Der neue Inca's Treasure Slot von Tom Horn Gaming ist ein spannendes neues Casino-Spiel, in dem der legendäre Reichtum der Inkas im Zentrum steht. Der Spieler hat die Möglichkeit, mit 20 Gewinnlinien und einigen lukrativen Features zumindest einen kleinen Teil dieses Reichtums zu erreichen.

Incas Treasure SlotNeuer Slot von Tom Horn Gaming bietet klassische Unterhaltung

Inca's Treasure ist ein Spielautomat, der schon auf den ersten Blick an die klassischen Slots früherer Jahrzehnte erinnert. Die Spielmechanik ist modern, aber der Look ist fast ein wenig nostalgisch. Das gilt auch für den Soundtrack, der gut zum Thema passt, aber nicht wirklich modern klingt. Die aktuellen Spiele von Tom Horn Gaming gibt es derzeit auch im renommierten NetBet Casino, sodass sich jeder Spielautomaten-Fan selbst einen Eindruck verschaffen kann. Thematisch geht es in den neuen Slot um einen Inka-Schatz. Die Inkas beherrschten vom 13. bis zum 16. Jahrhundert ein legendäres Reich in Südamerika. Die spanischen Eroberer sorgten allerdings dafür, dass die Inkas ihre führende Position aufgeben mussten und zerstörten große Teile des Reichs. Doch auch heute noch haben die Inkas einen legendären Ruf. Viele kulturelle Errungenschaften der Inkas sind erst im Laufe der letzten Jahrzehnte durch wissenschaftliche Forschung erkannt worden.

Beim Spielautomaten Inca's Treasure bewegt sich der Spieler auf einem klassischen Spielfeld mit fünf Walzen und drei Reihen. Es gibt 20 Gewinnlinien und Symbole mit unterschiedlichen Werten. Selbstverständlich gibt es auch diverse Inkas auf den Walzen, die zum Teil sehr hohe Werte haben. Als Sondersymbole gibt es ein Wild-Symbol, das alle Symbole mit Ausnahme des Scatter-Symbols ersetzt. Mit dem Scatter-Symbol wird der Inca's Treasure Bonus aktiviert. In dieser Bonusrunde können die Spieler unter anderem Freispiele und Multiplikatoren aktivieren, sodass lukrative Situation entstehen können. Besonders gut gelungen sind die bunten Symbole. Die Darstellung der Inkas überzeugt durch die vielen hübschen Details. Vor allem das Wild-Symbol und das Scatter-Symbol sind echte Hingucker. Zum Einstieg lohnt es sich, die Details näher unter die Lupe zu nehmen, denn die Designer haben viel Aufwand betrieben.

Inca's Treasure ist neuer Top-Slot von Tom Horn Gaming

Tom Horn Gaming ist ein aufstrebender Spielehersteller mit Firmensitz in Malta. Das Unternehmen ist auch in der Tschechischen Republik, in der Slowakei und in der Ukraine präsent. Im deutschsprachigen Raum sind die Spiele von Tom Horn Gaming bislang nicht besonders bekannt. Mit Tom Horn Gaming könnte sich das ändern. Das Unternehmen hat ein attraktives Portfolio, zu dem spannende Slots wie Kongo Bongo, Sherlock, Frozen Queen, Thrones of Persia und Dragon Egg gehören. Für Tom Horn Gaming wird es in Zukunft darauf ankommen, mit Casinos und Plattform-Betreibern zu kooperieren, die jenseits von Osteuropa ein großes Publikum finden. Wenn das gelingen sollte, wird nicht nur Inca's Treasure viele Fans finden. Auch die anderen erstklassigen Slots des Herstellers hätten eine gute Chance, weit oben in der Gunst vieler Spielautomaten-Fans zu landen.

In der heutigen Zeit ist es für einen Spielautomaten-Hersteller wie Tom Horn Gaming nicht nur wichtig, erstklassige Slots zu entwickeln. Mindestens genauso wichtig ist, dass die Slots ein breites Publikum erreichen. Die Konkurrenz ist riesig und für alle Spielehersteller ist es schwierig, den Weg in die ganz großen Casinos zu finden. Tom Horn Gaming hat zumindest im deutschsprachigen Raum noch viel Entwicklungspotential, denn bislang gibt es nur wenige Casinos, die Inca's Treasure und andere Slots dieses Herstellers anbieten. Aber in den vergangenen Jahren hat sich oft gezeigt, dass sich die Situation schnell ändern kann. Nicht zuletzt durch die modernen Browsercasinos, die es den Casino-Betreibern ermöglicht, viele verschiedene Spielehersteller im Portfolio zu haben, stehen die Chancen für ambitionierte Softwarefirmen gut. Es wird spannend sein zu beobachten, ob sich Tom Horn Gaming in den nächsten Jahren auf dem deutschsprachigen Markt und in Westeuropa insgesamt etablieren wird.