Softswiss hat eine neue Glücksspielvariante vorgestellt. Die Crash Games sollen in Zukunft dafür sorgen, dass die Online Casinos, die mit der Plattform von Softswiss betrieben werden, zusätzliche Attraktionen anbieten können. Crash Games sind besondere Spiele, die eine ganz andere Spielmechanik haben als Tischspiele und Spielautomaten. Bei den Crash Games geht es um das richtige Timing. Die Spieler bringen einen Einsatz und ein Multiplikator steigt nach oben. Doch irgendwann kracht der Multiplikator dramatisch zusammen und mit ihm die Gewinnchance. Deswegen ist es wichtig, zum richtigen Zeitpunkt die Einsätze zu bringen, um optimal zu gewinnen. Der Nervenkitzel ist bei den Crash Games immens, denn jederzeit kann es zu einem kompletten Einbruch kommen. Softswiss hat mit den Crash Games eine neue Attraktion, die derzeit nicht viele Plattformbetreiber im Programm haben.

Crash Games machen Plattform von Softswiss noch interessanter

SoftSwiss | Glücksspielanbieter

Die Crash Games sind der letzte Schrei auf dem Glücksspielmarkt. Bei allen Glücksspielen entsteht die Spannung dadurch, dass niemand genau weiß, wann ein Gewinn entsteht. Die Auszahlungsquoten bei den modernen Online-Slots sind hoch, aber trotzdem ist völlig unklar, wann ein Gewinn entsteht. Das ist genau der Reiz beim Glücksspiel. Auch bei den Crash Games weiß niemand, wann ein Gewinn entsteht. Aber die Spielmechanik ist anders als bei einem Slot. Bei einem Spielautomaten spielt es keine Rolle, wann der Einsatz erfolgt. In jeder Runde gibt es die gleiche Gewinnchance. Bei den Crash Games ist das völlig anders. Das Timing ist maßgeblich dafür, wie hoch die Gewinnchance ist. Der Spieler muss den richtigen Zeitpunkt erwischen, um den maximalen Gewinn zu erzielen. Damit das Ganze richtig dramatisch wird, steigt der Multiplikator in den Crash Games in Form eines Graphen auch optisch ansprechend. Zu einem zufälligen Zeitpunkt bricht die Multiplikator-Kurve komplett ein und der Einsatz ist verloren. Die Crash Games sind eine besondere Attraktion, die Spielautomaten und andere Glücksspiele nicht ersetzen werden. Aber für die Glücksjäger, die gar nicht genug Nervenkitzel haben können, sind die Crash Games eine aufregende Alternative zu den traditionellen Glücksspielen in den Online Casinos. Ob die Crash Games auch in deutschen Online Casinos auftauchen werden, ist eine spannende Frage, denn die neue Glücksspielregulierung sieht ausschließlich virtuelle Automatenspiele vor.

Die Bundesländer haben zwar die Möglichkeit, Bankhalter-Spiele individuell zu erlauben und zu regulieren. Aber Crash Games sind keine Bankhalter-Spieler und auch keine Spielautomaten im engeren Sinne. An solchen Details wird deutlich, dass die deutsche Glücksspielregulierung vielleicht ein bisschen zu genau gestaltet worden ist. Letztlich wird auch die Innovationskraft der Glücksspielbranche unterlaufen, wenn ausschließlich traditionelle Glücksspiele zugelassen werden. Aber das ist ein Thema für Softswiss und die Glücksspielbranche insgesamt. Vielleicht werden die Crash Games aber auch zu den virtuellen Automatenspielen gezählt. Letztlich geht es nur um die juristische Bewertung. Für Softswiss ist es wichtig, eine weitere Attraktion im Portfolio zu haben, die in den nächsten Jahren an Bedeutung gewinnen könnte. Am Ende sind es immer die Glücksspiel-Fans, die darüber entscheiden, ob neue Spielvarianten erfolgreich sind. Die Auswahl an Glücksspielen in Online Casinos ist riesig. Aber es ist auffällig, dass ein großer Teil eines typischen Spiele-Portfolios in einem Online Casino aus Spielen besteht, die aus dem stationären Glücksspielgeschäft kommen. Bei den Crash Games ist das anders, denn diese Spiele sind speziell für den Online-Glücksspielmarkt entwickelt worden.

Softswiss hat über 3.000 Spiele im Programm

Der Plattformbetreiber Softswiss hat mittlerweile ein beeindruckendes Portfolio. Mehr als 3.000 Glücksspiele gehören zum Programm. Das bedeutet auch, dass Glücksspielanbieter die Möglichkeit haben, ausschließlich mit der Plattform von Softswiss ein umfangreiches Online Casino zu bauen. Ein weiterer Vorteil von Softswiss ist, dass die Plattform besonders gut geeignet ist für den Einsatz von Kryptowährungen. Glücksspielanbieter, die auf Bitcoin oder andere Kryptowährungen setzen möchten, sind mit der Softswiss-Plattform bestens bedient. Aber auch hinsichtlich der Spiele-Vielfalt hat Softswiss einiges zu bieten. Die Crash Games sind nur die neueste Errungenschaft im Portfolio. Aber auch die Auswahl an Spielautomaten, Tischspielen und anderen traditionellen Glücksspielen ist riesig. Zudem arbeitet Softswiss daran, das Portfolio weiter auszubauen, um noch attraktiver zu werden für Glücksspielanbieter.

Die Integration der Spiele von Softswiss in ein bestehendes Online Casino ist denkbar einfach, denn es gibt eine moderne Schnittstelle, über die sämtliche Spiele abgerufen werden können. Das gilt auch für die neuen Crash Games. Vielleicht werden die Crash Games schnell wieder vom Markt verschwinden. Es ist keineswegs sicher, dass diese innovativen Spiele in Europa von den Glücksspiel-Fans angenommen werden. Viele Spiele-Experten gehen aber davon aus, dass der besondere Nervenkitzel, der bei dieser Spielvariante entsteht, zahlreiche Glücksspiel-Fans begeistern wird. Die Deals zwischen Plattformbetreibern und Spielehersteller sehen in der Regel so aus, dass der Erfolg für beide Seiten vom Umsatz abhängt, der mit den Spielen erzielt wird. Somit hat Softswiss eine hohe Motivation, die Crash Games zum Erfolg zu führen. Es wäre schön, wenn die Spielehersteller mehr Mut zu innovativen Spielen hätten. Es ist schön, immer wieder neue Spielautomaten zu entdecken. Aber eigentlich sollte es doch möglich sein, das Glücksspiel-Prinzip auch mit ganz neuen Spielideen zu füllen. Die Crash Games zeigen, dass es möglich ist, von den alten Pfaden abzuweichen und attraktive Spiele zu entwickeln.