Der Glücksspielanbieter Jokerstar und der Plattformbetreiber iSoftBet haben sich auf eine Zusammenarbeit verständigt. Jokerstar ist eine Marke der Kling Automaten GmbH, die seit 1954 auf dem Markt ist. Das Unternehmen ist vor allem im stationären Glücksspiel aktiv und betreibt 165 Spielhallen. Die Zusammenarbeit mit iSoftBet ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg, das Online-Glücksspielgeschäft auszubauen. Über die Plattform von iSoftBet kann Jokerstar in Zukunft viele unterschiedliche Spiele zum Online-Portfolio hinzufügen. Durch die neue Glücksspielregulierung in Deutschland kann Jokerstar erstmals in der langen Geschichte des Unternehmens in Deutschland Online-Glücksspiele anbieten.

Jokerstar baut Online-Glücksspiel auf Hochtouren aus

ISoftBet | Jokerstar

Für deutsche Glücksspielanbieter war die Situation in den letzten Jahren schwierig. Ein Unternehmen wie die Kling Automaten GmbH konnte nicht einfach Online-Glücksspiele zur Verfügung stellen. Da es keine Regulierung des Online-Glücksspiels in Deutschland gab, konnten deutsche Unternehmen nicht am riesigen Glücksspielmarkt im Internet teilnehmen. Der Markt blieb Unternehmen vorbehalten, die mit einer EU-Lizenz oder einer anderen Lizenz in Deutschland Spiele online anboten. Durch die neue Glücksspielregulierung sind jedoch neue Rahmenbedingungen geschaffen worden. Im neuen Glücksspielstaatsvertrag ist die Möglichkeit vorgesehen, Lizenzen für virtuelle Automatenspiele zu vergeben. Noch sind die ersten deutschen Lizenzen nicht vergeben worden, aber die ersten Lizenzprüfungen laufen. Auch die Kling Automaten GmbH will das Online-Glücksspiel aufbauen, um sich ein zweites Standbein zu schaffen. Das Unternehmen betreibt derzeit mehr als 165 Spielhallen. Mit über 200.000 Kunden und mehr als 1.000 Angestellten ist Jokerstar im stationären Glücksspiel gut aufgestellt. Wenn es gelingen sollte, über die eigene Kundenbasis auch online schnelles Wachstum zu erreichen, könnte Jokerstar schon bald einer der interessantesten Glücksspielanbieter in Deutschland sein.

Das Familienunternehmen hat sich lange Zeit darauf beschränkt, traditionelle Spielhallen zu betreiben. Der Erfolg des Unternehmens über Jahrzehnte belegt, dass das eine gute Strategie war. Aber in der Gesundheitskrise hat sich gezeigt, dass Unternehmen wie Jokerstar gut beraten sind, die neuen Chancen im Online-Glücksspiel zu nutzen. Wenn es wieder einmal eine Gesundheitskrise geben sollte, könnten die Anbieter, die stark im Online-Glücksspiel aufgestellt sind neben dem stationären Geschäft, erheblich profitieren. Diesen Effekt hat es beispielsweise in den letzten Monaten in der Schweiz gegeben. Die Spielbanken, die ein Online-Angebot zusätzlich hatten, konnten auch während der Schließungsphasen gute Umsätze erzielen. Zudem ist es aus grundsätzlichen Erwägungen für ein Unternehmen wie Jokerstar sinnvoll, die neuen Chancen auf dem deutschen Glücksspielmarkt zu nutzen. Oder anders ausgedrückt: Es gibt keinen vernünftigen Grund, den Online-Glücksspielmarkt nicht zu bedienen, denn die Nachfrage nach Glücksspiel ist auch im Internet riesig. Der neue Deal mit iSoftBet ist ein wichtiger Meilenstein für Jokerstar, denn auf einen Schlag an der deutsche Glücksspielanbieter ein riesiges Portfolio mit vielen attraktiven Glücksspiele nutzen.

Riesiges Spieleangebot von iSoftBet für Jokerstar

Als Spielehersteller ist iSoftBet mit Spielautomaten wie Eye of the Amulet, Gold Digger und Aztec Gold Extra Gold Megaways vielen Glücksspiel-Fans ein Begriff. Aber der größte Vorteil für Jokerstar beim neuen Deal ist, dass iSoftBet eine riesige Plattform mit über 8.000 Glücksspielen betreibt. Mehr als 80 Unternehmen tragen dazu bei, dass diese riesige Plattform auf einem hohen Niveau ist. Es ist mittlerweile üblich, dass Online-Glücksspielanbieter auf Plattformen zurückgreifen, um ein attraktives Spieleangebot zusammenzustellen. Der große Vorteil für Jokerstar beim neuen Deal ist, dass es auf einen Schlag möglich ist, eine riesige Auswahl an neuen Titeln für das eigene Online-Glücksspielangebot zu nutzen. Alternativ müsste Jokerstar mit jedem einzelnen Spielehersteller verhandeln, um ein großes Spieleangebot zusammenzustellen. Das Unternehmen iSoftBet ist in den letzten Jahren rasant gewachsen und gehört mittlerweile zu den größten Plattformbetreibern auf dem europäischen Glücksspielmarkt. Die Auswahl an hochwertigen Slots für den deutschen Glücksspielmarkt ist riesig bei iSoftBet. Da durch die neue Glücksspielregulierung in Deutschland ist einiges in Bewegung gekommen ist, können auch Einsteiger wie Jokerstar darauf hoffen, relativ schnell zu wachsen. Vieles wird aber davon abhängen, wie gut das Angebot von Jokerstar am Ende wirklich ist.

Für iSoftBet ist der deutsche Glücksspielmarkt auch nach der neuen Glücksspielregulierung interessant. Das Unternehmen hat eine riesige Auswahl an Spielen auf der eigenen Plattform. Der große Vorteil für Jokerstar ist, dass es möglich ist, über eine einfache Schnittstelle Zugriff auf viele verschiedene Games zu bekommen. Nicht alle Spiele von iSoftBet sind optimal für den deutschen Online-Glücksspielmarkt geeignet. Aber es sollte problemlos möglich sein, ein attraktives Portfolio mit vielen Top-Spielen für die deutschen Glücksspiel-Fans zusammenzustellen. Im Moment gibt es noch viel Unsicherheit auf dem neuen deutschen Glücksspielmarkt im Netz. Die Glücksspielbehörde in Sachsen-Anhalt überprüft derzeit die ersten Lizenzanträge und es wird erwartet, dass es in den nächsten Wochen die ersten Lizenzen für Glücksspielanbieter in Deutschland geben wird. Darüber hinaus gibt es aber auch noch Unsicherheiten hinsichtlich der Zulassung der Spiele. Jedes Spiel in einer Online-Spielbank mit deutscher Lizenz muss laut Glücksspielbehörde eine Erlaubnis haben, die nur für die jeweilige Online-Spielbank gelten soll. Deswegen ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar, welche Spiele von iSoftBet am Ende tatsächlich für den deutschen Glücksspielmarkt zugelassen werden. Aber derartige Fragen werden in den nächsten Wochen und Monaten geklärt. Wichtig ist für Jokerstar, dass sich durch den neuen Deal mit iSoftBet ganz neue Möglichkeiten für Wachstum auf dem deutschen Online-Glücksspielmarkt eröffnen.