Eine Las-Vegas-Party kann eine großartige Sache sein für Glücksspiel-Fans. Mit Freunden bisschen zocken und Spaß haben? Mit einfachen Mitteln ist es möglich, das heimische Wohnzimmer in eine kleine Zockerhöhle zu verwandeln. Ein paar Details müssen beachtet werden, aber im Grunde genommen ist alles ganz einfach. Der Clou: Auch deutsche seriöse Online Casinos können eine wichtige Rolle bei einer gelungenen Glücksspiel-Fete spielen. Hier sind unsere besten Casino Tipps für eine gelungene Casino-Party:

Tipp 1: Für die richtige Casino Atmosphäre sorgen!

Damit eine echte Casino-Atmosphäre bei eurer Las-Vegas-Party entsteht, ist es natürlich wichtig, dass das Ambiente stimmt. Mit wenigen Kniffen ist es möglich, aus dem Wohnzimmer eine echte Zockerhöhe zu machen. Grundsätzlich ist es sinnvoll, eine Casino-Party eher am Abend zu veranstalten, denn dann ist es leichter, mit Licht zu arbeiten. Gedämpftes Licht kann dazu benutzt werden, eine schöne Atmosphäre herzustellen. Natürlich sollte genügend Platz vorhanden sein. Ein großer Raum ist hilfreich, um eine Las-Vegas-Party auszurichten. Aber es wäre auch problemlos möglich, mehrere kleine Räume zu kombinieren und diese zum Beispiel dann unterschiedlichen Spielen zu widmen. Man kann zum Beispiel einen Pokerraum, einen Roulette-Raum und einen Blackjack-Raum einrichten. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass die gesamte Atmosphäre zeigt, dass es sich um ein Casino handelt. Aber es ist auch nicht wichtig, jedes Detail perfekt zu haben, solange das Ambiente insgesamt stimmt. Ein schönes Detail kann zum Beispiel Musik sein, die dafür sorgt, dass die Gäste in die richtige Stimmung kommen.

Online Casino Tipp 2: Die richtigen Gäste einladen!

Grundsätzlich sollte eine Las-Vegas-Party nur von Menschen besucht werden, die Spaß an Glücksspielen haben. Das sind weit mehr Menschen als die typischen Besucher in Spielhallen und Spielbanken. Es ist oft erstaunlich zu sehen, wie viele Menschen fasziniert sind von Games wie Roulette, Blackjack oder Poker. Auch Spielautomaten begeistern sehr viele Menschen. Am besten ist es, im Vorfeld vorsichtig zu fragen, ob Glücksspiele und Casinos in irgendeiner Weise interessant sein könnten. Nichts kann einen schönen Casino-Abend mehr ruinieren als Menschen, die überhaupt keinen Spaß am Spielen haben. Für diese Personengruppe ist ein vielleicht ein anderer Abend mit einem anderen Thema besser geeignet. Aber bei einer Las-Vegas-Party sollten vor allem Personen anwesend sein, die Freude an dem haben, was beim Glücksspiel passiert. Alles andere würde nur dazu führen, dass die Stimmung schnell in den Keller geht.

Tipp 3: Einen passenden Casino Dresscode vorgeben!

Bei einer richtigen Las-Vegas-Party sollte ein Dresscode vorgegeben werden, der den Teilnehmern an der Party auferlegt, in einem gehobenen Outfit zu erscheinen. Es muss vielleicht nicht unbedingt ein Smoking sein, aber ein eleganter Anzug und ein schönes Kleid sind genau richtig, um einen stilvollen Casino-Abend zu verleben. Auch wenn die Dresscodes in den heutigen Casinos längst nicht mehr so streng sind wie früher, geht es bei einer schönen Mottoparty doch auch darum, in eine ganz andere Welt einzutauchen. Das gelingt am besten, wenn die Outfits ebenfalls ganz anders sind als im Alltag. Für einen Besuch in einer Spielhalle reicht es völlig aus, die Alltagskleidung zu verwenden. Aber bei einer schönen Las-Vegas-Party sollte der Anspruch schon ein bisschen höher sein.

Tipp 4: Stilvolle Spieltische herrichten!

Die Spieltische sind sehr wichtig für einen gelungenen Casino-Abend. Deswegen ist es sinnvoll, ein wenig Mühe zu investieren, um schöne Spieltische herzurichten. Aber keine Sorge: Der Aufwand ist nicht besonders groß. Es ist problemlos möglich, ganz normale Tische zu verwenden und diese mit grünen Tischdecken zu versehen. Wer es etwas originalgetreuer haben möchte, findet in einschlägigen Online-Shops auch Tischdecken, mit denen zum Beispiel ein Roulette-Tisch oder ein Blackjack-Tisch nachgeahmt werden kann. Bei einer größeren Party liegt es nahe, mehrere Spieltische mit den besten Casino Spielen anzubieten. Die Tische sollten nicht zu groß sein, damit die Teilnehmer nicht zu weit voneinander entfernt sind.

Tipp 5: Die passenden Getränke vorbereiten!

Keine echte Party ohne die richtigen Getränke! Für eine stilvolle Las-Vegas-Party bietet es sich an, die etwas eleganteren Getränke anzubieten. Cocktails sind zum Beispiel sehr gut geeignet für eine Las-Vegas-Party. Aber auch Wein und Sekt passen wunderbar. Wer es richtig krachen lassen möchte, kann natürlich auch ein paar Flaschen Champagner bereithalten. Bei den Getränken ist es natürlich auch wichtig darauf zu achten, dass die Getränke zu den Gästen passen. Nicht jeder mag Cocktails und deswegen sollte vorab vielleicht abgefragt werden, ob die Getränkewahl grundsätzlich passt. Aber auch das ist mit ein bisschen Kommunikation überhaupt kein Problem.

