Merkurmagic und der spanische Casino-Betreiber MGA haben eine Kooperation vereinbart. In Zukunft darf MGA alle internationalen Spielautomaten und Bingo-Spiele nutzen. Darüber hinaus bekommt der renommierten Glücksspielanbieter auch die Möglichkeit, das Promotional Toolkit von Merkurmagic zu nutzen.

Merkur GamingMerkurmagic etabliert sich auf spanischem Markt

Für Merkurmagic ist der neue Deal eine große Sache, denn MGA ist einer der großen Anbieter auf dem spanischen Glücksspielmarkt. Die Spiele mit der Sonne, die in Deutschland unter der Marke Merkur angeboten werden, sollen in Zukunft auch in Spanien viele Glücksspiel-Fans begeistern. Bei der aktuellen Kooperation geht es um Online Casinos, die in Spanien erst seit kurzer Zeit reguliert sind. Dadurch haben Firmen wie MGA die Möglichkeit, attraktive Verträge mit renommierten Spiele-Herstellern wie Merkurmagic abzuschließen. Merkurmagic gehört zur Gauselmann-Gruppe, die in Deutschland lange Zeit vor allem für landbasierte Spielautomaten bekannt war. Doch mittlerweile gibt es auch ein attraktives Portfolio für Online Casinos. In vielen Ländern gibt es bereits die Möglichkeit, diese Games zu nutzen.

Es ist kein Zufall, dass Merkurmagic auf den spanischen Markt drängt. Die Expansionsstrategie der Gauselmann-Gruppe umfasst schon seit vielen Jahren alle regulierten Märkte in Europa. Spanien ist aufgrund der Größe des Landes eine besonders attraktive Option für Spiele-Hersteller, die mit Casino-Betreibern kooperieren möchten. Der Schlüssel zum Erfolg ist jedoch immer, dass ein potenter Partner gefunden wird, der zuverlässig arbeitet und die Qualität der angebotenen Online-Spiele respektiert. Mit MGA hat Merkurmagic einen Partner gefunden, der in allen Bereichen auf hohem Niveau unterwegs ist und bereits einige Erfolge auf dem spanischen Markt erzielen konnte. Der große Kundenstamm des Casino-Betreibers dürfte ein wichtiges Argument gewesen sein für Merkurmagic, den Deal zu unterzeichnen.

MGA bekommt attraktives Spiele-Portfolio

Es ist bemerkenswert, dass Merkurmagic das komplette Portfolio an Spielautomaten und Bingo-Spielen dem neuen spanischen Kooperationspartner zur Verfügung stellt. Dadurch hat MGA die Möglichkeit, das bereits vorhandene Spiele-Portfolio erheblich aufzuwerten. In Deutschland sind vor allem die Slots von Merkur legendär. Viele deutsche Glücksspiel-Fans haben ihre ersten Erfahrungen mit den Spielautomaten von Merkur gemacht. Bislang ist es Merkur nahezu überall gelungen, mit den eigenen Spielen Glücksspiel-Fans zu begeistern. Experten gehen davon aus, dass es mit dem neuen Deal auch bald in Spanien eine große Fangemeinde der Deutschen Casino-Spiele geben wird. Zudem profitiert Merkurmagic davon, dass die Qualität der Online-Slots in der Gauselmann-Gruppe in den letzten Jahren auf ein herausragendes Niveau angestiegen ist.

Die Bingo-Spiele wirken vielleicht für deutsche Casino-Fans wie eine unwichtige Fußnote. Aber auf dem spanischen Markt ist Bingo enorm beliebt. Die diversen Bingo-Spiele im internationalen Portfolio von Merkurmagic sind deswegen eine willkommene Zugabe zu den deutlich bekannteren Spielautomaten. Am Ende könnte es durchaus sein, dass die Bingo-Spiele für MGA noch lukrativer sind als die Slots. Aber letztlich entscheiden das die spanischen Glücksspiel-Fans, die sich in jedem Fall darüber freuen können, in Zukunft zahlreiche Spiele von Merkur in höchster Qualität online spielen zu können. Da die technischen Voraussetzungen auf beiden Seiten exzellent sind, sollte es nicht lange dauern, bis der Deal umgesetzt wird.

Deutsche Merkur-Fans schauen neidisch nach Spanien

Schon jetzt gibt es diverse Online-Slots von Merkur auf dem spanischen Markt. Durch den Deal mit MGA wird allerdings die Reichweite erheblich vergrößert. Das ist gut für die Gauselmann-Gruppe und für Merkurmagic. Aber die deutschen Glücksspiel-Fans schauen aktuell mit Neid nach Spanien, denn in Deutschland gibt es derzeit keine Möglichkeit, in Online Casinos Spiele von Merkur mit Echtgeld zu finden. Auch lukrative Kombinationen mit einem Casino Bonus ohne Einzahlung, wie es sie noch vor wenigen Jahren gab, sind derzeit nicht verfügbar. Die Gauselmann-Gruppe meidet aktuell den deutschen Markt und wartet wohl ab, bis eine vollständige Regulierung der Online Casinos stattgefunden hat. Das soll in naher Zukunft geschehen, aber entschieden ist noch nichts.

Einstweilen müssen die deutschen Merkur-Fans auf die landbasierten Slots der deutschen Traditionsfirma ausweichen. Alternativ gibt es allerdings die Möglichkeit, die Spielautomaten von vielen anderen Herstellern im Netz zu spielen. In den Top Online Casinos ist die Auswahl riesig, sodass auch ein anspruchsvoller Merkur-Fan zufriedengestellt wird. Noch besser wäre es zweifellos, wenn auch die berühmten Merkur-Slots irgendwann wieder in Deutschland online verfügbar wären. Die spanischen Casino-Fans profitieren davon, dass der Markt schon seit 2015 reguliert ist. Deswegen können in Spanien Casino-Betreiber völlig unkompliziert eine Lizenz erwerben und moderne Glücksspiele mit Spielgeld und Echtgeld online anbieten. Vielleicht ist das demnächst auch in Deutschland möglich.