Die mobilen Plattformen für Glücksspiele und Videospiele werden immer besser. Mittlerweile ist es möglich, sehr aufwendige Glücksspiele und Videospiele auf ganz normalen Smartphones zu vermarkten. Auch die Videospiele, die über ein Smartphone laufen, unter anderem auch in Form von Browserspielen, sind mittlerweile nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch auf einem erstaunlichen Niveau. Darüber hinaus gibt es im Videospiel-Bereich mit der Nintendo Switch eine Konsole, die speziell für mobile Kunden kreiert worden ist. Die Nintendo Switch läuft hervorragend, obwohl Sony mit der neuen Playstation und Microsoft mit der neuen Xbox starke Konkurrenz auf dem Markt hat.

Mobiles Angebot passt zur modernen Welt

Mobile Casino Spiele

In der heutigen Zeit erwarten viele Menschen, dass es mobile Spiele in unterschiedlichen Varianten gibt. Dafür gibt es zwei wesentliche Gründe. Zum einen hat jeder ein Smartphone. Zum anderen müssen viele Menschen im Alltag flexibel sein. Wer oft unterwegs ist, kann mit einem Smartphone nicht nur wichtige Kontakte pflegen, sowohl beruflich als auch privat. Mit einem Smartphone ist es auch möglich, die Freizeitgestaltung interessanter zu gestalten. Besonders interessant sind interaktive Möglichkeiten. Zwar ist es auch möglich, einen Film auf dem Smartphone zu schauen. Aber es macht den meisten Smartphone-Nutzern dann doch deutlich mehr Spaß, ein einfaches Spiel zu zocken oder ein komplexe Browserspiel zu meistern. Alles ist letztlich auch eine Frage der Stimmung. Gerade bei Glücksspielen gibt es zudem den Faktor, dass diese Games besonders gut geeignet sind für kurzweilige Unterhaltung. Ein paar Runden an einem Spielautomaten im Internet sind immer möglich. Mit ein bisschen Glück ist sogar in kurzer Zeit ein hoher Gewinn möglich. Aber vor allem geht es den Glücksspiel-Fans darum, ein bisschen Zerstreuung im Alltag zu finden.

Die neuesten Videospiele mit den besten Grafiken und den spektakulärsten Features werden auch in Zukunft in erster Linie auf den klassischen Konsolen laufen. Je teurer und leistungsstarker die Konsole ist, desto besser können die Spieler aussehen. Das ist für viele Spieler nach wie vor ein wichtiger Faktor. Aber am großen Erfolg der Browserspiele zeigt sich, dass der Spielspaß für viele Spieler dann doch vor allem mit der Spielidee und dem Spielablauf verbunden ist. Durch die Browserspiele ist diese wichtige Erkenntnis ein Stück weit zurückgekommen in die Spielebranche, die lange Zeit danach gestrebt hat, die aufwendigsten und spektakulärsten Spiele zu entwickeln. Doch in der Frühzeit der Spielkonsolen, vor allem in den 1980er und den frühen 1990er Jahren, ist es den Spieleherstellern gelungen, aufregende Games zu produzieren, ohne leistungsstarke Geräte, jedenfalls nach heutigen Maßstäben, zur Verfügung zu haben. Entscheidend war immer, dass es eine attraktive Spielidee gab, die kreativ umgesetzt wurde. Pac Man ist das perfekte Beispiel für diese These, denn Pac Man war von Anfang an ein sehr simples Spiel, das keine tolle Grafik hatte und trotzdem ein Welterfolg geworden ist.

Viele Glücksspiele sind optimal für mobile Plattformen

Im Glücksspielbereich gibt es unterschiedliche Segmente. Spielautomaten eignen sich wunderbar für Smartphones und Tablets, denn es geht den Spielern vor allem um das Spielprinzip. Eine hohe Auszahlungsquote und ein paar hübschen Features reichen einem normalen Glücksspiel-Fan schon aus, um viel Spaß zu haben. Mittlerweile produzieren alle relevanten Spielehersteller nach dem Motto „mobile first“, da viele Glücksspiel-Fans nur ein Smartphone zuvor Verfügung haben. Ein Online-Spielautomat kann auf einem Smartphone fast genauso gut aussehen wie auf einem großen Bildschirm. Entscheidend ist aber, sowohl für die Hersteller der für die Spieler, dass ein mobiler Online-Spielautomat praktisch überall funktioniert. Solange ein halbwegs vernünftiges Netz vorhanden ist, ist es möglich, viel Spaß zu haben mit einem simplen Online-Slot auf dem Smartphone.

Aber auch Live-Dealer-Spiele funktionieren auf Smartphones sehr gut. Die großen Hersteller sind mittlerweile dazu übergegangen, die Live-Dealer-Spiele so zu gestalten, dass auch kleine Bildschirme das komplette Erlebnis bieten. Das ist in den letzten Jahren eine der wichtigsten Fortschritte in der Glücksspielbranche gewesen, denn die Live-Dealer-Spiele sind enorm populär. Für viele Glücksspiel-Fans gibt es darüber hinaus auch noch die Sportwetten, die immer und überall Spaß machen können. Wer unterwegs in der Bahn auf dem Smartphone eine interessante Quote bei einem Buchmacher entdeckt, möchte nicht bis zuhause warten, um die Wette zu platzieren. Im ungünstigsten Fall wäre die Quote dann auch gar nicht mehr verfügbar, den modernen Online-Buchmacher passen ihre Quoten ständig an die neuen Gegebenheiten an. Bei den mobilen Online-Sportwetten und den mobilen Online-Glücksspielen spielt es auch eine Rolle, dass viele Spieler überhaupt keinen Computer zu Hause haben. Aber einen Mini-Computer in Form eines Smartphones hat jeder.

Mobile Glücksspiele und Videospiele werden noch wichtiger

Es wird immer Menschen geben, die zu Hause einen großen Desktop-Computer haben. Auch der Laptop wird so schnell nicht von der Bildfläche verschwinden. Aber in absehbarer Zukunft wird kein Kommunikationsinstrument das Smartphone ersetzen. Da sogar in Deutschland das Mobilfunknetz mittlerweile recht brauchbar ist, haben die Glücksspiel-Fans fast überall die Möglichkeit, viel Spaß zu haben mit mobilen Glücksspielen. Für das Wachstum im Videospiel-Bereich sind die Voraussetzungen ähnlich gut wie bei den Glücksspielen. Allerdings wird im Bereich der mobilen Browserspiele dann auch die zunehmend bessere Technik eine wichtige Rolle spielen. In wenigen Jahren werden Handyspiele wahrscheinlich so aussehen wie die heutigen Top-Videospiele für Konsolen.