Wenn Sie nicht genau wissen, was 5G ist, es ist  die kommende Entwicklung des mobilen Internets. Die 1980er Jahre. Die erste Generation der Technologie, auch als 1G bekannt, war gerade eingetroffen. Einige Jahre zuvor, am 3. April 1973, tätigte Martin Cooper das erste Telefonat mit einem Mobiltelefon in New York. Er telefonierte von der Sixth Avenue mit einem Telefon, das mehr als 30 Zentimeter breit und fast 800 Gramm schwer war. Es sah eher aus wie ein Ziegelstein als die heutigen Handys, die problemlos in die Hosentasche passen. 1G ließ Benutzer sprechen und 2G brachte Daten hervor, 3G ermöglichte das Surfen im Internet mit hoher Geschwindigkeit, 4G machte den Sprung zu Videoanrufen, Streaming, Podcasts und zum Ansehen von Filmen.

Was hat 5G auf Lager

5G-Netze übertragen 1.000 mal mehr mobile Daten als 4G-Netze und arbeiten mit einer Standardgeschwindigkeit von 20 Gigabit pro Sekunde. Dies wird das mobile Video-Streaming, die virtuelle Realität und Online-Spiele verbessern.

Ein weiteres Merkmal ist, dass Verzögerungen beim Senden und Empfangen von Daten reduziert werden. Die Latenzzeit beträgt weniger als eine viertel Millisekunde im Vergleich zu den aktuellen 20 Millisekunden im LTE-Netz (Langzeitentwicklung, Standard für die Datenkommunikation in 4G). Durch die Verkürzung der Zeit, die Daten für die Fahrt zum Ziel benötigen, kann die Anzahl der Autounfälle gesenkt werden, da Autos beispielsweise in Echtzeit Informationen darüber erhalten, was um sie herum passiert. Weitere Beispiele sind die deutliche Steigerung der Download-Geschwindigkeit für Videodienste wie Netflix oder die Verbreitung von Online-Casinos über Mobilgeräte.

5G wird voraussichtlich 2020 Betrieb aufnehmen

5G in DeutschlandDie Technologie macht einen weiteren Schritt nach vorne. Die 5G-Technologie wird voraussichtlich im Jahr 2020 ihren Betrieb aufnehmen. Diese Technologie kann 1.000-mal mehr Daten transportieren und damit unsere Wahrnehmung der Welt verändern.bDarüber hinaus wurde 5G mit mehr "Lanes" als 4G gebaut, sodass die Nutzung der Daten zu Spitzenzeiten ein wenig besser bewältigt werden kann, und die Benutzer in den Genuss eines konstanteren  Service kommen sollen. Dies wird auch die Belastung von den 4G-Netzwerken verringern, weniger Nutzer werden 4G herunterladen und hochladen, da sicher einige 5G-Netze verwenden werden. Dies bedeutet letztendlich, dass auch Nicht-5G-Benutzer davon profitieren werden - so können Sie noch schneller ins mobile Online-Casino wenn Sie auf dem Heimweg sind, unabhängig von Ihrem Netzwerk.

Die offensichtlichen Vorteile für mobiles Spielen

Angesichts dessen, was wir bisher über 5G wissen, gibt es einige sehr offensichtliche Möglichkeiten, wie es mobilen Spielern zugute kommen wird. Für den Anfang werden Spiele-Downloads schneller sein. Da 5G zu mehr Daten und schnelleren Downloads führt, sollte ein 5G-Spieler, der nur 1 GB braucht und ein paar Sekunden zum Herunterladen benötigt, weder seinen Datentarif noch den Akku zum Schwitzen bringen.

Viele mobile Spiele erfordern heutzutage auch eine Internetverbindung im Spiel. Verfolge deinen Punktestand, suche nach Edelsteinen und anderen In-App-Käufen oder logge dich in eine Battle-Royale-Arena ein, um gegen andere mobile Krieger im Fortnite-Stil anzutreten - all dies erfordert eine gute Verbindung und dies hat in der Vergangenheit zu langen Wartezeiten geführt. Kurz gesagt, der Hauptvorteil von 5G und mehr Geschwindigkeit lässt sich in drei Worten zusammenfassen: kein Warten mehr.

Latenz Teil eins: Multiplayer-Chaos

Eine geringere Latenz ist ein weniger offensichtlicher Vorteil des mobilen Internets mit höherer Geschwindigkeit, seine Auswirkungen sind jedoch bahnbrechend. Die Latenz ist die Zeit zwischen einer Aktion und der Registrierung dieser Aktion. Wenn Sie also mit Tinte schreiben, entspricht die Latenz der Zeit zwischen dem aufnehmen des Stifts und dem Markieren des Papiers. Wenn es um Online-Spiele geht, ist die Latenz die Geschwindigkeit, mit der ein Befehl auf Ihrem Bildschirm registriert und ausgeführt wird. Je niedriger die Latenz, desto besser. 5G bedeutet Spiele mit unglaublich geringer Latenz. Dies ist besonders hilfreich, denn Multiplayer-Turniere und eSports werden immer beliebter. Der Fokus auf leistungsstarke Konnektivität wird zum Unterscheidungsmerkmal zwischen Champions und Zweitplatzierten. 

