Lotto24 hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass die Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2018 deutlich höher sein werden als zuletzt prognostiziert. Ein wichtiger Faktor war dabei die positive Jackpot-Entwicklung im letzten Quartal des vergangenen Jahres. Vor allem der EuroJackpot hat nach Angaben des Unternehmens viel dazu beigetragen, dass die letzten Prognosen aus dem Oktober 2018 am Jahresende übertroffen wurden.

Beeindruckende Finanzkennzahlen im letzten Jahresquartal 2018

Lotto24 LogoDie Lotto24 AG wird nach der aktuellen Schätzung ein Transaktionsvolumen von 85,9 Mio. Euro im letzten Quartal des Jahres 2018 erreichen. Das sind 53 Prozent mehr als im Vorjahr (56,2 Mio. Euro). Beim Umsatz ist die Steigerung sogar noch etwas höher. Der Wert ist im Vergleich zum Vorjahr von 6,5 Mio. Euro auf 10,2 Mio. Euro gestiegen (57,8 Prozent). Besonders bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass die Bruttomarge im letzten Jahresquartal ebenfalls gesteigert werden konnte von 11,5 Prozent im Vorjahr auf 11,9 Prozent. Lotto24 erklärt dies vor allem mit der Zunahme an Spielgemeinschaften im Zusammenhang mit den steigenden Jackpot-Summen im letzten Quartal 2018. Lotto24 konnte 128.000 Neukunden gewinnen. Auch das ist eine klare Steigerung gegenüber den 75.000 Neukunden im Vorjahr im gleichen Zeitraum.

Bilanz für das gesamte Jahr 2018 ebenfalls stark

2018 konnte die Lotto24 AG nach den aktuellen Schätzungen ein Transaktionsvolumen in Höhe von 321,8 Mio. Euro erzielen und liegt damit 45,8 Prozent über dem Vorjahreswert (220,7 Mio. Euro). Der Umsatz konnte von 25,2 Mio. Euro auf 38,3 Mio. Euro (51,8 Prozent) gesteigert werden. Mit einem Zuwachs von 596.000 Neukunden im Jahr 2018 hat Lotto24 mittlerweile 2,169 Mio. registrierte Kunden. Besonders erwähnenswert ist dabei, dass die Marketing-Kosten pro Neukunde von 27,32 Euro auf 25,88 Euro im Vergleich zum Vorjahr gesunken sind. Da das Marketing-Budget von 7,9 Mio. Euro im Jahr 2017 auf 15,4 Mio. Euro im Jahr 2018 erhöht worden ist, spricht dies dafür, dass die Popularität von Lotto24 insgesamt deutlich gestiegen ist. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) steigt im Vergleich zum Vorjahr im Jahr 2018 auf 2,6 Mio. Euro (1,0 Mio. Euro im Jahr 2017).

Lotto24 zeigt: Glücksspiele beliebt in Deutschland

Lotto ist das beliebteste Glücksspiel in Deutschland. Die Lotto24 AG wächst rasant, da die Lotto-Jackpots teilweise eine atemberaubende Höhe erreichen. Jackpot-Summen in Höhe von 25 Mio. Euro und mehr kommen nicht selten vor. Lotto ist ein einfaches Glücksspiel, bei dem jeder Teilnehmer weiß, dass die Chance auf einen Gewinn sehr niedrig ist. Aber auf der anderen Seite reicht ein einziger Top-Gewinn aus, um das komplette Leben zu verändern. Glücksspiele sind in den letzten Jahren speziell in Deutschland deutlich populärer geworden. Das liegt auch an den zahlreichen Online Casinos, die hinsichtlich der Vielfalt und der Qualität der angebotenen Games jede Spielhalle und jedes landbasierte Casino übertreffen. Spielautomaten, Roulette, Blackjack, Baccarat, Videopoker und viele andere Casino-Spiele sind online zudem rund um die Uhr verfügbar.