Der Luftkurort Lauterbach im Schwarzwald hat eine neue Attraktion. Gleich am Ortseingang gibt es eine neue Spielhalle. Der Betreiber lebt im Nachbarort Schramberg und hat die Gelegenheit ergriffen, als die Immobilie, die früher für das „Studio Marion“ genutzt wurde, verfügbar wurde. Fast zwei Jahre lang stand die Immobilie leer. Mit der neuen Spielhalle ist neues Leben in das Haus gekommen. Direkt an der Hauptstraße des beschaulichen Ortes können die Glücksspiel-Fans die neue Spielhalle besuchen und Spaß haben mit modernen Spielgeräten. Insgesamt gibt es zwölf Spielautomaten mit zahlreichen Spielen.

Neue Spielhalle Lauterbach kommt gut an

Spielhalle | Spielbank

Gerade in Baden-Württemberg ist es eine kleine Sensation, wenn eine neue Spielhalle eröffnet werden kann. In letzter Zeit ist das südliche Bundesland vor allem durch Spielhallen-Schließungen in den Schlagzeilen gewesen. Aber der Fall in Lauterbach zeigt, dass es nach wie vor unter den richtigen Umständen möglich ist, in Baden-Württemberg eine Spielhalle zu eröffnen. Der Standort der neuen Spielhalle in Lauterbach ist insofern ideal, als alle vorgegebenen Mindestabstände aus dem Landesglücksspielgesetz eingehalten werden. Es gibt weder sensible Institutionen noch andere Spielhallen in unmittelbarer Umgebung. Das ist nicht nur aus rechtlicher Sicht ein Vorteil. Auch die wirtschaftlichen Aussichten dürften gut sein für die Spielhalle in Lauterbach.

Die Spielhallen-Immobilie hat einen großen Parkplatz, sodass auch Besucher von außerhalb den neuen Glücksspielanbieter besuchen können. Die gute Sichtbarkeit direkt an der Hauptstraße dürfte dabei ein großer Vorteil sein. Viele Glücksspiel-Fans, die durch Lauterbach fahren, werden die Spielhalle zufällig sehen und zu einem späteren Zeitpunkt ihren ersten Besuch machen. Damit die Spielerinnen und Spieler in der Umgebung optimal bedient werden, wird die neue Spielhalle die gesetzlichen Öffnungszeiten in Württemberg weitgehend ausschöpfen. Das bedeutet auch, dass die Spielhalle schon in den Morgenstunden geöffnet hat, und zwar an jedem Tag in der Woche.

Glücksspiel-Fans in Lauterbach erst ab 21 Jahren erlaubt

Der neue Spielhallen-Betreiber hat eine bemerkenswerte Entscheidung getroffen: Das Mindestalter liegt bei 21 Jahren in Lauterbach. Rechtlich wäre es möglich, Spielerinnen und Spielern schon ab 18 Jahren Zutritt zu gewähren. Aber der Spielhallen-Betreiber möchte den Spielerschutz auf einem möglichst hohen Niveau halten. Ähnlich wie in vielen Spielbanken in Deutschland gilt somit auch in der neuen Spielhalle in Lauterbach ein Mindestalter von 21 Jahren. Das ist eine gute Entscheidung, die mit Sicherheit dazu beitragen wird, dass die Spielhalle in dem kleinen Luftkurort akzeptiert wird. Ohne den Gemeinderat wäre die Spielhalle ohnehin nicht entstanden. Nur durch einen sprechenden Bebauungsplan, der im Jahr 2021 verabschiedet wurde, ist die Nutzung der Immobilie als Spielhalle überhaupt möglich.

Die Gemeinde Lauterbach wird durch die Vergnügungssteuer direkt von den Einnahmen der Spielhalle profitieren. Das dürfte der wichtigste Grund der Befürworter gewesen sein, eine Spielhalle in Lauterbach zu erlauben. Vielleicht hat sich aber auch die Erkenntnis herumgesprochen, dass Glücksspiel-Fans in Deutschland mittlerweile legale Online-Casinos zur Verfügung haben. Niemand braucht mehr eine Spielhalle, um Spaß zu haben mit Glücksspielen. Es ist rund um die Uhr möglich, Online-Spielautomaten zu erleben. Somit ist es ein pragmatischer Ansatz der Gemeinde Lauterbach, eine Spielhalle zu erlauben. In der Praxis muss sich allerdings erweisen, ob diese Entscheidung für den beschaulichen Ort richtig war. Der Betreiber der neuen Spielhalle muss zeigen, dass die Vorschusslorbeeren, die es in der lokalen Presse gab, gerechtfertigt waren.

Spielhallen gegen Online-Casinos – auch in Lauterbach?

In der heutigen Zeit ist es nach wie vor möglich, mit terrestrischem Glücksspiel gutes Geld zu verdienen. Das liegt vorwiegend daran, dass viele Glücksspiel-Fans lieber in einer echten Spielhalle oder einer echten Spielbank in Deutschland unterwegs sind als in einem digitalen Casino. Das Gefühl, ein echtes Spielgerät anzufassen, ist für viele Spielerinnen und Spieler zumindest in der heutigen Zeit wichtiger, als rund um die Uhr Online-Spielautomaten nutzen zu können. Aber auch der Spielhallen-Betreiber in Lauterbach muss sich mit der neuen Realität auseinandersetzen. Das Online-Glücksspiel wird nicht verschwinden. Und in den nächsten Jahren wird der Anteil des Online-Glücksspiels am Gesamtmarkt aller Voraussicht nach wachsen. Allerdings liegt es an jedem Spielhallen-Betreiber selbst dafür zu sorgen, dass ein attraktives Glücksspielangebot vorhanden ist, das zu vielen Stammkunden führt.