Im Achtelfinale treffen Kroatien und Spanien sowie Frankreich und die Schweiz aufeinander. Für Sportwetten-Fans gibt es einige lukrative Wettmöglichkeiten, denn in beiden Spielen scheint fast alles möglich zu sein.

Kroatien gegen Spanien: alternde Stars gegen aufstrebende junge Generation

Spiel: Kroatien – Spanien
Spielplan: Achtelfinale
Datum: 28. Juni 2021
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Spielort: Parken Stadion in Kopenhagen

Hier geht es zu unserem kompletten EM-Kalender

Kroatien EM 2021 Fussball

Wenn es einen Fußballgott gäbe, würde Luka Modrić nicht altern. Aber der kroatische Superstar ist trotz aller Klasse dann doch einen Tick schlechter als bei den letzten Turnieren. Das wäre kein großes Problem, wenn dafür Spieler wie Marcelo Brozović und Mateo Kovačić in Glanzform wären. In der Vorrunde hat Kroatien niemanden vom Hocker gerissen. Gegen Spanien dürfte es noch einmal ein Stück schwerer werden, das eigene Spiel durchzudrücken. Ante Rebić, Ivan Perišić, Andrej Kramarić oder auch Josip Brekalo sind gute Offensivspieler, die aber bislang bei der EM 2021 nicht mit überragenden Leistungen aufgefallen sind. Kroatien ist eine sehr clevere Mannschaft, die mit Kampfgeist und Bauernschläue schon so manchen stärkeren Gegner besiegt hat. Aber Spanien ist in einer glänzenden Verfassung und Kroatien ist bislang den Nachweis von Extraklasse schuldig geblieben. Vielleicht geht alles noch einmal gut gegen Spanien, aber nüchtern betrachtet hat die aktuelle kroatische Nationalmannschaft nicht mehr viel zu tun mit dem WM-Finalisten von 2018.

Spanien kann sich im Spiel gegen Kroatien wohl nur selbst schlagen. Wenn das Team von Trainer Luis Enrique wieder anfängt, den Ballbesitz zur Religion zu erklären, ohne auch nur an einen Torerfolg zu denken, könnte auch das Spiel gegen den Vizeweltmeister mit einer Niederlage enden. Aber der Rückkehrer Sergio Busquets wird schon dafür sorgen, dass die spanischen Offensivspieler nicht vergessen, dass es am Ende darum geht, Tore zu schießen. César Azpilicueta war im letzten Gruppenspiel neu im Team. Der Kapitän vom Champions-League-Sieger FC Chelsea London bringt viel Mentalität mit. Mit diesen beiden Spielern in der Startelf sollte Spanien gut aufgestellt sein. An Qualität fehlt es ohnehin nicht. Schwierig wird es für Spanien immer, wenn zu wenig Risiko im eigenen Spiel ist und jeder Pass ein Sicherheitspass ist.

Mein Wett-Tipp: Spanien kombiniert Kroatien in den Wahnsinn

Wer hätte das gedacht? Die spanischen Spieler haben verstanden, dass es beim Fußball darauf ankommt, Tore zu schießen! Gerade noch rechtzeitig ist Spanien in eine exzellente Form gekommen. Die alternden Kroaten werden es dieses Mal nicht schaffen, über das Achtelfinale hinaus zu kommen.

Mein Ergebnistipp: Kroatien – Spanien: 0:2

Bei Mr Bet und Betandyou sind die Wettquoten für das Spiel Kroatien gegen Spanien erstaunlich hoch. Davon können Sportwetten-Fans genauso profitieren wie von den lukrativen Bonusangeboten bei diesen beiden Wettanbietern.

Frankreich gegen Schweiz: Top-Favorit gegen mutige Eidgenossen

Spiel: Frankreich – Schweiz
Spielplan: Achtelfinale
Datum: 28. Juni 2021
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Spielort: Arena Națională in Bukarest

Frankreich hat in der Vorrunde keine überragenden Leistungen gebracht. Gegen Deutschland war das Team souverän, aber spielerisch nicht herausragend. Eine erstklassige Abwehrleistung und schnelle Konter waren genug, um Deutschland zu schlagen. Gegen Ungarn und Portugal sah Frankreich nicht gut aus. Im Spiel gegen die Schweiz sollte eine gute Leistung reichen. Die große Gefahr bei Frankreich besteht darin, dass sich Frankreich zu sehr auf die Offensive mit Antoine Griezmann, Kylian Mbappé und Karim Benzema verlässt. So richtig verübeln kann man diese Einstellung dem französischen Trainer Didier Deschamps allerdings nicht, denn der geniale Dreiersturm kann jede Abwehr schwindelig spielen. Aber wenn vorne die Tore einmal nicht fallen und der Gegner dann bei einem Standard trifft, fehlt manchmal die nötige Kreativität in Ballbesitz, um eigene Chancen zu kreieren. Gegen tief stehende Gegner findet Frankreich nicht immer die passenden Mittel. Nach der schwierigen Vorrunde sollten alle französischen Spieler wissen, dass es bei der EM 2021 keine Geschenke gibt.

Die Schweiz hat keine starke Vorrunde gespielt und muss deswegen schon im Achtelfinale gegen Frankreich antreten. Auch wenn die schweizerische Nationalmannschaft gut besetzt ist, verliert das Team von Vladimir Petkovic den direkten Vergleich auf allen Positionen doch eindeutig. Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri müssen in Topform sein, damit die Schweiz überhaupt eine echte Chance gegen Frankreich hat. Ob Steven Zuber noch einmal ähnlich stark spielen kann wie im letzten Gruppenspiel gegen die Türkei, bleibt abzuwarten. Die Schweiz hofft auf Tore von Haris Seferovic und Breel Embolo, aber die französische Abwehr hat schon ganz andere Stürmer komplett aus dem Spiel genommen. Die Schweiz steht vor einer Herkulesaufgabe.

Mein Wett-Tipp: Frankreich schickt Eidgenossen zurück in die Berge

Nach der Partie gegen Frankreich können die Schweizer in den Sommerurlaub gehen. Die Schweizer Alpen sind bestens geeignet, um nach einer langen Saison Energie zu tanken. Frankreich ist in allen Belangen überlegen. Die Schweizer dürfen von einem Wunder träumen, aber die Realität ist, dass Frankreich nach zwei mäßigen Spielen mit der Schweiz kurzen Prozess macht.

Mein Ergebnistipp: Frankreich – Schweiz: 2:0

Bei den Buchmachern Betinia und Betsson gibt es für Sportwetten-Fans hervorragende Quoten, sowohl für den Außenseiter als auch für den Favoriten. Einen lukrativen Willkommensbonus haben auch beide Buchmacher im Programm.

Herzlichst Ihr
Engelbert Breitner