microgaming lost vegasNachdem die einst so blutrünstigen und unsterblichen Vampire durch, die die kaum zu bremsenden Teenager-Romane a la Twilight, zu über Gefühle schwadronierenden Weicheiern wurden und für die nächsten Jahr versaut sind, bleibt den gepflegten Fans des Horrors nur noch eine untote Spezies übrig, die sich so verhält, wie es sein sollte, die Zombies. Selten intelligent, dabei aber mit einem gesunden Appetit auf frisches Menschenhirn ausgestattet, erleben die grunzenden und vor sich hin verwesenden Zombies seit einigen Jahren ein gelungenes Revival. Ob bei der Serie The Walking Dead, die nun schon seit über 6 Jahren Millionen von Menschen vor den Flimmerkasten lockt oder beim etwas billigeren Abklatsch Z Nation, bei der immerhin der Kult-Schreiber von „Das Lied von Eis und Feuer“ George R.R. Martin sich selbst als Zombie spielt, immer geht es um das nackte Überleben der Menschheit. Für den neuesten Slot Automaten LOST VEGAS, der jetzt seinen Weg in die Online Casinos findet, hat sich der Softwareentwickler Microgaming vermutlich gedacht, dass es doch eine Menge Spaß für die Gambler bringen würden, wenn dieser nicht nur auf der Seite der Überlebenden spielen könnten, sondern auch in der Rolle des Zombie ein wenig am Gehirn-Buffet naschen dürfte.
Wer eher auf gutaussehende Zombies steht, die auch noch dazu in der Gerichtsmedizin arbeiten und die Hirne von ermordeten Personen verspeisen, um deren Killer durch Vision zu ermitteln, der dürfte bei der neuen Serie iZombie genau richtig sein.

Zombie oder Überlebender – der Gambler hat die Wahl bei LOST VEGAS

Auf dem neuen Slot Automaten LOST VEGAS entführen die Entwickler von Microgaming den Gambler in die die Casino Metropole Las Vegas. Allerdings ist in der glitzernden Stadt der Teufel los, besser gesagt die Zombie-Apokalypse ist ausgebrochen und der Zocker kann sich hierbei bei dem 243 Gewinnlinien umfassenden 5 Walzen-Automatenspiel auf die Seite der Überlebenden schlagen oder mit den Zombies Jagd auf frisches Hirn machen. Dabei unterscheiden sich beide Spielmodi in einigen Bereichen recht deutlich. Im Modus des Überlebenden bestehen die Symbole aus bekannten Zahlen und Buchstaben, zu denen sich dann auch noch jede Menge Konterfeis richtig harter Frauen und Männer gesellen, die mit entschlossen Posen und allerlei Waffen ausgerüstet dem Gambler das Gefühl unbändigen Überlebenswillens signalisieren sollen. Im Zombie-Modus bei LOST VEGAS gibt es dafür neben einem witzigen Elvis-Imitator und einem Casinobesitzer auch noch eine schicke, aber etwas verweste Krankenschwester zu bewundern. Auch bei den Bonusrunden gibt es gewaltige Unterschiede, denn für die Überlebenden gibt es jede Menge Bargeld und für Zombies Hirn. Ok, dies mit dem Hirn stimmt nicht wirklich, aber dafür gibt es immerhin jede Menge Wilds extra obendrauf, die auch gerne einmal eine ganze Rolle durch einen riesigen Zombie abdecken können.
Alle Symbole und Figuren sind klasse animiert und vermitteln mit typischen Sounds und flüssigen Bewegungen ein tatsächliches Zombiefeeling. Natürlich ist der der neue Slot Automat LOST VEGAS in allen Microgaming Casinos ab sofort verfügbar.

Wilds, Scatter und die Zombiefaust

Niemand weiß wirklich ob eventuell die berüchtigte Umbrella Cooperation für die Zombie-Apokalypse im neuen LOST VEGAS Slot Automaten von Microgaming verantwortlich ist, doch ein Blick auf das Scatter-Symbol, dass in der bekannten Aufmachung des Biohazard-Zeichens aus Resident Evil daherkommt, könnte diesen Schluss durchaus Nahe legen. Wie bei anderen Automatenspielen üblich gibt es für das Erscheinen von drei oder mehreren Scatter-Symbolen die begehrten Freispiele geliefert und dies sowohl für die Zombies als auch die Überlebenden. Die Wilds wiederum tauchen ebenfalls in beiden Spiel-Modi von LOST VEGAS auf, allerdings beim Zombie-Modus deutlich vermehrt, die hier in der Bonusrunde sogar ganze Walzen belegen können. Als besondere Features wartet auf den Gambler noch die große Zaombiefaust, die bei jedem Spin, der keinen Gewinn liefert, erscheinen kann und jedes mal ausgefallene Belohnung für den Spieler bereithalten kann. Doch was wäre ein richtiger Zombieslot wie LOST VEGAS, wenn die Entwickler nicht auch an das klassische Klischee des Stromausfalls gedacht hätten und so gibt es ab und an mal einen Blackout, bei dem alle Felder nach hochwertigen Symbolen abgetastet werden und es dafür auch noch zufällige Extragewinne gibt. Das beste allerdings daran ist, dass hier nur ein einziges Scater-Symbol beim Blackout erscheinen muss, um die begehrten Freispiele auszulösen.
Der neue LOST VEGAS Slot Automat von Microgaming, bei dem jederzeit zwischen den beiden Spiel-Modi hin und her geschaltet werden kann, hat definitiv Hit-Potenzial und wird wohl nicht nur Fans der Untoten in Zukunft in den Online Casinos in seinen Bann schlagen.