Evolution Gaming, der Marktführer im Bereich der Live Casinos, hat eine umfassende Kooperation mit dem Glücksspielanbieter Penn National Gaming in Pennsylvania beschlossen. Damit hat Evolution Gaming einen weiteren wichtigen Meilenstein bei der Expansion auf dem US-Markt erreicht.

Live-Dealer-Spiele für alle Glücksspiel-Fans in Pennsylvania

USA Flagge GluecksspielPennsylvania gehört zu den US-Staaten, die in den letzten Jahren große Fortschritte bei der Legalisierung und Förderung von Online Casinos gemacht haben. Deswegen baut Evolution Gaming aktuell ein Studio in dem US-Staat, in dem schon in Kürze Live-Dealer-Spiele stattfinden sollen. Diese Live-Dealer-Spiele sind speziell für den amerikanischen Markt gedacht. Durch den Deal mit Penn National Gaming ist jetzt schon so gut wie sicher, dass das Studio ein Erfolg wird. Im Jahr 2020 werden die Glücksspiel-Fans im Pennsylvania die Möglichkeit haben, online ein umfassendes Angebot an Live-Dealer-Spielen zu erleben. Für Evolution Gaming ist es wichtig, der erste Anbieter eines Live Casinos in Pennsylvania zu sein. Dank der herausragenden Qualität des Anbieters werden sofort Maßstäbe gesetzt, an denen sich alle nachfolgenden Konkurrenten orientieren müssen. Die amerikanischen Glücksspiel-Fans, die bislang noch relativ wenig Erfahrung mit Online Casinos haben, dürfen sich auf die hochwertigen Live-Dealer-Spiele von Evolution Gaming freuen, denn es ist kein Zufall, dass diese Firma seit vielen Jahren der Marktführer im Live-Bereich ist.

Geplant ist, in dem neuen Studio in Pennsylvania zunächst zehn verschiedene Live-Tischspiele anzubieten. Dabei geht es vor allem um die großen Klassiker wie Blackjack, Roulette, Poker und Baccarat. Diese Spiele werden in unterschiedlichen Varianten angeboten und natürlich auch mit unterschiedlichen Limits. Für den amerikanischen Markt muss Evolution Gaming ein eigenes Studio aufbauen, da die Regeln anders sind als in Europa. Beispielsweise gibt es andere Vorgaben für die Limits an den Tischen. Aber auch das ganze Ambiente wird wahrscheinlich ein bisschen anders gestaltet sein als in den Live Casinos, die in Europa angeboten werden. Nicht zuletzt werden amerikanische Dealer an den Tischen sitzen. Zwar werden auch in Europa die Live Casinos oft in englischer Sprache angeboten. Aber es ist dann doch noch einmal ein Unterschied, ob ein Amerikaner das Spiel leitet oder ein Europäer mit Akzent. In jedem Fall wird es spannend sein zu sehen, wie Evolution Gaming das neue Studio gestaltet und wie schnell die amerikanischen Glücksspiel-Fans die neuen Live-Dealer-Spiele annehmen werden. Die Erfahrungen in Europa zeigen, dass viele Glücksspiel-Fans den Live-Bereich gegenüber den elektronischen Spielen bevorzugen.

Live-Dealer-Spiele bieten ganz besonderes Erlebnis

Warum nicht einfach in ein Casino gehen und direkt an einem richtigen Tisch sitzen? In Deutschland ist die Antwort auf diese Frage genauso einfach wie in den USA: Für die meisten Glücksspiel-Fans ist das keine Option, da es kein passendes Casino in der unmittelbaren Umgebung gibt. Die wenigsten Menschen haben die Möglichkeit, nach Belieben ein attraktives Casino mit Roulette, Blackjack, Poker und Baccarat zu besuchen. Aber was immer geht: Den Computer oder das Smartphone verwenden, um im Internet zu spielen. Online Casinos sind schon seit vielen Jahren sehr beliebt in Europa. Mittlerweile gibt es auch einige Online Casinos in den USA, da sich die gesetzlichen Vorgaben zugunsten der Casino-Betreiber geändert haben. Aber in vielerlei Hinsicht ist der amerikanische Casino-Markt noch unterentwickelt. Die deutschen Glücksspiel-Fans haben zum Beispiel wesentlich mehr hochwertige Online Casinos zur Auswahl als alle amerikanischen Glücksspiel-Fans zusammen. Angesichts des riesigen amerikanischen Marktes ist klar, dass das Wachstumspotential in Glücksspielbereich online riesig ist.