Tipp 6: Ein schönes Essen vorbereiten!

Eine richtige Las-Vegas-Party ohne ein schönes Essen ist kaum vorstellbar. Wenn die Spieler einige Stunden lang beschäftigt sind, ist es völlig klar, dass irgendwann auch Hunger aufkommt. Grundsätzlich sollte bei einer Casino-Party beachtet werden, dass es keine gute Idee ist, während des Spielens zu essen. Gerade bei Kartenspielen kann das mitunter sehr unschön werden. Aber auch fettige Jetons sind nicht gerade appetitlich. Deswegen bietet es sich oft an, gleich am Anfang das Essen aufzutragen. Es ist aber auch möglich, mitten in der Party eine Pause zu machen zum Essen. Je nach Terminierung kann es eventuell auch eine gute Idee sein, zuerst zu spielen und dann zu essen. 

Tipp 7: Die richtigen Spiel-Utensilien bereithalten!

Roulette funktioniert nicht ohne einen Kessel und Blackjack ohne Spielkarten ist auch irgendwie doof. Deswegen ist es wichtig, vorab die passenden Spiel-Utensilien zu besorgen. Es muss kein originaler Roulette-Kessel sein, um Spaß im privaten Wohnzimmer zu haben. Es gibt auch einfache Versionen des Roulette-Spiels, die nicht viel kosten und für eine Las-Vegas-Party völlig ausreichen. Vielleicht hat auch ein Bekannter oder Verwandter ein passendes Spiel zu Hause. Ansonsten bietet es sich an, auf Kartenspiele auszuweichen. Vor allem Blackjack ist ein enorm beliebtes Spiel. Notfalls wird der Casino-Abend eben zu einem Blackjack-Abend umfunktioniert. Ein bisschen Flexibilität ist wichtig, um eine gelungene Las-Vegas-Party zu gestalten. Besonders wichtig für einen gelungenen Casino-Abend sind Jetons. Vielleicht ist es möglich, im Bekanntenkreis den einen oder anderen Pokerkoffer für diesen Abend auszuleihen, um genügend Jetons bereitstellen zu können. Damit die unterschiedlichen Farben in solch einer Konstellation nicht zum Problem werden, gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, allen Jetons den gleichen Wert zuzuteilen. Wer es etwas komplexer haben möchte, kann natürlich auch Jetons mit unterschiedlichen Farben unterschiedliche Werte geben. Aber für einen gelungenen Casino-Abend ist das nicht unbedingt nötig.

Tipp 8: Spielleiter für das klassische Spiel besorgen!

Bei Spielen wie Roulette und Blackjack ist es wichtig, dass ein Dealer oder Croupier vorhanden ist. Nur bei großen Mottopartys wäre es wohl angemessen, professionelle Croupiers zu verpflichten. Vielleicht gibt es im Bekanntenkreis eine passende Person, die diesen Job übernehmen kann. Ansonsten gibt es aber meistens auch Laien, die das Spiel ausreichend gut leiten können. Immerhin geht es ja nicht um das große Geld, sondern um den Spaß am Spiel. Grundsätzlich sollten auf jeden Fall nur Spiele angeboten werden, für die ein qualifizierter Spielleiter vorhanden ist. Beim Blackjack sollte das zum Beispiel sehr einfach sein, da die Spielregeln nicht schwierig sind. Wer selbst häufig Online Blackjack spielt, kann mit ein bisschen Übung auch einen guten Dealer abgeben.

Tipp 9: Spielautomaten über Online Casinos einbauen!

Wir gehen davon aus, dass die wenigsten Glücksspiel-Fans im Keller Spielautomaten horten. Deswegen dürfte es wohl kaum möglich sein, bei einem Casino-Abend einen echten Spielautomaten zu präsentieren. Falls das doch geht: umso besser! Aber es gibt eine einfache Alternative, mit der es möglich ist, den ganzen Slots-Spaß in die Las-Vegas-Party einzubauen: Online Casinos! Ein modernes Online Casino wie Drückglück bietet unzählige Spielautomaten an und es ist sehr leicht, einen Laptop aufzubauen, der dann als Spielautomaten-Station dient. Wie das dann genau geregelt wird, liegt letztlich nur an den Party-Veranstaltern. Zum Beispiel kann ein bestimmter Spielautomat ausgewählt werden und das Spiel wird nach einer Weile gewechselt. Bei größeren Partys könnte es auch eine gute Idee sein, mehrere Laptops zu verwenden.

Tipp 10: Den Spaß am Spiel in den Mittelpunkt stellen!

Anders als bei einem Besuch in einer Spielbank oder einer Spielhalle sollte es nicht um echtes Geld gehen. Vielmehr sollte der Spaß im Mittelpunkt stehen. Beispielsweise wäre es eine Option, ein Glücksspiel-Turnier auf der Las-Vegas-Party zu veranstalten. Das könnte zum Beispiel so aussehen, dass jeder Spieler für eine bestimmte Zeit an jedem Spiel teilnehmen darf und bei diesen Spielen statt Geld Punkte gewonnen werden können. Wer am Schluss die meisten Punkte erzielt hat, ist der Gewinner und bekommt einen besonderen Preis. Es gibt viele Möglichkeiten, ein sehr unterhaltsames Glücksspiel-Turnier zu organisieren. Aber in jedem Fall ist es sinnvoll, die Gäste nicht zur Kasse zu bitten, um an den Spielen teilzunehmen. Das wäre auch schon aus rechtlichen Gründen schwierig, da nicht jeder einfach in seinem eigenen Wohnzimmer ein Casino eröffnen darf.