Der österreichische Glücksspielanbieter Interwetten und die National Hockey League (NHL) arbeiten in Zukunft in Deutschland und Österreich zusammen. Die neue Kooperation sieht vor, dass Interwetten der offizielle Sportwettenanbieter der NHL für diese beiden wichtigen europäischen Märkte sein wird. Interwetten darf die Marke, das Logo und Marketing-Kampagnen der NHL in beiden Ländern nutzen, um Sportwetten-Fans für die Wetten auf die Spiele der besten Eishockey-Liga der Welt zu begeistern. Darüber hinaus wird Interwetten davon profitieren, dass die NHL auf ihrer deutschsprachigen Seite Interwetten als offiziellen Sportwetten-Partner führen wird. Eishockey ist in Deutschland und Österreich ein populärer Sport, sodass der neue Deal für beide Seiten lukrative werden könnte.

Interwetten und NFL arbeiten zusammen

Interwetten und NHL

Für die National Hockey League ist Europa ein zunehmend wichtiger Markt. Deswegen liegt es nahe, einen offiziellen Sportwetten-Partner für den deutschsprachigen Raum zu benennen. Interwetten wird in Zukunft viele Vorteile haben und nicht zuletzt auch in den zahlreichen Publikationen, die von der NFL verantwortet werden, eine wichtige Rolle spielen. Bis hin zu E-Mail-Kampagnen wird die Unterstützung seitens der National Hockey League für Interwetten gehen. Interwetten hat eine breite Kundenbasis, sodass es leicht sein sollte, viele Sportwetten-Fans für attraktive NHL-Wetten zu begeistern. Natürlich gab es auch in der Vergangenheit schon NHL-Wetten im Portfolio. Aber durch die Kooperation mit der National Hockey League dürfte es in Zukunft deutlich leichter sein, Aufmerksamkeit für diese Wetten zu generieren.

Die Kooperation mit der NHL ist langfristig angesetzt. In den nächsten Jahren wollen der Sportwettenanbieter und die beste Eishockey-Liga der Welt dafür sorgen, dass die Wetten auf die Spiele der NHL populärer werden. Ein großer Vorteil bei der neuen Kooperation zwischen Interwetten und der NHL ist, dass die NHL eine umfassende Kooperation mit Sportradar hat, einem der größten Datenanbieter im Sportbereich. Die umfassende Datenbasis wird auch eine Rolle bei der Zusammenarbeit mit Interwetten spielen. Insbesondere will die NHL mithilfe von Sportradar neue Märkte konsequent erschließen. Die NHL vertraut, anders als vielleicht in der Vergangenheit, nicht auf die Intuition von Marketing-Spezialisten, sondern auf datengestützte Strategien. Das ist ein moderner und nachhaltiger Ansatz.

Viele Eishockey-Fans in Deutschland und Österreich

In Deutschland und Österreich hat der Eishockey-Sport viele Fans. Im Vergleich zum Fußball ist die Fanbasis nicht riesig, aber doch relevant. Die DEL als höchste Spielklasse in Deutschland hat international einen guten Ruf. In Deutschland ist zudem die Ausbildung auf einem hohen Niveau. Das wird auch daran deutlich, dass in den letzten Jahren immer mehr deutsche Spieler den Sprung in die National Hockey League schaffen. Früher war es eine Sensation, wenn ein deutscher Spieler in Nordamerika Fuß fassen konnte. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von deutschen Talenten, die für die besten Vereine der Welt interessant sind. Eine Rolle dabei spielt auch, dass der deutsche Superstar Leon Draisaitl seit Jahren zu den besten Spielern der Welt gehört.

Leon Draisaitl spielt bei den Edmonton Oilers, dem legendären Club, der in den 1980er Jahren angeführt von Wayne „The Great One“ Gretzky die NHL dominierte und revolutionierte. Mit Leon Draisaitl und seinem kongenialen Partner Connor McDavid wollen die Edmonton Oilers endlich wieder den legendären Stanley Cup gewinnen. Leon Draisaitl ist das Aushängeschild des deutschen Eishockeys. Aber bei aller Euphorie über den Superstar sollte nicht vergessen werden, dass Deutschland insgesamt eine starke Generation hat. Bei den Olympischen Spielen 2018 konnte Deutschland überraschend die Silbermedaille gewinnen. Angesichts der bärenstarken Konkurrenz hatte niemand mit diesem riesigen Erfolg gerechnet. Derartige Erfolge machen den gesamten Eishockey-Sport in Deutschland interessanter für Sportfans und auch für Sportwetten-Fans.

Internet macht Zugang zu NHL einfacher

Die National Hockey League betreibt viel Aufwand, um außerhalb des nordamerikanischen Markts Eishockey-Fans zu begeistern. Beispielsweise ist es auch in Deutschland und Österreich möglich, täglich kostenlose Zusammenfassungen aller NHL-Spiele zu sehen. Auch der Zugang zu den Live-Übertragungen, die mitten in der Nacht stattfinden, ist problemlos möglich, wenn auch nur gegen Bezahlung. Als Wayne Gretzky in den 1980er Jahren die Eishockey-Welt verzaubert, konnten nicht einmal alle Kanadier und Amerikaner jedes Spiel im Fernsehen sehen. Mittlerweile können Eishockey-Fans überall auf der Welt sämtliche Spiele der NHL verfolgen. Und wenn dann auch noch die passenden Wetten verfügbar sind, steigt die Spannung gleich noch einmal deutlich an.