Das ist das nächste große Ding: Besser, schneller, komfortabler und sicher. So lautet die Einschätzung von vielen Fachleuten und Nutzern. Da lohnt es sich doch mal etwas genauer hinzuschauen, dachten wir uns. Die Rede ist von dem neuen Bezahldienst „Pay n Play“ des schwedischen Unternehmens „Trustly“, welches sich anschickt, Marktführer bei den Diensten für das Bezahlen in Online Casinos zu werden. Seit der Einführung im Jahr 2018 bieten immer mehr Online Casinos ihren Spielerinnen und Spielern diese Methode zur Zahlung an. Und das nicht ohne Grund, denn das neue System scheint für den Nutzer viele Vorteile zu bieten. 

Und wie genau funktioniert jetzt „Pay n Play“?

Pay n Play Online CasinoIn klassischen Spielbanken ist es ganz einfach: Man nimmt sein Geld, geht zum Schalter und tauscht dieses gegen Chips (Jetons) zum Spielen ein. So weit, so einfach. In der virtuellen Welt der Spielbanken oder Online Casinos sieht das etwas anders aus. Dort muss sich die Spielerin oder der Spieler zunächst einmal registrieren, das heißt, man muss ein Konto eröffnen, sich verifizieren und kann dann eine Zahlungsmethode auswählen, mit welcher er oder sie Einzahlungen vornehmen möchte. Das ist schon etwas aufwendiger. Bei „Pay n Play“ fallen nun quasi die ersten beiden Schritte weg und der Dritte dann folgerichtig auch. Alles, was für die Nutzung des Dienstes notwendig ist, ist ein Bankkonto mit einem Online Banking Zugang. Des Weiteren muss die Möglichkeit bestehen, Transaktion per TAN-Liste oder seit Neuestem sogar per App durchführen zu können. Eine einfache Anmeldung beim Online Banking reicht nicht mehr aus. Mit dem Gebrauch dieses Bezahldienstes wird die Identifikation und Bestätigung der Spielerin oder des Spielers direkt durch das Online Bankkonto durchgeführt und Ein- und Auszahlungen vorgenommen. Es fällt demnach die umständliche Versendung von Dokumenten, wie Personalausweis, zur Verifizierung weg und ebenso das mitunter tagelange Warten auf die Freischaltung eines Kontos bzw. Spieleraccounts. Es kann quasi sofort mit dem Zocken begonnen werden.  

Bei den Online Casinos, die den neuen Dienst von Trustly anbieten, funktioniert die Nutzung in der Regel sehr einfach. Dazu geht man nur auf den Button „Jetzt Spielen“ oder eine andere Benennung, dann gibt man den gewünschten Betrag ein und zahlt über die Hausbank diesen Betrag auf das Spielerkonto ein. Ähnlich einfach funktioniert es auch mit den Auszahlungen. Diese werden im Normalfall innerhalb einer sehr kurzen Zeit auf dem Konto der Hausbank gutgeschrieben. Tagelanges Warten entfällt auch damit.  

Zwei Wege der schnellen Nutzung

Von „Pay n Play“ gibt es zwei verschiedene Versionen, abhängig von der Plattform auf welcher der Dienst genutzt wird: Hybrid „Pay n Play“ und Pure „Pay n Play“. Bei der ersten Variante, dem Hybrid „Pay n Play“, ist Trustly nur einer von mehreren Anbietern des Online Casinos oder der Online Spielbank. Dies bedeutet, dass es keinen „Weiter-Spielen“ Button gibt. Der Nutzer muss sich als zurückkehrender Spieler einloggen, indem er eine Trustly-Einzahlung vornimmt oder einen Benutzernamen und ein Passwort eingibt. Wenn sie per Trustly eine Auszahlung beim Casino beantragen, müssen sich die Spieler auch über das integrierte Modul von Trustly in ihre Online Bank einloggen.

Bei der zweiten Variante, dem Pure „Pay n Play“, ist Trustly der alleinige Anbieter. Sobald dort der Nutzer zurückkehrt, verfügt er wieder über einen Saldo, sofern die Verifikation über das Online Banking stattgefunden hat. Dies ist also die einfachste und schnellste Methode „Pay n Play“ zu nutzen.

Und es gibt noch einen weiteren Vorteil des schwedischen Angebotes. Die Nutzung ist für den User vollständig kostenfrei. Kosten entstehen nur dem Betreiber des Online Casinos oder, falls andere Währungen benutzt werden, als die ursprüngliche, mit der man gespielt hat. 

Auch um die Sicherheit braucht man sich keine Sorgen zu machen. Das Sammeln von eventuellen persönlichen Daten fällt durch die entfallende Registrierung weg. Dies bedeutet auch, dass man vor eventuellen ungewollten Werbeangeboten geschützt ist. Zudem geschieht die Datenübertragung von Trustly durch digitale SSL-Verschlüsselungstechnologien, die ein Höchstmaß an Sicherheit bieten und fast einen kompletten Schutz vor Zugriff der Daten durch Dritte bieten. 

Gibt es auch Nachteile?

Nun ja, auch die wollen nicht verschwiegen werden, um eine objektive Einschätzung abgeben zu können. Dies ist aber relativ schnell geschehen. Ein noch vorherrschender Nachteil ist die geringe Verbreitung des Zahlungsdienstes. Noch längst nicht alle Online Casinos bieten den Dienst an. Aktuell herrschen dort die üblichen Zahlungsdienste vor, wie PayPal, Kreditkarten, Sofortüberweisung oder Paysafecard. Aber dies kann sich relativ schnell ändern, denn die Vorteile liegen auf der Hand. Und um Nutzern einen noch einfacheren, schnelleren und sichereren Spielgenuss bieten zu können, ist „Pay n Play“ von Trustly im Moment sicherlich die beste Variante der Bezahldienste auf dem Markt. Davon wird man sich in naher Zukunft vermutlich noch bei anderen Anbietern überzeugen können. Vielleicht sieht es in ein paar Jahren auch dort wieder ganz anders aus, doch erstmal setzt Trustly ein Zeichen und ist vielen anderen Diensten mit seinem „Pay n Play“ hoch überlegen.

Letztes Update am 13.10.2020
Online CasinoCasino BonusZahlungsmethodenLizenz
100 % bis zu 150 €
+ 90 Freispiele
  • Trustly
  • MGA
JETZT SPIELEN