Spiel: Kroatien – Schottland
Spielplan: 3. Spieltag der Gruppe D
Datum: 22. Juni 2021
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Spielort: Hampden Park in Glasgow

Hier geht es zu unserem kompletten EM-Kalender

Kroatien gegen Schottland: alter Glanz gegen robuste Leidenschaft

Kroatien EM 2021 Fussball

Kroatien war eigentlich fest eingeplant für den zweiten Platz in der Gruppe D. Doch das Team ist weit weg vom Glanz alter Zeiten. Luka Modrić ist immer noch ein feiner Fußballer, aber die Dominanz, die Modrić noch im Jahr 2018 bei der Weltmeisterschaft ausstrahlte, ist nicht mehr vorhanden. Kroatien ist auf vielen Positionen über den Zenit hinaus. Zudem fehlt es bei den jungen Spielern entweder an Qualität oder an Erfahrung. Es kann durchaus sein, dass sich Kroatien gegen Schottland noch einmal zu einer guten Leistung aufbäumen wird. Den Kampfgeist der Kroaten sollte niemand unterschätzen. Aber spielerisch bietet die kroatische Nationalmannschaft nur magere Hausmannskost bei der EM 2021. Gegen die kampfstarken Schotten dürfte es nicht einfach werden, zu einem Erfolg zu kommen. Zudem haben die Schotten die unerwartete Möglichkeit, mit einem Sieg das Achtelfinale zu erreichen. Daran hätten nicht viele Experten vor dem Turnier geglaubt, denn die Schotten hatten die schlechtesten Quoten in der Gruppe D.

Schottland hat im ersten Spiel gegen Tschechien verdient verloren. Genauso verdient hat Schottland gegen England einen Punkt geholt. Nach diesem Erfolg gegen den Erzrivalen England könnte Schottland völlig entspannt die Heimreise antreten. Ein Sieg gegen Kroatien wäre das Sahnehäubchen auf die bisherige EM-Performance. Doch kann Schottland Kroatien wirklich besiegen? Im Angriff ist Schottland bislang nicht durch besonders kreative Aktionen aufgefallen. Aber Schottland kann verteidigen. Da Kroatien genauso wie Schottland gewinnen muss, um die nächste Runde zu erreichen, könnte sich ein offener Schlagabtausch entwickeln. Viel wahrscheinlicher ist aber, dass Schottland sich weit zurückziehen wird. Eigene Tore kann Schottland am ehesten in Standardsituationen erzielen. Theoretisch wären auch Konter denkbar, aber im schottischen Team gibt es keine echten Sprinter in der Spitze. Schottland spielt einen begeisternden Fußball, ist aber technisch und taktisch nicht auf Top-Niveau unterwegs. Doch gegen die schwachen Kroaten reicht es vielleicht schon, mit viel Leidenschaft und Kampfgeist aufzutreten.

Mein Wett-Tipp: Kroatien und Schottland kegeln sich gemeinsam aus dem Turnier

Kroatien hat mich bislang nicht vom Hocker gerissen. Schottland hat mit dem Unentschieden gegen England bereits ein großes EM-Ziel erreicht. Im direkten Duell wird es keinem der beiden Teams gelingen sich durchzusetzen. Das Ergebnis ist, dass sich beide Mannschaften nach dem Spiel von der EM 2021 verabschieden.

Mein Ergebnistipp: Kroatien – Schottland: 0:0

Mr Bet und Betandyou haben lukrative Quoten für den Unentschieden-Tipp im Portfolio. Aber auch für andere Wett-Tipps zur EM 2021 gibt es bei diesen Buchmachern viele starke Wettquoten.

Tschechien gegen England: unerwartetes Duell um Gruppensieg

Spiel: Tschechien – England
Spielplan: 3. Spieltag der Gruppe D
Datum: 22. Juni 2021
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Spielort: Wembley-Stadion in London  

Tschechien hat bislang bei der EM 2021 die Erwartung der eigenen Fans und Experten übertroffen. Es gab zwar einige Fußballexperten, die Tschechien als Überraschungsmannschaft auf dem Zettel hatten. Aber das Tschechien schon vor dem dritten Spieltag mit hoher Wahrscheinlichkeit für das Achtelfinale qualifiziert sein würde, haben nur echte Optimisten geglaubt. Doch Tschechien ist ein Team, das offensiv einiges bewegen kann. Die wichtigste Erkenntnis aus dem Spiel gegen Kroatien ist jedoch, dass Tschechien auch defensiv stabil spielen kann. Nach den letzten Testspielen vor der Europameisterschaft 2020 war nicht klar, ob die Abwehr auf einem hohen Niveau mithalten kann. Doch nun steht Tschechien mit mehr als einem Bein im Achtelfinale und kann mit einem Sieg gegen England sogar den Gruppensieg holen.

England enttäuscht nicht nur die eigenen Fans, sondern auch viele Fußballexperten. Trainer Gareth Southgate ist es bisher nicht gelungen, eine schlagkräftige Offensive aus den zahlreichen Top-Spielern zusammenzubauen. Besonders enttäuschend war in den ersten beiden Spielen Harry Kane. Vielleicht bekommt Jadon Sancho von Borussia Dortmund endlich eine Chance im dritten Spiel. Auch Jude Bellingham könnte es kaum schlechter machen als die Mittelfeldspieler, die in den ersten beiden Partien aufgelaufen sind. Wenn England eine realistische Chance auf den Titel haben soll, wäre ein Sieg gegen Tschechien schon aus psychologischer Sicht enorm wichtig. In das Achtelfinale wird England mit hoher Wahrscheinlichkeit einziehen, denn vier Punkte sind bereits auf dem Konto. Aber wer soll vor England Angst haben, wenn das Team auch gegen Tschechien keinen Sieg schafft?

Mein Wett-Tipp: England gewinnt auch gegen Tschechien nicht

Das englische Team ist für mich bislang eine große Enttäuschung. Die vielen großartigen Einzelspieler sind noch keine Mannschaft. Die tschechische Nationalmannschaft gefällt mir hingegen ausgesprochen gut. Das Team schöpft sein gesamtes Potenzial aus und wird damit auch England in Schwierigkeiten bringen. Ich tippe darauf, dass sich beide Teams auf ein Unentschieden einigen, auch weil sich beide Mannschaften mit diesem Ergebnis sicher ins Achtelfinale katapultieren.

Mein Ergebnistipp: Tschechien – England: 1:1

Für dieses Spiel gibt es bei den Buchmachern Betinia und Betsson erstaunlich hohe Quoten. Das gilt nicht nur für den Unentschieden-Tipp.

Herzlichst Ihr
Engelbert Breitner