Kalamba Games hat den Umsatz im Jahr 2020 verdoppelt. Das ist eine bärenstarke Leistung, die auch mit den besonderen Rahmenbedingungen zu tun hatte. Aber es wäre ein Fehler, das starke Wachstum des Spieleherstellers ausschließlich auf die speziellen Umstände im Jahr 2020 zurückzuführen. Für den Spielehersteller Kalamba Games war das Jahr 2020 eine große Erfolgsgeschichte. Ein Wachstum von 100 Prozent schaffen auch Spielehersteller in der Glücksspielbranche nicht häufig. Ohne jeden Zweifel hat der Erfolg von Kalamba Games auch damit zu tun, dass die Online Casinos im Jahr 2020 einen deutlichen Vorteil gegenüber über den Spielbanken und Spielhallen aus Beton hatten. Während viele Glücksspielanbieter im stationären Geschäft zeitweise schließen mussten und unter Hygienevorschriften litten, konnten Online-Spielbanken ohne Einschränkungen Kunden bedienen. Das ist aber nicht der einzige Grund dafür, dass Kalamba Games das Jahr 2020 als große Erfolgsgeschichte in der Firmenhistorie abspeichern wird.

Kalamba Games glänzt mit starken Spielen und Spieleserver

Kalamba Casino Games Andernfalls müssten alle Spieleanbieter ähnlich große Erfolge vorweisen können. Das ist aber nicht der Fall. Es gibt noch andere wichtige Erfolgsfaktoren, die dazu geführt haben, dass Kalamba Games mittlerweile einer der Top-Spielehersteller für die Glücksspielbranche ist. Vor allem ist dabei zu nennen, dass Kalamba Games mittlerweile ein herausragendes Portfolio an modernen Slots im Programm hat. Im Jahr 2020 konnte das Spieleangebot zum Beispiel mit Highlights wie Sadie Swift: Guns ‘n Glyphs, Sky Hunters und Blazing Bull aufgewertet werden. Doch noch wichtiger ist, dass Kalamba Games es geschafft hat, die Spiele in über 300 verschiedenen Online-Spielbanken unterzubringen. Das Wachstum bei der Anzahl der Kooperationspartner ist ein wichtiger Faktor für den großen Erfolg im Jahr 2020. Ein anderer wichtiger Erfolgsfaktor war der neue Spieleserver „Bullseye“. Mit diesem Server ist es noch einfacher für Kalamba Games, den Kooperationspartnern die Spiele zur Verfügung zu stellen. Durch diverse Deals mit Plattformbetreibern ist es zudem gelungen, die Spiele sehr schnell in viele unterschiedliche Spielbanken zu bringen. Für Glücksspiel-Fans ist Kalamba Games längst ein alter Bekannter. Aber oft wird übersehen, dass es sich um ein junges Unternehmen handelt, das nach wie vor in einer sehr starken Wachstumsphase ist. Doch das Jahr 2020 ist selbst für Kalamba Games ein positiver Ausreißer. Im Jahr 2020 konnte das Unternehmen durch die Wachstumsdynamik den Personalbestand um 40 Prozent erhöhen. Auch das ist ein klarer Beleg dafür, dass bei Kalamba Games alles in die richtige Richtung läuft. Die Glücksspielbranche ist lukrativ für Unternehmen, die hochwertige Produkte haben. Kalamba Games war vor einigen Jahren noch ein kleiner Spieleanbieter, der mit ein paar Slots in einigen Online-Spielbanken vertreten war. Mittlerweile gibt es allein in Europa so viele Online-Spielbanken mit den Titeln von Kalamba Games, dass es kaum noch möglich ist, diesem Spielehersteller nicht zu begegnen. Für die Glücksspiel-Fans ist das positiv, denn je größer die Auswahl in den Online-Spielbanken ist, desto einfacher ist es, Spiele zu finden, die Spaß machen und lukrative Gewinne ermöglichen.

Wachstum soll im Jahr 2021 weitergehen

Bei Kalamba Games will man sich nicht auf dem aktuellen Erfolgen ausruhen, sondern im nächsten Jahr noch einmal in ähnlicher Weise wachsen wie im Jahr 2020. Ob das gelingen wird, muss sich zeigen. Aber die Voraussetzungen sind nicht schlecht, denn die Rahmenbedingungen, die durch die Gesundheitskrise im Jahr 2020 außergewöhnlich waren, werden sich auch im Jahr 2021 nicht sofort nachhaltig verändern. Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis das stationäre Glücksspielgeschäft wieder genauso funktioniert wie vor der Krise. In dieser Phase wird es für die Online-Glücksspielanbieter weiterhin einen Vorteil geben, von dem auch Spielehersteller wie Kalamba Games profitieren werden. Wichtiger dürfte aber für Kalamba Games sein, dass die Verbreitung in den Online-Spielbanken auch im nächsten Jahr weiter wächst. Zudem plant Kalamba Games zahlreiche Neuerscheinungen, um den Endkunden wieder viele spannende Spiele zur Verfügung stellen zu können. Kalamba Games hat eine sehr starke Entwicklungsabteilung, die in den letzten Jahren mit einigen Highlights für Furore auf dem Glücksspielmarkt gesorgt hat. Kalamba Games ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, das von einem unbekannten Start-up innerhalb weniger Jahre zu einer großen Nummer geworden ist. Ein Grund dafür, dass dies möglich war, ist das starke Wachstum auf dem europäischen Glücksspielmarkt insgesamt in den letzten Jahren. In den nächsten Jahren wird das Wachstum wahrscheinlich nicht so stark ausfallen wie bisher, denn in diversen EU-Staaten wird es eine neue Regulierung für Glücksspiele geben. Das bedeutet auch, dass der Markt etwas strenger gehandhabt wird. Aber selbst wenn der Gesamtmarkt nicht mehr so wächst wie im letzten Jahrzehnt, bedeutet das noch lange nicht, dass kreative und innovative Unternehmen wie Kalamba Games nicht trotzdem noch in hohem Tempo wachsen können. Die Chancen für Kalamba Games sind auch durch die gestiegenen finanziellen Möglichkeiten deutlich höher geworden. Vielleicht wird sich Kalamba Games sogar im Jahr 2021 dazu entschließen, den US-Markt zu bedienen. Das wäre vielleicht sogar der nächste logische Schritt in der Firmenhistorie.