Die Gauselmann Gruppe hat eine weitere Partnerschaft im Leistungssport unter Dach und Fach gebracht. Das bekannte deutsche Glücksspielunternehmen wird mit seiner Dachmarke Merkur zukünftig die Beachvolleyballer der DJK TuSA 06 Düsseldorf unterstützen. Im Zuge des Sponsorings wird die Marke mit der lachenden Sonne in naher Zukunft auch in unmittelbarer Nähe der Volleyballfelder in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt Düsseldorf zu sehen sein. Merkur und den Leistungssport in Düsseldorf verbindet dabei weitaus mehr als nur die jüngste Zusammenarbeit.

Beach VolleyballMerkur unterstützt jetzt auch Beachvolleyball in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Beachvolleyballverein DJK TuSA 06 darf sich mit der Gauselmann Gruppe über einen Exklusiv-Partner freuen. Der Verein verfügt über drei Beachvolleyballmannschaften und konnte sich vor allem in den letzten beiden Jahren national und international etablieren. Eines der Teams besteht aus dem Duo Walkenhorst/Winter. Die beiden Athletinnen sicherten sich unter anderem im vergangenen Jahr den dritten Platz bei der FIVB Beachvolleyball World Tour auf Kish Island. Als nächstes großes Ziel haben die beiden Beachvolleyballer die Olympischen Spiele 2020 in Tokio im Auge. Kira Walkenhorst gewann bereits 2016 mit ihrer damaligen Partnerin Laura Ludwig die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Dementsprechend freut man sich bei der DJK über den neuen Sponsor. Für die Teammanagerin Stefanie Hüttermann bedeutet der Einstieg der Gauselmann Gruppe eine weitere Bestätigung der positiven Entwicklung des Düsseldorfer Beachvolleyballs. Die Managerin sieht insbesondere in den erfolgreichen letzten beiden Jahren den Hauptgrund für die gestiegene Attraktivität des Vereins für einen Sponsor wie Merkur. So konnte man beispielsweise bereits eine Deutsche Meisterschaft im Beachvolleyball in Düsseldorf feiern. Die Hilfe des neuen exklusiven Partners Merkur, dessen Spielautomaten in vielen seriösen Online Casinos zu finden sind, möchte man im Verein in erster Linie dazu nutzen, um die vorhandenen Strukturen des Vereins noch weiter auszubauen und den Beachvolleyball in Düsseldorf langfristig zu etablieren. Mit der neuen Unterstützung der Gauselmann Gruppe wolle man das Leistungsprojekt Beachvolleyball in Düsseldorf außerdem weiter optimieren.

Die Gauselmann Gruppe ist bereits stark im Düsseldorfer Sport vertreten

Die neue Partnerschaft mit den Beachvolleyballern der DJK TuSA 06 ist lediglich ein weiterer logischer Schritt, wenn man sich das bisherige Auftreten von Merkur in der Sportförderung in Düsseldorf ansieht. Bereits seit August 2018 zählt das Unternehmen zu den offiziellen Partnern der Sportstadt Düsseldorf. Von dem Engagement profitieren ca. 40 Sportler aus zehn verschiedenen Sportarten. Dazu zählt auch das gemischte Top-Team Stockheim Team Düsseldorf mit seinen 18 Athleten, von denen sich ein Großteil bereits intensiv auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio vorbereitet. Das Sponsoring der Sportstadt Düsseldorf macht sich ebenfalls bei den Düsseldorfer Panthern (American Football) und den HC Rhein Vikings (Handball) bemerkbar. Auch das Flaggschiff des Düsseldorfer Profi-Sports, der Bundesligist Fortuna Düsseldorf, trägt seine Heimspiele seit dem 3. August 2018 in der Merkur Spielarena aus. Der Vertrag mit der Eventmarketingagentur D.Live verfügt über eine Laufzeit von zehn Jahren. Die Gauselmann Gruppe ist in der Merkur Spielarena mit ihren Marken Merkur und XTiP Sportwetten vertreten. Aber auch der Düsseldorfer Eishockeyclub DEG wird durch die Gauselmann Gruppe durch einen Sponsorenvertrag gefördert. Auf den Trikots der Hockeymannschaft prangt seit 2018 das Logo von XTiP Sportwetten. Mehr noch, der Wettanbieter wurde sogar zum Hauptsponsor des Vereins. Die Gauselmann Gruppe zählt durch diese zahlreichen Sponsoringaktivitäten zu den wichtigsten Unterstützern des Sports in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens.