Mr. Green CasinoSeit nun fast 10 Jahren treibt ein gut gekleideter Mann im grünen Anzug und Melone sein Unwesen in den Weiten des Internets und lässt dabei nichts unversucht die Gambler mit flotten Sprüchen und spitzer Zunge in seine heiligen virtuellen Hallen zu locken, in denen der Spieler all seine beliebten Slot Automaten, Roulette und BlackJack Spiele vorfindet. Natürlich ist hier die Rede vom allseits bekannten Mr. Green, der als Werbefigur des gleichnamigen Online Casinos den speziellen Charme dieser virtuellen Spielhalle nach außen transportiert. Doch eine witzige Werbefigur reicht heute schon lange nicht mehr aus, um sich gegen die stetig wachsende Konkurrenz zu Wehr setzen zu können. Vielmehr muss hier richtig geglotzt, Geld investiert und Gambler im eigenen Online Casino bei Laune gehalten werden. Deshalb hat sich die Wachstumsstrategie in diesem Jahr bei Mr. Green auch stark verändert und so liegt nun der Fokus mehr auf der Erhöhung der eigenen Kundenzahl als auf der Steigerung des Gewinns.

Mr. Green befindet sich ebenfalls zur Zeit in einem gravierenden Streit mit der österreichischen Regierung und hat bis auf weiteres sämtliche Steuerzahlung in der Alpenrepublik ausgesetzt.

Umsatz rauf, Gewinn runter im Mr. Green Casino

In den nun veröffentlichten Bilanzzahlen für das 3. Quartal setzt sich der Trend, der schon zu Beginn des Jahres an Fahrt aufnahm, noch stärker fort. Umsatz und Kundezahl werden sukzessive auf Kosten des Gewinns erhöht. Dies führt nun durch verstärkte Werbemaßnahmen und Promotionaktionen, die Mr. Green für sein Online Casino tätigt, zu einem deutlichen Anstieg des Umsatzes von 14 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr und so beläuft dieser sich nun auf insgesamt 229,9 SEK. Hier zahlte sich auch die Strategie von MR. Green aus vermehrt in die Märkte außerhalb des heimischen Skandinaviens zu investieren, denn heute ist Zentraleuropa mit einem 33 prozentigen Anteil am Gesamtumsatz nur einen kleinen Steinwurf von Nordeuropa mit 38 Prozent entfernt und könnte schon in wenigen Monaten die wichtigste Region für Mr. Green werden. Die erhöhten Marketingaktivitäten und der Ausbau des eigenen Portfolios an Online Casino Spielen wirkte sich ebenfalls positiv auf die Kundenanzahl aus und so konnten hier sogar die Menge der aktiven Accounts auf 102.000 nach oben geschraubt werden, was einen gigantischen Anstieg von 39 Prozent bedeutet.

Die sehr guten Zahlen beim Umsatz und bei der Kundenanzahl gingen jedoch im 3. Quartal deutlich zu Lasten des EBIDTA und so sank es von 40,8 Millionen SEK in 2015 auf jetzt nur noch 17,4 Millionen SEK.

Auch in der Bilanz für die ersten 9 Monate manifestiert sich die neue Strategie

Bei den Zahlen für die ersten 9 Monate und damit für das gesamte Geschäftsjahr zeichnet sich schon jetzt die gleiche Entwicklung ab wie im 3. Quartal. Der Umsatz und die Steigerung der Kundenanzahl ist Top, der Gewinn jedoch eher Flop. Auch im Zeitraum zwischen Januar und September konnte Mr. Green mit seinem Online Casino deutlich im Umsatz zulegen und somit erhöhte sich dieses im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr um 11,5 Prozent auf jetzt 659,6 Millionen SEK. Ebenfalls war die Anzahl der aktiven Accounts mit 188.495 um 26,5 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Doch genau wie im 3. Quartal auch wurde dies auf Kosten des Ertrags bewerkstelligt und so fiel in den ersten 9 Monaten diesen Jahres das EBITDA um fast die Hälfte von ehemals 170,7 Millionen SEK auf jetzt nur noch 59,5 Millionen SEK.

Die schlechtere Performance im Bereich des Ertrags dürfte jedoch für Mr. Green vorerst zu verschmerzen sein, denn sie rührt vor allem aus den stärkeren Marketingaktivitäten und dem Ausbau des eigenen Angebots her. Langfristig wird diese Strategie in Zukunft zu größerer Stabilität und mehr Wachstum im hart umkämpften Markt führen und damit dürfte das Mr. Green Online Casino auf lange Sicht sehr gut aufgestellt sein.

Sportwetten, Live Casino und eine verbesserte Technologie-Plattform

In den vergangenen drei Monaten wurde viel Geld von Seiten Mr. Greens in die Hand genommen, um sich fit für die nächsten Jahren zu machen. Eine neue Technologie-Plattform wurde entwickelt, die in Zukunft die Implementierung von Casino Spiele und anderen Inhalten deutlich vereinfacht. Außerdem wurde auch die angekündigte Diversifizierung des eigenen Angebots an Glücksspielen deutlich ausgebaut und so findet sich nun seit dem Beginn der Fußballeuropameisterschaft in Frankreich ein eigener großer Bereich mit Sportwetten für die Gambler. Als dritten wichtigen Punkt wurde das eigenen Portfolio im Online Casino um zahlreiche Spiele von Evolution Gaming erweitert. Der Marktführer im Bereich der Live Casino bietet dabei für Mr. Green maßgeschneiderte Spieltische für Live Roulette und Live BlackJack an, die sich nahtlos in das zu transportierende Image des grünen Mannes einfügen. Diese neuen Produkte dürften jedoch noch lange nicht das Ende der Fahnenstange bedeuten, denn laut der Geschäftsführung, wird Mr. Green auch die nächsten Monate die seit einem Jahr eingeschlagene Strategie weiterverfolgen und somit dürfen die Kunden dieses Online Casinos schon jetzt gespannt darauf sein, was ihnen den als nächstes offeriert werden wird.