Gamomat hat eine Zertifizierung bekommen, die das Unternehmen als Great Place To Work auszeichnet. Das ist ein hübscher Erfolg, der auch dazu beitragen könnte, dass es in Zukunft ein bisschen leichter wird, qualifizierte Fachleute für den Ausbau des Geschäfts zu finden. Der deutsche Spielehersteller Gamomat ist vielen Glücksspiel-Fans vor allem ein Begriff als Entwickler von Online-Spielautomaten. Nicht zuletzt sind zahlreiche Slots von Bally Wulff von Gamomat für das Internet adaptiert worden. Der große Erfolg der Online Casinos in den letzten Jahren hat dazu beigetragen, dass auch Gamomat kontinuierlich wachsen konnte. Der Great Place To Work’s Trust Index ist ein renommierter Indikator für die Qualität von Arbeitsplätzen. Viele moderne Unternehmen unterziehen sich einer Untersuchung, um von einem externen Anbieter wichtige Tipps zur Verbesserung zu bekommen. Gamomat hat bei der aktuellen Untersuchung einen Score von 91 Prozent erhalten. Noch beeindruckender ist vielleicht, dass die Arbeitnehmer bei Gamomat ihren Arbeitgeber mit 95 Prozent bewertet haben.

Gamomat bietet gute Arbeitsbedingungen

Bally Wulff

Das ist eine starke Leistung, die zeigt, dass Gamomat nicht nur bei der Qualität der Online-Slots auf einem guten Weg ist. In den nächsten Monaten sollen viele neue Spiele auf den Markt kommen. In jeder Hinsicht ist es dabei ein Vorteil, wenn die Arbeitnehmer motiviert sind und gerne zur Arbeit kommen. Zwar sind in Moment bei Gamomat auch viele Mitarbeiter im Homeoffice. Aber die Qualität des Arbeitsplatzes ist mehr als nur ein hübsches Büro.

Gamomat hat eine exzellente Chance, in den nächsten Jahren deutlich zu wachsen. Der deutsche Glücksspielmarkt wird durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag komplett geöffnet für Online-Spielbanken. Das ist eine gute Voraussetzung, um noch mehr deutsche Kunden mit den beliebten Spielen aus dem eigenen Portfolio zu beliefern. Es ist davon auszugehen, dass Gamomat demnächst in zahlreichen Online-Spielbanken mit deutscher Lizenz vertreten sein wird. Die deutschen Glücksspiel-Fans sind nicht selten Traditionalisten, die online gerne genau die Spiele nutzen möchten, die sie schon aus den Spielhallen und Spielbanken kennen. Deswegen haben Spielehersteller wie Gamomat trotz der großen internationalen Konkurrenz auch im Internet gute Chancen. Allerdings war bis jetzt immer ein Problem, dass in Deutschland keine komplette Regulierung des Online-Glücksspiels stattfand. Zwar ist Gamomat auch jetzt schon in vielen Online-Spielbanken, die in Deutschland verfügbar sind, vertreten. Aber diese Online-Spielbanken basieren auf EU-Lizenzen. In Zukunft wird dieser Umweg nicht mehr nötig sein, denn Gamomat kann direkt Online-Spielbanken beliefern, die eine Lizenz der künftigen deutschen Glücksspielbehörde haben. Schon jetzt gibt es eine Übergangsregelung, sodass viele Online-Spielbanken bereits jetzt geduldet werden unter der neuen Glücksspielregulierung. Die Situation sollte mit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags am 1. Juli 2021 noch besser und klarer werden. In jedem Fall ist Gamomat gut aufgestellt. Das belegt die Zertifizierung als „Great Place To Work“ eindeutig. 

Gamomat braucht viele neue Mitarbeiter in den nächsten Jahren

Es ist kein Geheimnis, dass die gesamte Glücksspielbranche im Moment händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern sucht. Vor allem im Bereich der Software-Entwicklung gibt es riesige Defizite. Das Problem ist, dass in nahezu allen Branchen Programmierer gebraucht werden. Die Glücksspielbranche muss sich deswegen einiges einfallen lassen, um Top-Leute zu bekommen. Ein erstklassiges Arbeitsumfeld mit vielen Vergünstigungen ist eine gute Voraussetzung, um ambitionierte Programmierer für die Glücksspielbranche zu begeistern. Die Zeiten, in denen Slots in Hinterhöfen zusammengeschraubt wurden, sind längst vorbei. Die modernen Online-Spielautomaten basieren auf moderner Technik. Auch wenn Online-Slots vielleicht nicht so komplex sind wie Office-Anwendungen, ist es doch enorm wichtig, dass hochwertige Software produziert wird. Insbesondere ist es erforderlich, immer wieder Anpassungen zu machen an neue Technologien. Aber nicht nur in Software-Bereich gibt es eine große Nachfrage. Gamomat sucht für alle Bereiche des Unternehmens neue Mitarbeiter. Beispielsweise sind auch Spiele-Designer gefragt, die dazu in der Lage sind, interessante Slot-Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Aber auch im Vertrieb, der für einen vergleichsweise kleinen Spielehersteller wie Gamomat immer eine große Herausforderung ist, sind Fachleute gefragt. Mittlerweile gibt es in ganz Europa und auch in vielen anderen Ländern außerhalb des europäischen Contents Online-Spielbanken. Gamomat könnte zum Beispiel auch Spiele in die USA, nach Südamerika, nach Kanada und nach Asien exportieren. Zum Teil findet das auch schon statt. Aber es gibt noch viel Raum für Expansionsfantasien. Die Zertifizierung als „Great Place To Work“ ist eine feine Sache, vor allem hinsichtlich der öffentlichen Wirkung. Die Glücksspielbranche hat es nicht immer leicht in der öffentlichen Wahrnehmung. Es gibt viele Glücksspielgegner, sodass es nicht ganz einfach ist für Unternehmen wie Gamomat, Fachleute in allen Bereichen zu finden. Aber letztlich sollte auch in der Glücksspielbranche immer entscheidend sein, wie gut der Arbeitsplatz ist und wie attraktiv die Arbeit ist. Gamomat hat einiges zu bieten und gehört zu den deutschen Spieleherstellern, die in den nächsten Jahren deutlich wachsen könnten.