Der Boom des Glücksspiels ist ungebrochen. Das gilt auch für die hanseatische Metropole Hamburg. Viele Menschen suchen ihr privates Vergnügen am Roulette-Tisch oder an einem der spannenden Spielautomaten, die schnelle Gewinne versprechen. Allerdings geht es den stationären Spielbanken an der Elbe ebenso an den Kragen, wie anderswo. Der Konkurrenzdruck durch die zahlreichen Online Glücksspielanbieter nimmt beständig zu. Woran das liegt, und ob Online Casinos auch auf lange Sicht hin zu einer ernsten Bedrohung für Hamburgs renommierte Spielbanken werden können, haben wir uns einmal näher angeschaut.

Hamburgs Spielbanken stehen vor einer großen Herausforderung

Online Poker

Zweifellos zählt Hamburg zu den schönsten Metropolen und einem der attraktivsten Touristenziele Deutschlands, das obendrein auch noch mit einem berühmten Nachtleben aufwarten kann. Und damit ist nicht nur das legendäre Rotlichtviertel rund um die Reeperbahn gemeint. Zahlreiche Musical-Produktionen haben sich an der Elbe niedergelassen. Seit einigen Jahren macht auch die Elbphilharmonie von sich Reden und hinzu kommen etliche Restaurants, Bars und Kneipen, die selbst für Nachtschwärmer einiges bereit halten. Aber das ist längst nicht alles. Darüber hinaus bietet die Hansestadt Platz für eine Reihe traditioneller wie architektonisch interessanter Spielbanken, die mit einem enormen Angebot an Casino-Spielen wuchern. Doch so attraktiv die alteingesessenen Häuser auch sind, der Konkurrenzdruck wird immer größer. Schuld sind die vielen Online Glücksspielangebote, die selbst eingefleischte Spielbank-Besucher vor dem heimischen PC halten. Zu Hause gibt es nun mal keine Kleiderordnung, da nerven keine Mitspieler und an Öffnungszeiten muss man sich auch nicht halten. Kein Wunder also, dass auch Hamburgs Spielerinnen und Spieler immer häufiger auf die stationären Angebote verzichten und lieber auf virtuelles Zocken zurückgreifen.

Schließlich haben sich seriöse Online Casinos im Laufe der Jahre immer weiter etabliert, und das Misstrauen gegenüber dem Spielen im Netz weitgehend aus dem Weg geräumt. Spätestens seit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags, der in der BRD das Online Glücksspiel legalisiert hat, wuchs auch das Vertrauen in Online Glücksspielanbieter. Seit Juli dieses Jahres ist es ihnen hierzulande erstmals möglich, sich um Lizenzen zu bewerben und diese auch zu erhalten. Und mit der deutschen Legalisierung ging auch die Bequemlichkeit der Spielerinnen und Spieler einher. Bei dem vielfältigen Angebot im World Wide Web ist es mittlerweile nicht mehr notwendig, den Smoking oder das Cocktailkleid aus dem Schrank zu holen und sich auf den Weg in ein stationäres Casino zu begeben. Viele Menschen bevorzugen mittlerweile die Online-Variante.

Zocken ohne Kontakt zu Mitspielern

Manch einer wird sich vermutlich fragen, was denn nun die Vorteile des Online Spielens gegenüber dem Besuch eines realen Casinos sind. An diesem Punkt gibt es eine ganze Reihe von Antworten, die wir Ihnen keinesfalls vorenthalten möchten. Beispielsweise hat man bei einem Online Glücksspielanbieter mit keiner Kleidervorschrift zu kämpfen. Selbst im Jogginganzug oder selbst ganz unbekleidet lässt sich heutzutage bequem zocken. Diese vorgeschriebenen Dresscodes vieler Spielbanken sind für viele Spielerinnen und Spieler noch immer ein Grund, weshalb sie die großen etablierten Casinos meiden. Offensichtlich scheint sich noch nicht restlos herumgesprochen zu haben, dass es mittlerweile zahlreiche Etablissements gibt, die Krawatte und Sakko als Zugangsvoraussetzung abgeschafft haben. Ein weiterer Pluspunkt der Online Casinos ist eine viel größere Spieleauswahl, die vielen Freispiele und die Möglichkeit, an beinahe jedem Ort der Welt seinem Vergnügen nachzugehen. Mobile Gaming macht‘s möglich. Das einzige, was man neben einem mobilen Endgerät noch benötigt, ist eine stabile Internetverbindung. Das war’s! Es sind keine weiten Anfahrtswege erforderlich, und auch Öffnungszeiten müssen nicht mehr beachtet werden. Ganz im Gegenteil. Man kann sich zu jeder Zeit einloggen und sein Glück an einem der vielen bunten Online Slots herausfordern.

Selbst wenn bei vielen Spielbanken das Angebot an Casino-Spielen sehr groß ist, so lässt es sich doch nicht mit den Online-Angeboten vergleichen. Das Zocken in einem seriösen Online Casino wird von den meisten Spielerinnen und Spielern als vollkommen frei und ungebunden empfunden. Darüber hinaus entfällt der direkte Kontakt zu Mitspielern, was in Zeiten der weltweit anhaltenden Gesundheitskrise sicherlich auch zur Popularität der Online Angebote beigetragen hat.

Attraktive Angebote sind gefragt

Selbst wenn der Konkurrenzdruck der Online Glücksspielanbieter auf die großen Hamburger Spielbanken noch so groß ist, kann man nicht davon ausgehen, dass die alten Traditionshäuser vollends aus dem Stadtbild verschwinden werden. Noch immer gibt es zahlreiche Freunde des gepflegten Glücksspiels, die sich gern schick machen und den Besuch eines Casinos als eine Art Event zelebrieren. Auch wenn die vielen Touristen, die täglich Hamburg mit seinem spektakulären Hafen und der alten Speicherstadt besuchen, abends nicht mehr zwingend in eine der renommierten Spielbanken der Stadt gehen, so tun es doch noch viele. Obwohl die Online Angebote eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich bringen, so können sie doch das Erlebnis eines Casinobesuchs nicht vollends ersetzen. Um mit der virtuellen Spielewelt auf lange Sicht mithalten zu können, sind die stationären Spielbanken allerdings in Zukunft noch mehr gezwungen, ihr Angebot weiter auszubauen und zudem attraktiver zu gestalten. Denn es ist nicht davon auszugehen, dass Online Casinos irgendwann wieder vom Markt verschwinden. Eher im Gegenteil. Die Online Glücksspiel-Betreiber werden ebenfalls an ihrem Portfolio arbeiten und ihre Angebote stetig erweitern, um neue Kunden zu gewinnen.