Grand Theft Auto V ist der jüngste Vertreter der legendären Videospiel-Serie. Eine große Attraktion sind die Casinos in GTA V. Doch vielen Spielern ist nicht bewusst, dass die Casinos, die in Grand Theft Auto V zu sehen sind, zumindest mit der Realität in Deutschland nicht viel zu tun haben. Vor allem die Online-Casinos funktionieren letztlich doch ganz anders. Der wichtigste Unterschied ist selbstverständlich, dass es in GTA V nicht möglich ist, in den Casinos mit echtem Geld zu spielen und echtes Geld zu gewinnen. Das ist in Deutschland nur möglich bei konzessionierten oder lizenzierten Glücksspielanbietern. Trotzdem ist es spannend, auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten im direkten Vergleich zu schauen. Wie schneidet Grand Theft Auto V ab im Vergleich mit Online-Casinos, Spielhallen und Spielbanken?

Grand Theft Auto V Casinos bieten mehr als Online-Casinos in Deutschland

GTA_Online Casino

Für viele Fans von Grand Theft Auto V gehört ein gelegentlicher Besuch in einem der Casinos im Spiel zum guten Ton. Mittlerweile ist es sogar möglich, zum Spielhallenbesitzer in GTA V zu werden. Aber auch bei diesem Projekt geht es nur um Spielgeld, nicht um echtes Geld. Der große Vorteil der Casinos in GTA V ist, dass sie sich nicht an die deutschen Gesetze halten müssen. Da es sich nur um Spiele im besten Sinne handelt, können die Videospiel-Entwickler ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wahrscheinlich sind die amerikanischen Casinos dabei die wichtigste Inspirationsquelle. Immerhin sehen die Casinos in Grand Theft Auto V großartig aus. Einige Etablissements erinnern an klassische Spielbanken. Aber es gibt auch heruntergekommene Spielhallen, die ebenfalls einen erstaunlich realistischen Eindruck machen. Der Spielehersteller Rockstar hat vor der Einführung von Grand Theft Auto V lange offen gelassen, ob es möglich ist, in den Casinos mit Echtgeld zu spielen. Die Gerüchte waren aber letztlich haltlos. Schon aus rechtlichen Gründen hat sich Grand Theft Auto V dazu entschieden, auf Spielgeld zu setzen. Ansonsten wäre eine strikte Altersbeschränkung neben einer Casino-Lizenz erforderlich gewesen.

Ob Rockstar diese Lizenz überhaupt bekommen hätte, steht auf einem ganz anderen Blatt. Die meisten Videospiel-Fans haben vermutlich auch kein Interesse daran, direkt in Grand Theft Auto V ein Casino mit Echtgeld zu finden. Wer in Deutschland online um echtes Geld spielen möchte, muss eines der lizenzierten Online-Casinos nutzen. Allerdings haben die legalen Online-Casinos einige Restriktionen, die die Casinos in GTA V auf den ersten Blick deutlich attraktiver machen.

Vergleich mit Spielhallen, Spielbanken und Online-Casinos ist unfair

In den Casinos in Grand Theft Auto V gibt es kein Einzahlungslimit, kein Einsatzlimit, keine 5-Sekunden-Regel, keine Verifizierung der Kundendaten und auch kein Spielersperrsystem. Warum sollte es das auch geben? Immerhin wird nun mit Spielgeld gezockt. In den legalen Online-Casinos ist die Situation völlig anders. Für den Spielerschutz müssen strenge Regeln umgesetzt werden. Die Experten streiten sich, ob die aktuell in Deutschland geltenden Regeln für das Online-Glücksspiel sinnvoll sind. Aber dass ein strengeres Regelwerk als in den Casinos in Grand Theft Auto V erforderlich ist, dürfte offensichtlich sein. Ein klarer Nachteil der legalen Online-Casinos ist, dass keine Tischspiele verfügbar sind. Die Bundesländer dürfen in Deutschland zwar Lizenzsysteme schaffen, mit denen Online-Tischspiele möglich sind. Aber ein bundesweites Lizenzierungssystem für Online-Tischspiele gibt es nicht.

Derzeit gibt es Tischspiele in Deutschland nur in Spielbanken. Roulette, Blackjack, Poker und all die anderen Bankhalter-Spiele sind somit online nicht verfügbar. Traditionell ist es zudem in Deutschland so, dass auch die Spielhallen keine klassischen Tischspiele anbieten. Wer an einem echten Tisch Roulette oder Blackjack spielen möchte, muss eine der zahlreichen Spielbanken in Deutschland aufsuchen. Für Online-Poker gibt es eine Sonderregelung. In Deutschland sind Lizenzen für Online-Poker verfügbar. Es ist aber nicht gestattet, Online-Poker in Online-Casinos anzubieten. Auch die demnächst verfügbaren Tischspiel-Casinos in diversen Bundesländern werden nur Bankhalter-Spiele anbieten. Dazu dürfte dann auch Casino-Poker gehören, aber nicht Online-Poker.

Grand Theft Auto V und Online-Casinos existieren nebeneinander

Videospiele und Casino-Spiele sind seit jeher voneinander getrennt, nicht zuletzt weil unterschiedliche Zielgruppen angesprochen werden. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern, schon aus rechtlichen Gründen. Glücksspiele werden nahezu überall auf der Welt anders behandelt als Videospiele. Insofern sollte es niemanden überraschen, dass die Casinos in Grand Theft Auto V deutlich weniger reguliert sind als die echten Spielbanken, Spielhallen und Online-Casinos.