaut wird, soll sich nur um die Online-Sportwetten, die virtuellen Spielautomaten und Online-Poker kümmern. Allerdings gibt es zumindest in einigen Bundesländern Grund zur Hoffnung. Schleswig-Holstein, NRW und Thüringen werden Online-Tischspiele bekommen. Allerdings muss sich zeigen, ob die künftigen Glücksspielanbieter in diesen Bundesländern auch Live-Dealer-Spiele von Evolution Gaming im Programm werden. Aufgrund der hohen Qualität der Spiele des schwedischen Glücksspielanbieters wäre das eine gute Sache.