Spiel: Schweiz – Spanien
Spielplan: Viertelfinale
Datum: 02. Juli 2021
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Spielort: Sankt-Petersburg-Stadion

Hier geht es zu unserem kompletten EM-Kalender

Ein Viertelfinale zwischen der Schweiz und Spanien bei der EM 2021 hatten nicht viele Fußballexperten auf dem Zettel. Nachdem die Schweiz sensationell den Weltmeister Frankreich im Achtelfinale geschlagen hat, scheint fast alles möglich zu sein bei der Europameisterschaft.

Schweiz: Eidgenossen reiten auf Welle der Euphorie

Schweiz_EM_2021

Was ist nur mit der Schweiz los? Normalerweise scheidet die Schweiz routinemäßig im Achtelfinale aus. Und plötzlich schlagen die Eidgenossen den Weltmeister Frankreich? Mit einer unglaublichen Energieleistung ist die Schweiz ins Viertelfinale gekommen. Für die Schweiz ist es ein Vorteil, dass auch Spanien in die Verlängerung musste. Somit dürften beide Mannschaften ungefähr auf dem gleichen Fitnesslevel sein im Viertelfinale. Aber die Schweiz hat einen psychologischen Vorteil. Endlich ist der Achtelfinal-Fluch durchbrochen worden! Nun wird die Schweiz alles dafür tun, um das Halbfinale zu erreichen. Wer Frankreich schlagen kann, hat auch eine realistische Chance gegen Spanien. Allerdings wird Spanien gewarnt sein, denn die Schweiz hat gegen Frankreich gezeigt, dass das Team zu unglaublichen Leistungen in der Lage ist. Die Schweiz macht einen hervorragenden Eindruck. Wenn alles gut läuft, hat das Team auch gegen Spanien eine echte Chance. Die schweizerischen Spieler wirkten nach dem Erfolg gegen Frankreich wie befreit. Mit der neuen Energie sollte es möglich sein, auch gegen Spanien eine starke Leistung zu bieten. Vor dem Turnier hätte wohl jeder Sportwetten-Fan die Schweiz als krassen Außenseiter gegen Spanien gesehen. Aber nach den aktuellen Eindrücken treffen sich im Achtelfinale zwei Mannschaften auf Augenhöhe.

Spanien: herausragendes Team mit Abwehrschwächen

Spanien spielt einen großartigen Fußball. Wenn die spanische Nationalmannschaft ins Rollen kommt, so wie das gegen Kroatien der Fall war, sieht der Gegner kaum den Ball. Aber die große Stärke von Spanien kann auch zu einem Problem werden, wenn das Team zu sehr auf Ballbesitz und Kontrolle setzt. Dann passiert es mitunter, dass Spanien vergisst, Tore zu schießen. Gegen Kroatien hat Spanien aber gezeigt, dass die Offensive, wenn es darauf ankommt, hervorragend funktioniert. Gegen die Schweiz könnte es aber zum Problem werden, dass die spanische Abwehr nicht immer einen sicheren Eindruck macht. Kroatien ist keine schlechte Mannschaft, aber normalerweise darf Spanien gegen Kroatien nicht drei Tore kassieren. Die Schweiz kommt mit viel Selbstbewusstsein und wird mit hohem Tempo die spanische Abwehr attackieren. Es muss sich zeigen, ob Spanien dem Druck der Eidgenossen standhalten kann. Wie üblich bei großen Turnieren entscheidet auch im Viertelfinale der EM 2021 vor allem die Abwehr über Erfolg und Misserfolg.

Mein Wett-Tipp: Schweiz wird auch für Spanien zum Stolperstein

Die Schweiz hat mich unglaublich begeistert im Spiel gegen Frankreich. Auch gegen Spanien werden die Eidgenossen wieder mutig mitspielen und in der Offensive eigene Chancen suchen. Spanien ist großartig, aber gegen Kroatien wurde auch deutlich, dass die spanische Abwehr nicht unverwundbar ist. Die Schweiz arbeitet am Fußballwunder und wird sich von Spanien nicht stoppen lassen im Viertelfinale.

Hier ist mein Wett-Tipp: Schweiz – Spanien: 3:2

Bei Betsson, NetBet und Mr Bet gibt es hervorragende Quoten für einen Sieg der Schweiz. Glücklicherweise sehen die Sportwettenanbieter die Schweiz nach wie vor als klaren Außenseiter. Für mutige Sportwetten-Fans ist das Achtelfinale zwischen der Schweiz und Spanien ein großartiges Spiel mit vielen spannenden Wettoptionen.

Herzlichst Ihr
Engelbert Breitner