Der Glücksspielanbieter Bet-at-home kann demnächst die Spiele des renommierten Spieleherstellers Red Tiger Gaming zur Verfügung stellen. Der neue Deal zwischen den bekannten Unternehmen ist für beide Seiten ein großer Erfolg. Vor allem dürfen sich aber die Kunden von Bet-at-home darüber freuen, dass die Qualität des Portfolios auf hohem Niveau noch einmal deutlich gesteigert wird.

Bet-at-home baut Slots-Portfolio aus

Online Casino DeutschlandFür einen Glücksspielanbieter wie Bet-at-home ist es enorm wichtig, ein hochwertiges Angebot zur Verfügung zu stellen. Das gilt auch für das Online Casino des Unternehmens. In den letzten Jahren hat sich die Glücksspielwelt im Internet erheblich verändert. Zahlreiche Spielehersteller sind auf den Markt gekommen, sodass mittlerweile fast täglich neue Titel verfügbar sind. Die Zeiten, in denen sich ein paar große Glücksspielanbieter den gesamten Markt untereinander aufteilen konnten, sind endgültig vorbei. Mittlerweile gibt es zahlreiche Unternehmen, die um die Gunst der Glücksspiel-Fans im Internet werben. Bet-at-home ist nach wie vor eine starke Marke. Das wird unter anderem auch daran deutlich, dass Bet-at-home zu den ersten Sportwettenanbietern gehörte, die in Deutschland eine Lizenz bekommen haben. Eine Lizenz für Online-Spielbanken ist demnächst auch verfügbar. Es spricht vieles dafür, dass Bet-at-home auch in dieser Sparte zu den ersten Unternehmen gehören wird, die eine Lizenz bekommen. Dann wird es auch für die deutschen Glücksspiel-Fans ein Vorteil sein, dass der aktuelle Deal mit Red Tiger Gaming das Glücksspiel-Portfolio noch einmal erheblich attraktiver macht. Die Kooperation mit Red Tiger Gaming ist geradezu eine logische Sache, denn auch in der Glücksspielbranche sollten Top-Firmen mit anderen Top-Firmen zusammenarbeiten, um die besten Produkte zu kreieren. Red Tiger Gaming gehört mittlerweile zum schwedischen Spielehersteller NetEnt, der wiederum gerade an Evolution Gaming verkauft wird. Aber in Bezug auf den aktuellen Deal ist das jedenfalls aus Sicht der Glücksspiel-Fans nicht entscheidend. Viel wichtiger ist, dass Red Tiger Gaming zu den Spieleherstellern gehört, die in den letzten Jahren die attraktivsten Games auf den Markt gebracht haben. Durch die Kooperation mit NetEnt gibt es zudem aktuell eine ganze Reihe von neuen Megaways-Slots unter der Marke Red Tiger Gaming. Kurz zusammengefasst: Das Portfolio von Bet-at-home ist herausragend. Die zahlreichen Slots dieses Anbieters bereichern jedes Glücksspiel-Portfolio. Die Kunden von Bet-at-home dürfen sich darüber freuen, dass in Zukunft hochwertige Slots-Spiele verfügbar sind, die das ohnehin schon starke Angebot noch besser machen. Für viele Glücksspiel-Fans ist es darüber hinaus wichtig, eine vielfältige Auswahl auf hohem Niveau zu haben. Das wird bei Bet-at-home in Zukunft noch viel besser möglich sein als bisher schon. Unter dem Strich ist der Deal zwischen Bet-at-home und Red Tiger Gaming für die Kunden von Bet-at-home eine große Sache. Bet-at-home wird zudem für die vielen Slots-Fans auf dem Markt noch deutlich attraktiver. Es gibt mittlerweile viele Fans von Red Tiger Gaming, die gezielt nach Anbietern suchen, die Slots dieses Herstellers im Portfolio haben. Zu diesen Anbietern gehört nun auch Bet-at-home.

Red Tiger Gaming vergrößerte Reichweite deutlich

Für einen Spielehersteller wie Red Tiger Gaming ist Reichweite alles. Es ist nicht einfach, als Spielehersteller Fuß zu fassen in einer hart umkämpften Branche. Doch Red Tiger Gaming ist das in den letzten Jahren eindrucksvoll gelungen mit vielen innovativen Slots. Diese Slots gehören in Zukunft auch zum Portfolio von Bet-at-home. Warum ist das gut für Red Tiger Gaming? Bet-at-home ist eine sehr attraktive und beliebte Marke in vielen europäischen Ländern. Deswegen wird es in Zukunft deutlich mehr Glücksspiel-Fans geben, die Zugriff auf die Spiele von Red Tiger Gaming haben. Alle Bestandskunden von Bet-at-home können die Slots von Red Tiger Gaming nutzen, sei es mit Spielgeld oder mit Echtgeld. Die beiden Optionen bietet der Glücksspielanbieter schon seit Jahren an, auch um Anfängern den Einstieg leichter zu machen. Die Spiele von Red Tiger Gaming machen auch mit Spielgeld Spaß. Aber die meisten Glücksspiel-Fans wechseln dann doch irgendwann zum Echtgeld, um echte Gewinne abräumen zu können. Wichtig ist, dass beide Optionen verfügbar sind und das ist bei Bet-at-home der Fall. Für viele Glücksspiel-Fans ist Red Tiger Gaming der interessanteste Hersteller von Online-Glücksspielen der letzten Jahre. Die Geschmäcker sind verschieden, aber ohne Zweifel lässt sich feststellen, dass Red Tiger Gaming hinsichtlich der Technik und auch der Kreativität zu den Top-Anbietern gehört. Die Kooperation mit NetEnt trägt jetzt schon Früchte, denn unter anderem ist der legendäre Slot Gonzo‘s Quest nun auch als Megaway-Slot unter der Marke Bet-at-home verfügbar. Red Tiger Gaming wird in Zukunft eine deutlich größere Reichweite haben durch die starke Marke Bet-at-home. Wenn alles gut läuft, werden beide Partner vom neuen Deal profitieren. Es spricht vieles dafür, dass beide Unternehmen einen wichtigen Meilenstein erreicht haben. Am Ende entscheiden aber in den Online-Spielbanken immer die Kunden darüber, welche Games besonders gut funktionieren. Ob der Deal zu einem großen Erfolg wird, ist deswegen keine Frage für Theoretiker, sondern für Glücksspiel-Praktiker. Es wird sich schnell zeigen, ob die Spiele von Red Tiger Gaming bei Bet-at-home gut laufen. Hier mehr über den Deal von Bet-at-home und Red Tiger Gaming lesen (auf Englisch).