Der Glücksspielanbieter Twin und der Spielehersteller Swintt haben sich auf eine Zusammenarbeit verständigt. In Zukunft können die Kunden von Twin die hochwertigen Slots von Swintt mit Spielgeld und Echtgeld nutzen. Viele Glücksspiel-Fans kennen Twin als Anbieter von hochwertigen Glücksspielen. Die Online-Spielbank hat ein gutes Renommee. Mit den ganz großen Namen kann Twin vielleicht noch nicht ganz mithalten. Aber wenn es um Qualität geht, ist das Portfolio bereits auf einem sehr hohen Niveau. Durch die neue Kooperation mit dem Spielehersteller Swintt kommt noch einmal eine ganz neue Note in das ohnehin schon attraktive Spieleangebot. Swintt hat in den letzten Jahren viele Top-Spiele auf den Markt gebracht.

Twin und Swintt wollen gemeinsam erfolgreich sein

Twin Online Casino

Unter anderem dürfen sich die Glücksspiel-Fans, die bei Twin in Zukunft spielen, auf die Slots Extra Win, Master of Books Unlimited und Fussball freuen. Tatsächlich hat Swintt einen Slot mit dem Titel „Fussball“ im Programm. Dieses Spiel ist besonders beliebt und auch für viele Fußballfans interessant, die sich bereits auf die Europameisterschaft freuen und die Zeit überbrücken möchten. Es gibt nicht viele Fußball-Slots auf dem Markt, sodass Swintt eine echte Marktlücke gefunden hat. Weitere spannende Slots von Swintt sind die Neuerscheinungen Bloxx Zeus und Book of the West. Twin wird eine der ersten Online-Spielbanken mit diesen neuen Games sein. Für viele Glücksspiel-Fans könnte das ein Anlass sein, ein Konto bei Twin zu eröffnen und vom lukrativen Neukundenbonus zu profitieren. Die neue Kooperation ist langfristig angesetzt. In Zukunft kann Twin sämtliche Spiele von Swintt in das Portfolio einbauen. Dazu gehören in erster Linie die Slots. Aber auch der Live-Content von Swintt gehört zum neuen Deal. Die vorhandenen Spiele werden schon in Kürze komplett verfügbar sein. Darüber hinaus ist geplant, auch neue Spiele von Swintt in Zukunft möglichst schnell bei Twin anzubieten. Neben den Spielen profitiert Twin auch noch davon, dass Swintt mit SwinttGamify ein spannendes Tool hat, um attraktive Slots-Turniere und andere Aktionen rund um die eigenen Spiele zu veranstalten.

Damit sollte es in Zukunft noch einfacher möglich sein, die Kundenbindung zu erhöhen. Viele Glücksspiel-Fans erwarten in der heutigen Zeit, dass in Online-Spielbanken regelmäßig mehr geboten wird als attraktive Games. Für die Glücksspiel-Fans hat sich in den letzten Jahren vieles zum Positiven verändert. Durch die riesige Konkurrenz müssen auch Top-Anbieter wie Twin und Swintt immer wieder die Qualität erhöhen, um erfolgreich zu bleiben. In Zukunft wollen Twin und Swintt gemeinsam erfolgreich sein. Ob dieses Ziel erreicht wird, hängt am Ende vor allem vom Verhalten der Glücksspiel-Fans ab. Angesichts der riesigen Auswahl an Online-Spielbank und Spielehersteller zählt mittlerweile vor allem die Qualität eines Angebotes. Das ist eine großartige Sache für die Endkunden, denn die mittelmäßigen und schlechten Angebote verschwinden durch fehlenden Erfolg schnell vom Markt.

Twin braucht Swintt und Swintt braucht Twin

Für einen Glücksspielanbieter wie Twin ist es auf dem heutigen Glücksspielmarkt ungeheuer wichtig, Top-Spiele im Portfolio zu haben. Der neue Deal mit Twin bringt viele neue Games in das Portfolio, die deutlich über dem üblichen Durchschnitt liegen. Das ist eine gute Voraussetzung, um Glücksspiel-Fans davon zu überzeugen, ein Konto zu eröffnen oder ein Konto zu behalten. Schon einige Glücksspielanbieter haben in den vergangenen Jahren die Erfahrung gemacht, dass es nicht genügt, einmal ein gutes Angebot zu haben. Wer das Angebot nicht ständig erweitert und optimiert, wird irgendwann von den eigenen Kunden verlassen. Swintt ist in einer ähnlichen Konkurrenzsituation. Es gibt unfassbar viele verschiedene Spielehersteller auf dem europäischen Glücksspielmarkt. Diese Spielehersteller produzieren zu großen Teilen Slots. Aber auch beim Live-Content ist die Konkurrenzsituation mittlerweile beeindruckend. Nur Spielehersteller, die auf Qualität setzen und dazu in der Lage sind, starke Kooperationspartner zu finden, können langfristig bestehen. Mit mittelmäßigen Glücksspielen lässt sich heute kein Glücksspiel-Fan mehr hinter dem Ofen hervorlocken.

Direkte Deals zwischen Glücksspielanbietern und Spieleherstellern sind nach wie vor häufig zu finden. Es gibt allerdings auch einen Trend hin zu Plattformbetreibern. Wenn ein Plattformbetreiber Deals mit vielen verschiedenen Spieleherstellern macht, ist es möglich, ein sehr umfangreiches Paket zu bauen für Glücksspielanbieter. Aber gerade bei den etwas kleineren Spieleherstellern wie Swintt ist es doch immer noch oft zu sehen, dass direkte Deals mit Glücksspielanbietern gemacht werden. Swintt ist technisch erstklassig aufgestellt, sodass die Integration der Spiele in das Angebot von Twin reibungslos funktionieren sollte. Auch das ist ein wichtiges Thema. Hochwertige Spiele sind die eine Sache, aber für Glücksspielanbieter ist es wichtig, dass möglichst wenig Aufwand nötig ist, um die Spiele zu integrieren und zu warten. Twin und Swintt haben in den letzten Jahren gute Erfolge feiern können. Nun muss sich zeigen, ob die beiden Unternehmen gemeinsam noch schneller wachsen können. Die Voraussetzungen sind gut, denn Twin hat eine solide Kundenbasis und Swintt entwickelt hervorragende Glücksspiele für anspruchsvolle Glücksspiel-Fans.