Glücksspiele boomen in Europa. Das gilt nicht nur für die modernen Online-Casinos, sondern auch für landbasierte Spielbanken und Spielhallen. Ferner erleben die großen Lotterien seit Jahren eine Erfolgswelle, auch weil die Jackpots in schwindelerregende Höhen gestiegen sind. Aber auch die Buchmacher, die online und offline präsent sind, dürfen in der Gleichung nicht vergessen werden. Das Glücksspiel ist ein Milliardengeschäft, das nicht nur ein hohes Steueraufkommen verursacht, sondern auch zahlreiche Arbeitsplätze ermöglicht. In der Europäischen Union ist die Situation allerdings unterschiedlich, da es keine einheitliche gesetzliche Regelung gibt. Besonders beim Online-Glücksspiel ist das ein Problem.

Landbasiertes Glücksspiel wieder im Aufwind

Casino Abend

Die Gesundheitskrise hat dramatische Verwerfungen ausgelöst im landbasierten Glücksspiel. Die Spielbanken und Spielhallen in Europa konnten auf dem Höhepunkt der Gesundheitskrise über einen langen Zeitraum keine Gäste empfangen. Doch letztlich waren selbst im schlimmsten Jahr der Krise die Spielbanken und Spielhallen nur an etwa einem Drittel der verfügbaren Tage zwangsweise geschlossen. Mindestens genauso groß war das Problem, dass die Gäste ausblieben, weil die Gesamtsituation unklar war. Neben gesundheitlichen Bedenken hatten viele Spielerinnen und Spieler wirtschaftliche Probleme und Ängste. Doch mittlerweile lässt sich überall in Europa feststellen, dass die Glücksspiel-Fans zurückgekehrt sind in die Spielbanken und Spielhallen. Auch die Spielbanken in Deutschland sind wieder auf dem hohen Niveau der Vorkrisenzeit angekommen.

Die Nachfrage nach Glücksspielen ist riesig. Die landbasierten Glücksspielanbieter profitieren aktuell davon, dass es einen riesigen Nachholbedarf gibt. Das ist nicht nur in Deutschland der Fall, sondern in allen europäischen Ländern, in denen es Spielbanken und Spielhallen gibt. Das landbasierte Glücksspiel hat eine lange Tradition und ist nach wie vor die erste Wahl für viele Spielerinnen und Spieler. Allerdings zeigt sich in Umfragen auch, dass die Sportwetten noch beliebter sind als die Casino-Spiele. Zudem profitieren die Buchmacher davon, dass die Akzeptanz bei Sportwetten höher ist. Es ist wohl für die meisten Menschen nachvollziehbar, dass es Spaß machen kann, auf ein Fußballspiel oder einen anderen Sportevent zu wetten. Dagegen versteht längst nicht jeder, warum es spannend ist, einen Spielautomaten in einer Spielhalle oder einer Spielbank zu nutzen.

Online-Glücksspiel hat sich etabliert

Die ersten Online-Casinos gab es bereits Ende der 1990er-Jahre. Aber wirtschaftlich relevant wurden die Online-Glücksspiele erst im letzten Jahrzehnt. Dabei waren mehrere Faktoren wichtig. Zum einen wurde die Technik immer besser. Zum anderen hat mittlerweile jeder Mensch mit dem Smartphone ein Gerät zur Verfügung, das einen einfachen Zugriff auf Online-Glücksspiele ermöglicht. Früher war ein PC erforderlich, um überhaupt in einem Online-Casino spielen zu können. Heute genügt ein einfaches Smartphone aus, um direkt im mobilen Browser Online-Casinos zu besuchen und zahlreiche Online-Spielautomaten zu erleben. Der Marktanteil des Online-Glücksspiels wächst seit Jahren. Die nächsten Generationen werden die Online-Casinos und die Online-Buchmacher nicht als Neuerung, sondern als Normalität wahrnehmen.

Aktuell ist es so, dass ein großer Teil der Glücksspiel-Fans die ersten Erfahrungen den Spielhallen und Spielbanken gesammelt hat. Dementsprechend gibt es eine starke Tendenz in diese Richtung. Die meisten Spielerinnen und Spieler würden sich immer für eine Spielbank und eine Spielhalle entscheiden. Die neuen Online-Casinos sind bislang vorwiegend eine Ergänzung zum landbasierten Angebot, zumindest für die meisten Glücksspiel-Fans. Aber das wird sich mit der Zeit ändern. Bei den Sportwetten lässt sich jetzt schon beobachten, dass die meisten Sportwetten-Fans ihre Wetten über ihr Smartphone platzieren und nicht in ein Wettbüro gehen.

Glücksspiel hat ungebrochen hohe Popularität

Nicht nur in Europa, sondern weltweit sind Glücksspiele gefragt. Ein Blick über den Teich zeigt, dass aktuell in den USA einer der größten Glücksspiel-Booms aller Zeiten stattfindet. Durch rechtliche Änderungen ist es seit einigen Jahren möglich, Online-Casinos und Online-Sportwetten in den USA anzubieten. Schon jetzt werden Milliarden umgesetzt und der Markt ist in einer steilen Wachstumsphase. Es ist schwer zu ergründen, warum Glücksspiele so beliebt sind, und zwar über die meisten Kulturen hinweg. Aber alle Politikerinnen und Politiker, die sich mit der Thematik beschäftigen, sollten zunächst anerkennen, dass die Nachfrage nach Glücksspielen gigantisch ist. Dementsprechend ist es sinnvoll, einen vernünftigen rechtlichen Rahmen zu schaffen, nicht zuletzt, um einen sinnvollen Spielerschutz umsetzen zu können.