Die Lottospieler in Thüringen können sich freuen. Lotto Thüringen hat eine mobile Lottoannahmestelle in Betrieb genommen. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Friko ist es gelungen, eine attraktive Lösung für Lottospieler auf dem Lande zu entwickeln. Für den Einstieg wird die mobile Lottoannahmestelle regelmäßig 20 Ortschaften anfahren und Lottoscheine verkaufen. Wenn sich im Laufe des ersten Jahres zeigen wollte, dass die mobile Lottoannahmestelle zu einem Erfolg wird, ist es vorstellbar, dass weitere mobile Lottoannahmestellen in Thüringen entstehen. Auch für andere Bundesländer könnte die mobile Lösung für Lottospieler eine interessante Option sein. Insbesondere in Flächenländern ist es für Lottospieler auf dem Land nicht immer ganz einfach, eine Lottoannahmestelle zu finden.

Mobile Lottoannahmestelle für Lottospieler in Thüringen

Lotto Glücksspiel

Viele Lottospieler in Thüringen leben auf dem Land. Solange es eine Lottoannahmestelle im Ort oder in der unmittelbaren Umgebung gibt, ist das kein Problem. Aber in vielen kleineren Orten gibt es keine Lottoannahmestellen, sodass die Lottospieler viel Aufwand betreiben müssen, um Lottoscheine zu kaufen. Die neue mobile Lottoannahmestelle soll dieses Problem lösen. In eigens eingerichteten Fahrzeugen können die Lottospieler das gesamte Produktsegment von Lotto Thüringen erwerben. Die Idee, ein Fahrzeug mit einer Lottoannahmestelle auszurüsten, ist so einfach wie logisch. Über das mobile Internet ist es im mobilen Verkaufsfahrzeug möglich, genauso komfortabel wie in einer stationären Lottoannahmestelle den Verkauf der Lottoscheine komfortabel durchzuführen.

Die Zielgruppe besteht vermutlich in erster Linie aus älteren Mitbürgern, die nicht mobil sind. Für einen Arbeitnehmer, der täglich mit dem Auto unterwegs ist, dürfte es ein Leichtes sein, unterwegs eine passende Lottoannahmestelle zu finden. Aber für Menschen, die nicht oder nur eingeschränkt mobil sind, kann eine mobile Lottoannahmestelle sehr nützlich sein. Ob das Angebot gut angenommen wird, wird sich an den Umsätzen messen lassen. Letztlich wird es darum gehen herauszufinden, ob die mobile Lottoannahmestelle sich wirtschaftlich rechnet. Nur wenn das der Fall ist, dürfte das Pilotprojekt eine Chance auf eine dauerhafte Umsetzung haben. Aber es kann gut sein, dass die erste mobile Lottoannahmestelle vielfach kopiert wird, nicht nur in Thüringen.

Lotto Thüringen macht Lottospieler glücklich

Der Kooperationspartner von Lotto Thüringen, das Unternehmen Frika, verkauft Lebensmittel auf dem Land in eigens dafür ausgerüsteten Fahrzeugen. Auch das erste Lottomobil wird nicht nur Lottoscheine verkaufen, sondern nebenbei auch noch Lebensmittel. Das passt durchaus zur Tradition der Lottoannahmestellen. Es dürfte eine seltene Ausnahme sein, eine Lottoannahmestelle zu finden, die ausschließlich Lottoscheine verkauft. Der Klassiker in Deutschland ist der Kiosk, der neben Zeitschriften, Tabakwaren und vielen anderen kleinen Produkten auch noch Lottoscheine verkauft. Warum also nicht ein mobiles Lebensmittelgeschäft mit einer Lottoannahmestelle verbinden? Nicht zuletzt ist es dadurch möglich, auf einen vorhandenen Kundenstamm zuzugreifen.

Die Anzahl der Lottospieler ist nicht nur in Thüringen gewaltig. Lotto ist das mit Abstand bekannteste und beliebteste Glücksspiel in Deutschland. Wenn die Lottozahlen gezogen werden, sitzen Millionen Menschen vor dem Fernseher in der Hoffnung, dass sie endlich Millionär werden. Natürlich gelingt dies nur wenigen Lottospielern. Aber der Reiz besteht darin, dass es möglich ist, mit einem kleinen Einsatz einen riesigen Gewinn zu erzielen. Nicht zuletzt haben die staatlichen Lotterien auch den Auftrag, die Glücksspielnachfrage auf seriöse und zuverlässige Weise zu bedienen. Das gelingt Lotto Thüringen und den anderen staatlichen Glücksspielanbietern in Deutschland seit Jahrzehnten.

Online-Lottoannahmestelle nicht immer eine Alternative

Deutschland ist bei der Digitalisierung nicht besonders weit vorne im weltweiten Vergleich. Deswegen fehlt gerade in der älteren Bevölkerung oft der Zugang zu den digitalen Medien. Nicht nur in Thüringen dürfte es in den älteren Generationen wenige Menschen geben, die überhaupt dazu in der Lage wären, einen Lottoschein über ein Handy zu kaufen. Deswegen ist es wichtig, dass Lotto Thüringen ein Angebot für die Menschen schafft, die von der Digitalisierung nicht oder noch nicht erreicht werden. Irgendwann werden Lottoscheine wahrscheinlich nur noch über das Internet verkauft, in erster Linie vermutlich über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Smart Watches. Aber bis dahin kann es, nicht nur in Thüringen, noch eine Weile dauern, wobei auch in Thüringen die Online-Casinos mittlerweile erstaunlich populär sind.