Pragmatic Play hat in Griechenland eine Glücksspiel-Lizenz bekommen. Der renommierte Spielehersteller hat eine Lizenz vom Typ A1 erhalten von der zuständigen Glücksspielkommission. Auf Basis dieser Lizenz kann Pragmatic Play in Zukunft lizenzierten Online-Glücksspielanbietern attraktive Glücksspiele zur Verfügung stellen. Pragmatic Play ist einer der erfolgreichsten Spielehersteller in Europa in den letzten Jahren. Nachdem zuvor schon Play‘n GO und Playson eine Lizenz in Griechenland bekommen haben, ist nun ein weiterer großer Spielehersteller auf dem neu strukturierten Glücksspielmarkt in Griechenland verfügbar. Die griechischen Glücksspiel-Fans dürfen sich auf viele attraktive Online-Glücksspiele freuen. Die Nachfrage nach Online-Spielhallen ist nach den ersten Eindrücken auch in Griechenland riesig.

Spiele von Pragmatic Play schon in Kürze in Griechenland online

Pragmatic Play Spielbank

Schon vor der Lizenzvergabe hatte Pragmatic Play Kooperationen mit Novibet und Kaizen Gaming verhandelt, sodass der Einstieg auf dem griechischen Online-Glücksspielmarkt nun sehr schnell erfolgen kann. Auf der Basis der neuen Lizenz können alle lizenzierten Glücksspielanbieter in Griechenland die Spiele von Pragmatic Play in ihr Portfolio einbauen. Aufgrund der hohen Qualität der Spiele dürfte es nicht lange dauern, bis es viele Online-Spielhallen in Griechenland gibt, die vor allem die Slots von Pragmatic Play im Programm haben. Für die griechischen Glücksspiel-Fans ist das eine sehr gute Nachricht, denn letztlich hängt die Qualität des Angebots immer auch davon ab, dass viele Top-Spielehersteller verfügbar sind. Mit Pragmatic Play ist nun ein Spielehersteller in Griechenland auf dem Markt, den auch in Deutschland viele Glücksspiel-Fans schätzen. Mit Spielen wie Bigger Bass Bonanza, Chili Heat Megaways, Book of Vikings und Empty the Bank hat Pragmatic Play in den letzten Monaten gezeigt, wie hoch das Niveau der Entwicklungsabteilung ist. Fast jedes neue Spiel hat ein innovatives Feature. Die Grafiken und Animationen sind auf Top-Niveau und der Spielspaß ist überragend.

Die Spiele von Pragmatic Play sind so gestaltet, dass eine schnelle Anpassung an unterschiedliche Märkte möglich ist. Das ist wichtig, denn in allen regulierten Glücksspielmarkt in Europa gibt es unterschiedliche Regeln. Auch Griechenland hat eine Glücksspielregulierung, die anders gestaltet ist als beispielsweise in Deutschland, Großbritannien oder Portugal. Für die Spielehersteller ist es wichtig, durch schnelle Anpassungen der Spiele dafür zu sorgen, dass die Glücksspiele die geltenden gesetzlichen Vorgaben einhalten. Die Zeiten, in denen Online-Glücksspielanbieter und Spielehersteller mit einer EU-Lizenz in der gesamten Europäischen Union aktiv sein konnten, sind weitgehend vorbei. Zahlreiche europäische Länder haben eine eigene Glücksspielregulierung, an die sich die seriösen Glücksspielanbieter und Spielehersteller halten. Griechenland hat erst kürzlich eine Regulierung für das Online-Glücksspiel geschaffen. Vorher waren auch in Griechenland die Glücksspielanbieter mit EU-Lizenzen sehr erfolgreich. Doch das hat sich durch die neue Regulierung nun schon ein Stück weit geändert. Wichtig ist nun, dass nach Pragmatic Play auch noch viele weitere Top-Spielehersteller auf den regulierten griechischen Markt kommen. Je attraktiver der regulierte Markt ist, desto schwerer ist das Geschäft der Anbieter auf dem Schwarzmarkt.

Pragmatic Play auch in Deutschland sehr erfolgreich

Der Spielehersteller Pragmatic Play ist in Deutschland auch auf dem neu regulierten Glücksspielmarkt sehr aktiv. Derzeit ist noch nicht ganz klar, was auf die Spielehersteller genau zukommt. Ist eine besondere Zertifizierung nötig? Brauchen die Spielehersteller vielleicht in Deutschland demnächst ähnlich wie in Griechenland eine Lizenz? Aktuell ist nur bekannt, dass alle Spiele eine besondere Erlaubnis der Glücksspielbehörde benötigen. Allerdings brauchen die Glücksspielanbieter und nicht die Spielehersteller diese Erlaubnis. Das System in Griechenland scheint ein bisschen praktischer zu sein. Mit einer einfachen Lizenzierung und klaren Regeln für die Glücksspiele wäre es auch in Deutschland leichter, den Spielemarkt zu regulieren. Wer auf die Idee gekommen ist, jeden Online-Slot individuell zu überprüfen, ist nicht bekannt. Aber die personell ohnehin nicht besonders gut ausgestattete Glücksspielaufsichtsbehörde in Sachsen-Anhalt dürfte schon mit den Lizenzverfahren für die Glücksspielanbieter vollauf beschäftigt sein. Wenn dann noch jedes Spiel in jedem seriösen Online Casino überprüft werden muss, ist das vielleicht ein bisschen viel des Guten.

Die Glücksspiel-Fans haben in Griechenland durch die neue Regulierung des Online-Glücksspiels eine ähnlich breite Auswahl wie die Glücksspiel-Fans in Deutschland. Auch in Griechenland gibt es Spielbanken und Spielhallen, wenn auch in einer etwas anderen Form als in Deutschland. Für die Spielbanken in Deutschland gilt seit der Einführung der neuen Glücksspielregulierung, dass es sich zumindest vorübergehend um die einzigen zugelassenen Anbieter für Tischspiele handelt. Anders als in Griechenland dürfen in Deutschland die Online-Spielhallen keine Tischspiele zur Verfügung stellen. Online-Tischspiele können in Deutschland nur von den Bundesländern individuell lizenziert werden. Das bedeutet in der Praxis, dass aktuell in Deutschland Online-Tischspiele nicht zulässig sind, denn bislang gibt es kein Bundesland mit Konzessionen für entsprechende Angebote. Aber in NRW gibt es bereits konkrete Pläne und auch andere Bundesländer werden wohl nachziehen. Doch auch langfristig wird es keine Lösung für das gesamte Bundesgebiet geben. Es ist wahrscheinlich, dass in Deutschland der Zugang zu Online-Tischspielen vom Wohnsitz abhängig sein wird. Eine besonders kluge Lösung ist dieser Teil der neuen Lizenzierung nicht. In Griechenland umfasst die neue Glücksspiel-Lizenz nicht nur virtuelle Spielautomaten, so wie in Deutschland. Auch Tischspiele sind möglich. Nach Einschätzung vieler Experten ist das eine praxisnahe Lösung, denn die Tischspiel-Fans in Deutschland werden nicht einfach auf ihr Hobby verzichten, sondern gegebenenfalls zu nicht lizenzierten Anbietern ausweichen.