Die Merkur-Spielbanken in Sachsen-Anhalt haben die G4-Zertifizierung erneut geschafft. Die Global Gambling Guidance Group (G4) hat eine Zertifizierung für Glücksspielanbieter geschaffen, die neue Maßstäbe setzt. Bei der aktuellen Re-Zertifizierung wurden die Merkur-Spielbanken in Halle, Magdeburg und Leuna geprüft und am Ende mit den Zertifizierungen nach G4 belohnt. Die Merkur-Spielbanken Sachsen-Anhalt gehören zur deutschen Gauselmann-Gruppe. Der Betreiber ist die Merkur Spielbanken Sachsen–Anhalt GmbH & Co. KG. Die aufwendigen Zertifizierungen nach G4 dienen zum einen dazu, den hohen Anspruch des Spielbanken-Betreibers in der Praxis zu überprüfen. Zum anderen soll aber auch nach außen dokumentiert werden, dass es diesen hohen Anspruch gibt.

Keine Beanstandungen bei G4-Zertifizierungen

Merkur Gaming | Online Casino

Bei der Zertifizierung der Global Gambling Guidance Group wird im Detail überprüft, ob das Niveau des überprüften Glücksspielanbieters in allen relevanten Bereichen hoch ist. Die Anforderungen sind anspruchsvoll. Umso bemerkenswerter ist, dass die Merkur-Spielbanken Sachsen-Anhalt die G4-Zertifizierungen auch in diesem Jahr ohne die geringste Beanstandung geschafft haben. Das liegt vor allem daran, dass die Spielbanken, die zuletzt vor zwei Jahren zertifiziert worden sind, professionell geführt werden. Aus diesem Grund es keine Überraschung, dass das hohe Niveau gehalten werden konnte. Zudem sind die Prüfungskriterien transparent, sodass sich die Leiter der Spielbanken intensiv auf die G4-Zertifizierung vorbereiten konnten. Es ist bemerkenswert, dass die G4-Zertifizierung alle zwei Jahre wiederholt wird. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass das hohe Niveau gehalten wird. Ansonsten bestünde die Gefahr, dass ein Glücksspielanbieter nach der Zertifizierung die hohen Standards nicht mehr beachten würde. Ein wichtiger Teil der Zertifizierung nach G4 sind Interviews mit den Mitarbeitern der Glücksspielanbieter. In Halle, Magdeburg und Leuna wurden zahlreiche Mitarbeiter von den Experten der Global Gambling Guidance Group befragt.

Die Befragungen haben den Zweck, das Wissen der Mitarbeiter zu überprüfen. Zudem geht es aber auch darum, dass die Auditoren ein Gefühl dafür bekommen, wie die Abläufe im Unternehmen sind. Funktioniert die Kommunikation? Gibt es gutes Fehlermanagement? Es gibt viele kleine und große Aspekte, die bei einem Glücksspielanbieter wichtig sind. Am Ende geht es nicht nur darum, ein hochwertiges Glücksspielangebot zur Verfügung zu stellen. Auch der Spielerschutz muss auf Top-Niveau sein. Hohe Qualität in allen Bereichen ist letztlich nur möglich, wenn die Mitarbeiter kontinuierlich geschult werden. In den Merkur-Spielbanken in Sachsen-Anhalt ist das nach Einschätzung der Global Gambling Guidance Group der Fall.

Merkur-Spielbanken in Sachsen-Anhalt professionell aufgestellt

Das wichtigste Ergebnis der Zertifizierung nach G4 ist wohl, dass die Merkur-Spielbanken in Sachsen-Anhalt in jeder Hinsicht professionell aufgestellt sind. Das klingt selbstverständlich? In der Glücksspielbranche ist das aber leider nicht zwingend der Fall. Gerade bei kleineren Glücksspielanbietern sind die Standards mitunter doch verbesserungswürdig. Aber die Merkur-Spielbanken in Sachsen-Anhalt gehören zum größten deutschen Glücksspielanbieter. Deswegen ist es keine Überraschung, dass das Niveau weit über dem üblichen Durchschnitt ist. Die G4-Zertifizierung wäre wohl für viele Glücksspielanbieter in Deutschland eine immense Herausforderung. Bei den Merkur-Spielbanken ist das jedoch nicht der Fall, denn diese Glücksspielangebote werden von Haus aus schon auf einem sehr hohen Niveau geführt. Deswegen waren auch schon bei der ersten G4-Zertifizierung keine großen Anpassungen nötig, um die Anforderungen des Zertifizierungsprozesses zu erfüllen.

In den letzten Jahren haben die internen Schulungen an Bedeutung gewonnen. Die Gauselmann-Gruppe ist bekannt dafür, große Teile des eigenen Personals selbst auszubilden. Dementsprechend einfach war es, interne Schulungen aufzubauen, die wichtig sind, um die Mitarbeiter stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Gerade im Glücksspiel gibt es immer wieder Veränderungen und Anpassungen, die von den Mitarbeitern in der Praxis umgesetzt werden müssen. Das Schulungsmanagement der Gauselmann-Gruppe ist auf einem sehr hohen Level. Auch das ist ein Grund, warum die Re-Zertifizierung nach G4 für die Merkur-Spielbanken Sachsen-Anhalt letztlich kaum mehr war als eine Formsache.

Verantwortungsbewusstes Spielen für Gauselmann besonders wichtig

Schon im Jahr 2010 hat die Gauselmann-Gruppe den Zentralbereich Prävention gegründet. Verantwortungsbewusstes Spielen ist für den Glücksspielanbieter ein wichtiges Anliegen. Deswegen werden alle Abläufe im Unternehmen darauf ausgerichtet, dass am Ende Dienstleistungen und Produkte entstehen, in denen ein hochwertiger Spielerschutz umgesetzt wird. Als die Gauselmann-Gruppe das Thema Prävention zu einem zentralen Anliegen gemacht hat, war das eine besondere Sache auf dem deutschen Glücksspielmarkt. Mittlerweile haben auch diverse andere Glücksspielanbieter nachgezogen und ähnliche Programme aufgelegt. Aber so professionell wie die Gauselmann-Gruppe ist in Deutschland in diesem Bereich wohl kein Glücksspielanbieter aufgestellt. Das liegt aber auch an der Größe der Gauselmann-Gruppe, die beim Umsatz in Milliarden-Bereich angekommen ist.

Für Glücksspiel-Fans ist es gut zu wissen, dass die Gauselmann-Gruppe auch bei den Merkur-Spielbanken in Sachsen-Anhalt großen Wert darauf legt, dass alles fair und sauber abläuft. Spielerschutz muss für jeden modernen Glücksspielanbieter ein zentrales Anliegen sein. Schon aus rechtlichen und politischen Gründen wäre es fatal, wenn sich die Gauselmann-Gruppe nicht klar und eindeutig zu einem hochwertigen Spielerschutz bekennen würde. Verantwortungsbewusstes Spielen ist in der heutigen Zeit schlicht und ergreifend alternativlos. Früher mag das mitunter anders gewesen sein, aber die alten Zeiten sind vorbei und die neuen Zeiten, die mit dem Glücksspielstaatsvertrag 2021 vor wenigen Monaten eingeleitet worden sind, stellen ganz neue Anforderungen an die Glücksspielanbieter. Die Gauselmann-Gruppe und die Merkur-Spielbanken in Sachsen-Anhalt sind auf die neuen Zeiten gut vorbereitet.