Swintt und Soft2Bet haben sich auf eine umfangreiche Kooperation geeinigt. Der junge Spielehersteller wird in Zukunft das gesamte Spiele-Portfolio auf der Casino-Plattform von Soft2Bet zur Verfügung stellen. Der Deal ist für Swintt eine große Sache, denn Soft2Bet versorgt viele renommierte Online Casinos mit Glücksspielen. Aber auch Soft2Bet profitiert, denn die Spiele von Swintt haben eine hohe Qualität. Mit Spielautomaten wie Sea Raiders, Book of the West, Lone Rider XtraWays und Royal Rumble XtraGacha hat Swintt zuletzt die Slots-Fans und die Fachwelt gleichermaßen begeistert. Auch das Live-Portfolio, das unter der Marke SwinttLive läuft, wird in die Plattform von Soft2Bet integriert.

Neuer Deal bringt Swintt viele neue Spieler

Soft2bet

Für einen jungen Spielehersteller ist es enorm wichtig, reichweitenstarke Kooperationspartner zu finden, die dafür sorgen, dass die Spiele möglichst vielen Casino-Besuchern zur Verfügung gestellt werden. Früher musste ein Spielehersteller mit jedem einzelnen Online Casino einen Deal abschließen, um die Spiele ins Portfolio zu bekommen. Doch mittlerweile gibt es Casino-Plattformen wie Soft2Bet, die aus Spielen vieler unterschiedlicher Hersteller bestehen. Für ein Unternehmen wie Swintt, das gerade dabei ist, die Reichweite zu erhöhen, ist es eine enorm wichtige Sache, einen Kooperationsvertrag mit einem erfolgreichen Plattformbetreiber zu haben. Durch die Kooperation mit Soft2Bet kann Swintt die Spielautomaten auf einen Schlag vielen potenziellen Kunden in zahlreichen Online Casinos zur Verfügung stellen. Am Ende sind es dann immer die Casino-Kunden, die darüber entscheiden, ob ein Spielautomat zu einem Erfolg wird oder nicht. Aber damit ein Spielehersteller wie Swintt überhaupt eine Chance hat, die eigenen Spiele erfolgreich zu machen, müssen die Spiele in möglichst vielen guten Online Casinos zu sehen sein. Durch den neuen Deal mit Soft2Bet wird die potenzielle Kundschaft erheblich vergrößert. Da die Qualität der Spielautomaten von Swintt herausragend ist, spricht einiges dafür, dass Swintt die zahlende Kundenbasis deutlich erhöhen wird in den nächsten Monaten.

Für den deutschen Markt ist das Live-Portfolio von Swintt nicht relevant, da Live Casinos auf der Basis der neuen deutschen Glücksspielregulierung nicht zugelassen sind, jedenfalls vorerst. Aber in vielen anderen Märkten ist es nach wie vor möglich, Live-Dealer-Spiele in einer großen Bandbreite anzubieten. Soft2Bet ist ein international agierendes Unternehmen und beliefert Online Casinos in vielen unterschiedlichen Ländern. Deswegen gehört zum neuen Deal neben den Spielautomaten auch SwinttLive. Das Live Casino von Swintt ist „mobile first“ und hebt sich damit von vielen Konkurrenten ab. Glücksspiel-Fans, die gerne auf einem Smartphone Spiele mit hohen Einsätzen zocken möchten, ist SwinttLive eine sehr gute Wahl. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Attraktion bei SwinttLive, die das Angebot einzigartig macht: Alle Live-Dealer-Spiele von Swintt werden direkt aus Las Vegas gestreamt. Kein anderer Anbieter von Live-Dealer-Spielen kann das im Moment bieten. Da viele Glücksspiel-Fans von einem Besuch in Las Vegas und einer Teilnahme an den großen Spielen träumen, ist der Standort des Live Casinos eine zusätzliche Attraktion für viele Glücksspiel-Fans. Das erklärte Ziel ist es, mit SwinttLive die typischen High Roller zu erreichen, die mit hohen Beträgen online spielen möchten. Aber es gibt auch Live-Dealer-Spiele mit niedrigen und mittleren Limits im Portfolio.

Soft2Bet baut attraktive Plattform weiter aus

Soft2Bet gehört zu den erfolgreichsten Betreibern von Casino-Plattformen in Europa. Die neuen Spiele von Swintt sorgen dafür, dass das Angebot noch attraktiver wird für Casino-Betreiber, die auf der Suche sind nach einem starken Kooperationspartner. Die Kombination aus hochwertigen Spielautomaten und einem erstklassigen Live Casino für mobile Kunden können im Moment nicht viele Konkurrenten von Swintt bieten. Auch das dürfte ein Grund sein, dass Soft2Bet sich zu einer Kooperation mit Swintt entschieden hat. Soft2Bet will regulierte Glücksspielmärkte auf der ganzen Welt mit attraktiven Online-Glücksspielen bedienen. Damit das optimal funktioniert, ist es wichtig, dass ein möglichst vielfältiges Portfolio auf der Casino-Plattform zur Verfügung steht. Die Casino-Betreiber sollen die Möglichkeit haben, ein individuelles Online Casino mit der Casino-Plattform von Soft2Bet zu entwickeln. Nicht zuletzt muss berücksichtigt werden, dass es auf jedem regulierten Glücksspielmarkt individuelle Regeln gibt, sodass nicht überall das gleiche Spiel-Portfolio angeboten werden kann.

In Deutschland muss sich Soft2Bet in Zukunft auf Spielautomaten beschränken. Live-Dealer-Spiele wird es in Deutschland vielleicht in Zukunft geben, wenn sich einige Bundesländer dazu entscheiden sollten, entsprechende gesetzliche Grundlagen zu schaffen. Der neue Glücksspielstaatsvertrag sieht vor, dass ausschließlich Bundesländer mit Spielbanken Lizenzen für Roulette, Blackjack und andere Bankhalter-Spiele ausstellen können. Die normalen Online Casinos dürfen hingegen ausschließlich Spielautomaten zur Verfügung stellen. Da es sehr viele Slots-Spieler gibt, sollte das aber kein größeres Problem sein. Die Spielautomaten von Swintt sind in den letzten Monaten bereits erfolgreich gewesen. Durch die Kooperation mit Soft2Bet kann Swintt die Spiele noch deutlich besser vermarkten. Es spricht einiges dafür, dass es einige attraktive Aktionen und Bonusangebote rund um die Slots von Swintt in diversen Online Casinos geben wird. Für Glücksspiel-Fans ist es immer eine gute Nachricht, wenn ein anspruchsvoller Spielehersteller mit seinen Spielautomaten in vielen unterschiedlichen Online Casinos vertreten ist. Nicht nur für Casino-Betreiber, sondern auch für Glücksspiel-Fans ist Vielfalt ein besonders wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Online Casinos.