Latenzzeit Teil zwei: das Netflix des Spielens

Wenn Sie an den Aufstieg von 4G zurückdenken, fiel dies damit zusammen, dass Netflix die stratosphärische Akzeptanz erreichte - und das ist kein Zufall. Das kabellose Fernsehen wurde immer beliebter, als qualitativ hochwertige Inhalte mit 4G über schnelle mobile Internetgeschwindigkeiten „streambar“ wurden. Was hat das mit Gaming und 5G zu tun? Streaming-Spiele beanspruchen mehr Bandbreite, aber 5G-Geschwindigkeiten sind schnell genug, um dies zu unterstützen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Spiele zu streamen. Die erste umfasst das Streamen von einem Gerät, unabhängig davon, ob es sich um eine Konsole oder einen PC handelt. Die Hauptlast der Verarbeitung wird vom primären Gerät übernommen, welches das Spiel spielt. Das sekundäre Gerät empfängt nur einen Video-Feed und registriert Controller-Eingabebefehle.

Derzeit sind PS4 Remote Play und Steam Link für Mobilgeräte verfügbar, mit denen Sie problemlos von Ihrer Konsole oder Ihrem PC auf Ihr Android- oder iOS-Gerät streamen können, vorausgesetzt, Ihre Verbindung ist stark genug. Die zweite Möglichkeit, Spiele zu streamen, ist spannender, wenn es um 5G geht. Spiele werden auf Remote-Servern ausgeführt und wie Netflix auf Ihrem Bildschirm gestreamt. Abonnementservices wie dieser sind ab sofort verfügbar - Nvidias Geforce Now, Sony PS Now oder das kommende Google Stadia, aber alle erfordern schnelles Breitband für die reibungslose Wiedergabe zu Hause.

Denken Sie nur an Spiele in Konsolenqualität, die mit voller Auflösung direkt auf den 2K- oder 4K-Bildschirm Ihres Telefons übertragen werden. Schließen Sie einen Bluetooth-Controller an und eine 5G-Verbindung ermöglicht es Ihnen, den Server zu erreichen und in Millisekunden zu Ihrem Display zurückzukehren. Während dies für einige professionelle eSport-Wettbewerber möglicherweise nicht gut genug ist, sollte es für die überwiegende Mehrheit ausreichen.

Weitere Vorteile

Streaming-Spiele bieten noch weitere Vorteile: Ihr Smartphone benötigt keine besonders leistungsstarken internen Komponenten, da es nicht mehrere 3D-Objekte verarbeitet. Dies bedeutet auch, dass es nicht so heiß wird und die Batterie möglicherweise nicht so schnell leer ist, wie Sie es bei einem Spiel getan haben, das mit Strom versorgt wurde. Darüber hinaus würden Streaming-Spiele den Bedarf an leistungsfähiger Hardware vollständig beseitigen und Konsolenspiele demokratisieren. 

Das ist nicht alles

Handys sind nicht die einzigen Gaming-Geräte für unterwegs, die von 5G profitieren. Auch Laptop-Gamer sollten die Aussicht auf ein schnelleres mobiles Internet für sich in Anspruch nehmen. Online-Multiplayer-Spiele, die an die 5G-Verbindung Ihres Telefons angeschlossen sind, bieten eine nicht wahrnehmbare Latenz. Ein Abonnement-Modell, das durch Streaming-Gaming-Dienste ermöglicht wird, könnte den Spielern im Vergleich zum Kauf einer Spielebibliothek auch Geld sparen - etwas, was die Apple Arcade in Kürze tun könnte. In der Zwischenzeit würde 5G auch das Streamen von Filmen und Spielen mit virtueller Realität ermöglichen, die höhere Bandbreitenanforderungen haben. Dies liegt daran, dass für VR zwei Bilder gestreamt werden müssen, eines für das linke und eines für das rechte Auge. Beide Bilder müssen eine hohe Auflösung aufweisen, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Die mobile Gaming-Hardware soll auch die Fortschritte von 5G widerspiegeln. Zukünftig können diese fantastischen Funktionen für Telefone verwendet werden, die keine leistungsstarken internen Komponenten benötigen. Sie kosten also nur einen Bruchteil des Preises, und müssen nicht einmal Android oder iOS ausführen. 5G könnte eine neue Generation von Handheld-Spielekonsolen schaffen - 5G-Shells, die Spiele in Konsolenqualität auf monatlicher Abonnement Basis erhalten.

Dies sind nur ein paar Vorhersagen, aber was auch immer passiert, 5G wird sicherlich eine grosse Rolle bei der nächsten Revolution des mobilen Spielens haben.