Der deutsche Spielehersteller Hölle Games ist in der Schweiz angekommen. Nachdem das Spiele-Portfolio in die Gamanza-Plattform GaminGenius integriert worden ist, können nun die Kunden des Grand Casino Baden online die Spielautomaten von Hölle Games genießen. Für den jungen Spielehersteller ist das ein großer Erfolg. Bislang war Hölle Games in Deutschland und einigen anderen Ländern der Europäischen Union aktiv. In der Schweiz dürfen die Spielbanken mit einer besonderen Lizenz auch Online-Glücksspiele anbieten. Davon wird Hölle Games in Zukunft profitieren. Das Grand Casino Baden hat eine der erfolgreichsten Online-Spielbanken in der Schweiz. Nun muss sich zeigen, ob die schweizerischen Glücksspiel-Fans die Slots von Hölle Games genauso begeistert annehmen wie die deutschen.

Spielautomaten von Hölle Games erstmals in der Schweiz

Hölle Games Spieleanbieter

Für die schweizerischen Glücksspiel-Fans gibt es gute Nachrichten. Die innovativen Spielautomaten von Hölle Games sind in vollem Umfang auf dem schweizerischen Glücksspielmarkt verfügbar. Die Kooperation mit dem Grand Casino Baden macht es möglich, viele Glücksspiel-Fans in der Schweiz zu erreichen. Aber das soll nur der erste Schritt sein. Hölle Games möchte schon bald weitere Online-Spielbanken in der Schweiz mit den hochwertigen Spielautomaten beliefern. Technisch ist das sehr einfach, denn die Gamanza-Plattform wird von mehreren Online-Spielhallen in der Schweiz genutzt. Somit hat Hölle Games exzellente Voraussetzungen geschaffen, um schnell und nachhaltig in der Schweiz zu wachsen.

Die entscheidende Voraussetzung für die Expansion in die Schweiz ist eine Zertifizierung nach ISO 27001. Die ISO-Zertifizierung konnte Hölle Games bereits im Februar 2021 vorlegen. Seit Juni 2021 hat Hölle Games zudem eine Lizenz der Malta Gaming Authority. An diesen wichtigen Meilenstein wird deutlich, wie gut das deutsche Unternehmen aufgestellt ist. Hölle Games hat den Anspruch, moderne deutsche Spielautomaten für Online-Spielhallen zu entwickeln. Eines der großen Highlights im Portfolio ist der Slot Holla die Waldfee. Aber auch die Früchte-Spielautomaten von Hölle Games sind auf Top-Niveau. Es lohnt sich, die besten Spielautomaten dieses Herstellers auszuprobieren, sei es in der Schweiz oder in Deutschland. Viele Glücksspiel-Fans haben das bereits gemacht, aber nach wie vor gibt es auch viele Spieler, die Hölle Games noch nicht kennen.

Deutsche Slots für schweizerische Glücksspiel-Fans

Die deutschen Slots von Hölle Games werden in zwei Serien angeboten. Die „Classic Series“ umfasst einfache Spielautomaten mit lukrativen Features. Typisch für die klassische Serie ist eine hohe Volatilität. Zudem gibt es den Spielen dieser Serie sehr unterhaltsame Risikospiele, die zwar auf den großen Klassikern beruhen, im Detail aber dann oft ein bisschen anders funktionieren. Die „Premium Series”, zu der auch der Waldfee-Slot gehört, steht hingegen für aufwendig gestaltete Spielautomaten mit deutschen Themen. Bei Hölle Games ging es anfangs nur darum, den deutschen Glücksspielmarkt zu bedienen. Aber es hat sich schnell herausgestellt, dass auch jenseits der deutschen Landesgrenzen viele Online-Spielbanken Interesse an den Spielautomaten von Hölle Games haben.

Hölle Games hat es geschafft, innerhalb kurzer Zeit nicht nur sehr viel Aufmerksamkeit zu erzielen. Auch der Verbreitungsgrad in den Online-Spielbanken ist bemerkenswert. Mittlerweile gibt es zahlreiche Online-Spielhallen in Europa, die Spiele von Hölle Games im Portfolio haben. Es spricht einiges dafür, dass es in Zukunft noch deutlich mehr Online-Spielbanken geben wird, die Spiele des deutschen Herstellers im Portfolio haben werden. Nicht nur in der Schweiz gibt es noch ein riesiges Wachstumspotenzial. Hölle Games ist ein gutes Beispiel dafür, dass es nach wie vor möglich ist, auf dem hart umkämpften Glücksspielmarkt mit innovativen Spielen attraktive Marktanteile zu erobern. In Deutschland hat Hölle Games zudem mit dem brillanten Bonus Spin ein Feature auf den Markt gebracht, das optimal zur neuen deutschen Glücksspielregulierung passt.

‍Hölle Games demnächst in fünf weiteren schweizerischen Online-Spielbanken?

‍Gamanza betreibt eine Spiele-Plattform, die anfangs nur vom Grand Casino Baden in der Schweiz genutzt wurde. Allerdings hat sich das erheblich verändert. Mittlerweile gibt es fünf Glücksspielanbieter in der Schweiz, die für das Online-Glücksspiel auf die Plattform von Gamanza zurückgreifen. Dies bedeutet, dass Hölle Games technisch sehr leicht in fünf weiteren Online-Spielbanken in der Schweiz unterkommen könnte. Entscheidend ist allerdings, dass Hölle Games sich mit den fünf Glücksspielanbietern, die mit der Gamanza-Plattform arbeiten, auf Kooperationen verständigt. Die Chancen stehen gut, dass Hölle Games schon bald weitere Deals mit Online-Spielbanken in der Schweiz vermelden kann.