In Rheinland-Pfalz hat der Automaten-Verband mit einer bemerkenswerten Aktion auf die Flutkatastrophe reagiert. Der Glücksspielverband, der sich ansonsten um die Interessen der Automatenhersteller und Automatenaufsteller in Rheinland-Pfalz kümmert, hat seine Mitglieder und Kunden, aber auch alle ganz normalen Bürger dazu aufgerufen, Spenden für die Flutopfer auf ein eigens eingerichtetes Konto zu überweisen. Mit den Spenden soll den Menschen geholfen werden, die in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen durch die Flut in eine Notlage gekommen sind. Viele Menschen haben einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden erlitten. Darüber hinaus haben viele Menschen Familienmitglieder und Freunde verloren.

Automaten-Verband Rheinland-Pfalz mit vorbildlicher Aktion

Casino Spielautomaten

Die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben sich tief eingebrannt in das Bewusstsein vieler Bundesbürger. Auch über Deutschland hinaus hat die Flutkatastrophe viele Menschen bewegt. Viel zu viele Menschen haben ihr Leben verloren bei der Naturkatastrophe. Es ist wichtig, dass die Ursachen und Versäumnisse umfassend aufgearbeitet werden. Aber im Moment ist es wichtiger, dass die Menschen, die ihre Lebensgrundlage ganz oder teilweise verloren haben, schnelle und unkomplizierte Hilfe bekommen. Die Spendenbereitschaft ist im ganzen Land hoch. Die vielen kleinen großen persönlichen Katastrophen, die in den Hochwassergebieten medial zu beobachten waren, haben wohl niemanden kalt gelassen. Jede Spende ist willkommen. Viele Menschen spenden Kleidung, Möbel und Haushaltsgeräte, um den Menschen, die alles verloren haben, einen Neustart zu ermöglichen. Nur in den wenigsten Fällen waren die Hausbesitzer und Unternehmer so gut versichert, dass der gesamte wirtschaftliche Schaden ersetzt wird. Aber selbst, wenn das der Fall ist, bleibt eine tiefe Wunde in der Biografie der Überlebenden. So mancher Betroffene wird sich wahrscheinlich ein ganzes Leben lang nicht vom Hochwasser und den Folgen erholen.

Der Wiederaufbau wird nur zum Teil mit staatlichen Hilfen möglich sein. Deswegen sind private Initiativen wichtig. Die zahlreichen freiwilligen Helfer, die teilweise schon von Anfang an im Hochwassergebiet die Betroffenen unterstützen, leisten ungeheuer wichtige Arbeit. Aber nicht jeder kann ins Hochwassergebiet fahren und mit anpacken. Doch viele Menschen können mit einer kleinen Spende einen großen Beitrag dazu leisten, dass es den betroffenen Flutopfern zumindest wirtschaftlich bald wieder ein bisschen besser geht. Viele Menschen stehen vor dem Nichts. Vor allem in Rheinland-Pfalz hat es einige Bürger sehr hart getroffen. Teilweise ist nicht nur das Wohnhaus komplett zerstört worden. Auch der Arbeitsplatz ist dem Wasser zum Opfer gefallen. Ganze Familien sind ausgelöscht worden. Es gibt viel zu tun und es ist wichtig, dass möglichst viel Geld gesammelt wird, um den Menschen, die ohne eigenes Verschulden in eine unglaublich schwierige Situation gekommen sind, einen Neustart zu ermöglichen. Das ist besonders wichtig, weil die mediale Aufmerksamkeitsspirale dafür sorgen wird, dass in einigen Wochen kaum noch etwas zu lesen sein wird von dem Hochwasser in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Vielleicht gibt es im Jahresrückblick noch einmal ein paar herzzerreißende Bilder. Aber wichtig ist, dass den Betroffenen jetzt und in den nächsten Wochen schnell und unbürokratisch geholfen werden kann.

Viele Menschen und Unternehmen helfen Hochwasseropfern

Glücksspiel-Fans sind oft sozial ausgerichtet. Das überrascht vielleicht den einen oder anderen Leser, aber bei genauerem Hinsehen ist es eigentlich recht klar. Wer einmal in einer Spielbank oder einer Spielhalle war, dürfte festgestellt haben, dass viele Glücksspiel-Fans in Gruppen unterwegs sind. Beim Spielen in den Online Casinos ist das nicht immer der Fall, wobei es aber wohl auch nicht selten vorkommt, dass Glücksspiel-Fans gemeinsam vor einem Computer oder einem Handy sitzen, um Spielautomaten zu zocken. Aber unabhängig davon weiß jeder Glücksspiel-Fan, wie wichtig es ist, ein bisschen Glück im Leben zu haben. Die Menschen, die gerade besonders viel Pech haben, brauchen die Unterstützung von Menschen, die im Moment eher auf der Sonnenseite des Lebens stehen. In der heutigen Welt kann es jeden treffen. Naturkatastrophen sind überall und jederzeit möglich. Nicht alles lässt sich versichern und Eigenverantwortung reicht nicht aus, um sich vor allen Gefahren des Lebens zu schützen. Früher oder später macht jeder Mensch die Erfahrung, dass es ohne die Hilfe von guten Menschen schwierig ist, durchs Leben zu kommen.

Vielleicht hat der eine oder andere Leser in den letzten Wochen die Bilder der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Fernsehen gesehen und sich gefragt, auf welche Weise es möglich ist, schnell und unkompliziert einen Beitrag zu leisten. Der Automaten-Verband Rheinland-Pfalz bietet nun neben vielen anderen Institutionen in Deutschland eine Möglichkeit an, den Betroffenen direkt mit einer kleinen Spende zu helfen. Niemand muss eine riesige Spende machen, aber jeder sollte ein paar Euro übrig haben, um den Hochwasseropfern eine neue Perspektive im Leben zu geben. Ohnehin sind es nicht nur die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die am Ende bleiben. Auch die traumatischen Erfahrungen und Erlebnisse, die eine Flut mit sich bringt, müssen verarbeitet werden. Wir von CasinoBonus360.de unterstützen den Automaten-Verband Rheinland-Pfalz und rufen dazu auf, den Flutopfern mit einer angemessenen Spende zu helfen. Eine einfache Banküberweisung genügt schon, um einen Beitrag dazu zu leisten, damit sich die Flutopfer wieder ein Zuhause leisten können.