Der österreichische Spielehersteller Novoline (Novomatic, Greentube) hat eine neue Werbekampagne vorgestellt. „Wir gehen online“ ist eine Video-Serie, in der es darum geht, dass Novoline das Internet erobern will. Mit viel Selbstironie und schrägen Figuren wird gezeigt, wie schwierig es für ein Traditionsunternehmen mitunter sein kann, die Sprache des jungen Publikums zu sprechen. Novoline ist in Deutschland als Marke enorm populär. Besonders bekannt sind die Novoline-Slots wie Book of Ra Deluxe, Lucky Lady‘s Charm Deluxe, Sizzling Hot Deluxe oder auch Lord of the Ocean. Allerdings war Novoline in den letzten Jahren in Deutschland online nicht präsent, vor allem aufgrund der unsicheren Rechtslage. Doch mit der neuen Glücksspielregulierung hat sich das bereits geändert. Alle Slots von Novoline sind bei Stargames in Deutschland verfügbar.

Skurrile Videos zum Online-Start von Novoline in Deutschland

Novoline Online Spielautomat

Novoline ist im Glücksspielbereich eine der erfolgreichsten Marken im deutschsprachigen Raum. Deswegen liegt es nahe, diese Marke auch im Internet zu pflegen. Die Spiele von Novomatic werden allerdings unter der Marke Greentube angeboten in den Online-Spielbanken. Das ist vielleicht nicht ganz optimal. Aber für die echten Glücksspiel-Fans ist es ohnehin sehr einfach, die Novoline-Slots zu erkennen, da die Spiele durchweg einen legendären Ruf haben. Was passiert in den Videos? Die kreativ gestalteten Videos dokumentieren, wie das Marketing-Team von Novoline versucht, mit einem modernen und frischen Auftritt Glücksspiel-Fans über das Internet zu erreichen. Selbstverständlich werden dafür auch die passenden Hauptdarsteller in der Werbekampagne benötigt. Der Leiter des Marketing-Teams ist Theo, der als Berufsjugendlicher ein bisschen aus der Zeit gefallen ist. Da Theo aber alle Entscheidungen trifft, zählt seine Meinung besonders. Ihm unterstellt ist Matteo, der fast immer anderer Meinung ist als Theo, solange dieser nicht im Raum ist. Doch sobald Theo auf der Bildfläche erscheint, stimmt Matteo seinem Boss in jedem Detail uneingeschränkt zu.

Kathrin ist auch im Marketing-Team beschäftigt. Allerdings fällt Kathrin vor allem dadurch auf, dass sie kompetent und gewissenhaft ist. Alle anderen Figuren in den neuen Novoline-Videos machen nicht unbedingt einen kompetenten und zuverlässigen Eindruck. Das gilt auch für den IT-Profi Birol, der mehr an Pokémon als an der Firmen-IT interessiert ist. Malik und Elias sind zwei junge Influencer, die damit beauftragt werden, die Marke Novoline im Internet populär zu machen. Mia lebt mit den beiden Jungs zusammen in einer Wohngemeinschaft. Ohne Mia wären die beiden passionierten Gamer nur bedingt überlebensfähig. In bislang fünf Episoden werden Geschichten rund um die neue Marketing-Kampagne von Novoline erzählt. Allerdings handelt es sich hoffentlich nicht um eine Doku, sondern um eine Satire. An manchen Stellen ist das vielleicht nicht ganz so klar, wie es sein sollte. Der Unterhaltungswert der Novoline-Videos ist aber sehr hoch, da mit vielen Klischees gespielt wird. Zudem ist es positiv, dass echte Jugendsprache genutzt wird. Gerade bei Werbe-Videos von großen Konzernen ist das eher ungewöhnlich. Alle gängigen Schimpfworte bis hin zum F-Wort kommen in den Videos vor.

Mit den neuen Novoline-Videos neue Zielgruppe erreichen

Es ist sehr einfach, die alten Novoline-Fans zu erreichen. Wer schon vor zwei Jahrzehnten in Spielhallen unterwegs war, muss gar nicht erst darüber aufgeklärt werden, dass Novoline eine interessante Marke für Glücksspiel-Fans ist. Aber für die jüngeren Generationen, die in den letzten Jahren ausschließlich in Online-Spielhallen unterwegs waren, ist Novoline vielleicht nicht die ganz große Marke. In Deutschland war Novoline mehrere Jahre lang online nicht präsent. Aber Online-Slots gab es trotzdem in Hülle und Fülle. Viele Glücksspiel-Fans wissen gar nichts mit einem Slot wie Book of Ra Deluxe anzufangen, auch wenn das für einige Glücksspiel-Veteranen kaum zu glauben ist. Aber Fakt ist, dass eine Marke präsent sein muss, damit der Markenwert erhalten bleibt. Novomatic hat Novoline Ende 2017 aufgrund der damaligen Rechtsunsicherheit vom deutschen Online-Glücksspielmarkt abgezogen. Somit hatten die Glücksspiel-Fans in Deutschland lange Zeit keine Möglichkeit, Book of Ra Deluxe und die anderen Novoline-Slots online zu spielen.

Bislang sind die Videos von Novoline zumindest auf YouTube nicht durchgestartet. Aber manchmal kann eine virale Werbekampagne sehr schnell Fahrt aufnehmen. Zumindest ist es eine mutige Idee, mit aufwendig produzierten Videos den Neustart auf dem deutschen Glücksspielmarkt zu begleiten. An der gesamten Machart der Videos wird sehr schnell deutlich, dass Novomatic viel Geld in die Hand genommen hat, um hochwertige Produkte zu liefern. Eine deutsche Fernsehserie im Vorabendprogramm sieht auch nicht besser aus als das, was Novoline auf die Beine gestellt hat. Humor ist immer Geschmackssache, aber in jedem Fall ist es schön, dass viel Selbstironie im Spiel ist. Besonders wenn es um Themen wie Diversität, Modernität und Gleichberechtigung geht, sind einige großartige Dialoge in den Videos zu finden. Es lohnt sich, die Novoline-Videos in Ruhe anzuschauen. Die Videos bieten ein kurzweiliges Vergnügen. Wer sich ein bisschen mit der Glücksspielbranche auskennt, wird viele interessante Anspielungen finden. An den neuen Novoline-Videos von Novomatic wird eines ganz deutlich: Auch im Internet will der österreichische Glücksspielkonzern in Deutschland einen großen Marktanteil erobern. Ob das gelingt, entscheiden am Ende aber vor allem die Glücksspiel-Fans.

Hier mehr über die Videos erfahren!