Der Dortmunder Kürsat Yildirim ist ein echter Glückspilz. Im September 2022 konnte Yildirim, der von Freunden nur „Chico“ genannt wird, spektakuläre 9,9 Millionen Euro im Lotto gewinnen. Dieser Jackpot-Gewinn hat das Leben des Lottospielers nicht dramatisch verändert. Trotz der neuen finanziellen Möglichkeiten ist der 42-jährige Gewinner seiner Heimat treu geblieben. Auch in Zukunft will Yildirim in der Dortmunder Nordstadt wohnen bleiben. Bodenständigkeit ist eine gute Voraussetzung, um langfristig Spaß zu haben mit einem hohen Lottogewinn. Und wenn dann, so wie gerade geschehen, dem ersten Lottogewinn auch noch ein zweiter folgt, ist das umso schöner.

Dortmunder Lotto-Millionär freut sich über zweiten Lottogewinn

Winner Online Casino

Die meisten Lottospieler, die einen Millionen-Jackpot abräumen, verspüren danach nicht mehr die Lust, erneut im Lotto zu spielen. Kürsat Yildirim hätte es sich bequem machen können mit seinen 9,9 Millionen Euro. Dieser Betrag ermöglicht es dem Gewinner, nie mehr für Geld arbeiten zu müssen. Aber „Chico“ ist ein Stratege. Deswegen hat der Lotto-Millionär sein neues Vermögen gleich genutzt, um deutlich mehr Lottoscheine als in der Vergangenheit zu kaufen. Zudem setzt Yildirim konsequent auf Systemscheine. Es ist durchaus umstritten, ob Systemscheine einen echten Vorteil bringen oder nur mehr Geld kosten. Aber wer möchte schon mit einem Lottospieler diskutieren, der zweimal im Jahr gewinnt? Wie viel hat Yildirim beim zweiten Mal kassiert?

Der zweite Lottogewinn war etwas bescheidener als der Millionen-Jackpot im September. Doch immerhin durfte sich „Chico“ über 1.700 Euro freuen. Das ist kein lebensverändernder Gewinn und vermutlich kann der Dortmunder Lottospieler damit gerade einmal die Kosten für die nächsten Lottoscheine decken. Aber es ist trotzdem bemerkenswert, dass ein Lottospieler zweimal im Jahr einen überdurchschnittlich hohen Gewinn erzielt. Die meisten Lottospieler wären wohl schon glücklich mit einem Gewinn von 1.700 Euro. Von einem Gewinn in Höhe von 9,9 Millionen Euro träumen zwar viele Spielerinnen und Spieler. Aber den Jackpot knacken nur sehr wenige Glücksjäger.

Dem Glück beim Lotto auf die Sprünge helfen?

Damit kein falscher Eindruck entsteht: Es gibt nur einen einzigen Grund, warum Kürsat Yildirim im Jahr 2022 gleich zweimal im Lotto gewonnen hat: Glück! Das Glück lässt sich beim Lotto nicht erzwingen. Theoretisch wäre es möglich, alle Lottoscheine zu kaufen oder zumindest so viele Lottoscheine, dass ein Gewinn mit einer hohen Wahrscheinlichkeit entstünde. Aber das wäre finanziell ein Desaster, jedenfalls bei den großen staatlichen Lotterien in Deutschland und Europa. Diese Lotterien sind so gestaltet, dass nur das Glück entscheidet, wer am Ende einen Top-Gewinn erzielt. Zudem wäre es schon aus praktischen Gründen enorm schwierig, so viele Lottoscheine zu kaufen, dass am Ende ein relevanter zusätzlicher Vorteil entsteht.

Das ändert aber nichts daran, dass Lottospieler wie Kürsat Yildirim gerne daran glauben, dass es möglich ist, mit Systemscheinen und vielen verschiedenen Lottoscheinen sowie Zufallszahlen eher zu gewinnen. Ein Funken Wahrheit steckt in diesen Theorien, aber am Ende ist die Gewinnchance immer noch enorm klein, wenn es darum geht, den Jackpot zu knacken. Und das ist auch gut so, denn wenn es möglich wäre, mit der richtigen Strategie einen Lottogewinn zu erzielen, müssten Lotterien schnell abgeschafft werden, denn dann würden alle Spielerinnen und Spieler diese Strategie anwenden. Da aber erfahrungsgemäß nur sehr wenige Lottospielerinnen und Lottospieler Millionäre werden, ist das wohl nicht der Fall.

Auch im Online-Casino entscheidet das Glück

Der Reiz aller Glücksspiele besteht darin, dass die Spielerin oder der Spieler keinen Einfluss auf den Ausgang hat. Es gibt Mischformen, etwa Poker und Blackjack, bei denen ein strategisches Element vorhanden ist. Aber bei den reinen Glücksspielen, etwa den beliebten Online-Spielautomaten, entscheidet ausschließlich der Zufall darüber, ob ein Gewinn entsteht oder nicht. Das ist jedoch kein Nachteil, sondern ein echter Vorteil. Denn einem echten Glücksspiel-Fan geht es darum, einen aufregenden Nervenkitzel zu haben und dem Glück bei der schwierigen Arbeit zuzuschauen. Strategen sind auf dem Aktienmarkt unterwegs oder beim Online-Poker aktiv. Echte Glücksspiel-Fans spielen Lotto oder Online-Slots in den legalen Online-Casinos. Besondere Glückspilze wie „Chico“ gewinnen dann manchmal vielleicht etwas mehr. Aber die Gesetze des Zufalls kann auch in Dortmund kein Lottospieler überwinden.