Das wissen natürlich auch renommierte Anbieter wie Evolution Gaming. Der renommierte Anbieter setzt seit vielen Jahren die Standards im Bereich der Live-Dealer-Spiele. Es liegt auf der Hand, dass der amerikanische Markt, der insgesamt mindestens so groß ist wie der europäische Markt, für Evolution Gaming enorm spannend ist. Derzeit gibt es noch nicht in allen US-Bundesstaaten die Möglichkeit, Online-Glücksspiele anzubieten. Aber die Entwicklung ist positiv und selbst wenn am Ende einige US-Bundesstaaten außen vor bleiben, ist doch völlig klar, dass ein großer neuer Markt entstehen wird. Pennsylvania ist einer der Vorreiter und deswegen ist es ein riesiger Erfolg, dass Evolution Gaming mit Penn National Gaming einen Kooperationspartner gefunden hat, der sich bereits einen Namen als Anbieter von hochwertigen Glücksspielen gemacht hat. In den nächsten Monaten wird es darum gehen, das neue Studio auf höchstem Niveau aufzubauen. Sobald das geschehen ist, kann Penn National Gaming die Live-Dealer-Spiele von Evolution Gaming in das Portfolio aufnehmen. Wenn dann auch noch die Glücksspiel-Fans wie gewünscht mitspielen, darf sich Evolution Gaming über einen fetten Fußabdruck auf dem amerikanischen Markt freuen.

Europäische Glücksspielanbieter haben riesige Chancen auf US-Markt

Fast immer, wenn es um neue Technologien geht, läuft die Sache so: Die USA spielen Vorreiter und irgendwann kommen dann europäische Länder, die nachziehen, bis die neuen Technologien weltweit Standard sind. Das gilt zum Beispiel fast durchweg für die neuen digitalen Technologien, die vorwiegend in den USA kreiert werden, aber nur selten in Europa. Der Glücksspielmarkt ist eine spannende Ausnahme, denn durch die günstige Gesetzgebung in Europa konnte in den letzten 20 Jahren ein Online-Glücksspielmarkt entstehen, der mittlerweile Milliarden-Umsätze generiert. Auf diesem riesigen Markt sind zahlreiche innovative Unternehmen entstanden. Evolution Gaming ist bei den Live-Dealer-Spielen ganz weit vorne. Aber es gibt zum Beispiel auch sehr viele Firmen, die digitale Online-Spielautomaten und digitale Online-Tischspiele entwickeln. Auch wenn es um Zahlungssysteme für Glücksspiele und Casino-Plattformen geht, sind europäische Firmen derzeit führend. Deswegen kann es nicht erstaunt, dass viele europäische Unternehmen aktuell versuchen, einen Fuß auf den US-Markt zu bekommen.

Viele Firmen könnten mittelfristig ihre Umsätze mindestens verdoppeln, wenn die Expansion in die USA erfolgreich ist. Noch gibt es einige Unsicherheiten, denn auch wenn sich der Glücksspielmarkt seit einigen Jahren hinsichtlich der gesetzlichen Vorgaben positiv entwickelt in den USA, kann es nach wie vor passieren, dass in einzelnen US-Bundesstaaten die Regeln wieder verschärft werden. Doch langfristig deutet vieles darauf hin, dass im Bereich der Online Casinos und der Online-Sportwetten einiges nach vorne gehen wird. Für die zahlreichen Glücksspiel- und Sportwetten-Fans in den USA ist das eine positive Entwicklung. Auf dem deutschen Markt ist es völlig normal, dass Casino-Spiele und Sportwetten online genutzt werden. Für viele Amerikaner ist nach wie vor der Besuch eines echten Casinos und eines klassischen Wettbüros Standard. Das kann sich aber schon in naher Zukunft ändern, wenn weitere europäische Anbieter auf dem Level von Evolution Gaming den amerikanischen Markt erobern.