Illinois: Nach zwei Tagen intensiver Debatten soll das Repräsentantenhaus von Illinois am Samstag ein Gesetz verabschiedet haben, das die Genehmigung des Bundesstaates Midwestern für bis zu sechs weitere Casinos, darunter eines für die Metropole Chicago, enthalten könnte.

Ilinois SkylineÜberzeugende Abstimmung

Einem Bericht der Chicago Sun-Times zufolge wurde die Sprache des Casinos in einen lang ersehnten Plan zur Budget- und Kapital Verbesserung aufgenommen und konnte dank einer Abstimmung von 87 zu 27 die Zustimmung des demokratisch kontrollierten Gremiums erlangen.

Chicago-Vorschlag

Die Zeitung berichtete, dass in Illinois derzeit zehn Riverboat-Casinos angesiedelt sind, und dass das soeben verabschiedete Gesetz dieses Portfolio jedoch durch die Lizenzierung ähnlicher schwimmender Anlagen für Lake County, das nördlich von Chicago liegt, und die südliche Gerichtsbarkeit von Williamson County erweitern würde. Es wurde auch ausführlich dargelegt, dass die Maßnahme, die nun zu einer erforderlichen Abstimmung vor dem Senat des Staates Illinois führen soll, darüber hinaus zur Eröffnung eines landgestützten Casinos in Chicago sowie von Gegenstücken für Flussschiffe in den Gemeinden von Danville, Rockford, führen könnte und die südlichen Vororte der größten Stadt des Staates.

Die Chicago Sun-Times berichtete, dass der Wortlaut der Gesetzgebung es dem geplanten Chicago Casino erlauben würde, dreimal größer zu sein als sein größter Konkurrent. Dank rund 4.000 Glücksspiel Positionen, müssen die Gewinne  zu gleichen Teilen zwischen dem Staat, der Stadt und dem Veranstaltungsort privater Betreiber aufgeteilt werden.

Legalisierung von Sportwetten

Mit dieser Maßnahme könnten landgestützte Sportwetten in Casinos, Pferderennbahnen und größeren Sportstätten, wie das Chicago Soldier Field mit 61.000 Sitzplätzen eröffnet werden, während die Online Casino Sportwetten mit der Genehmigung von drei Lizenzen individuell in "The Land of Lincoln" übertragen werden. Dies wird  bei 20 Millionen Dollar festgesetzt. Die Sprache der Gesetzgebung würde darüber hinaus größeren Lkw-Haltestellen im Bundesstaat erlauben, Videospielautomaten zu verwenden und den Reisenden ermöglichen, auf den internationalen Flughäfen O'Hare und Midway , die Slots zu nutzen.

Anfänglicher Widerspruch

Die Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfoot, war zunächst gegen die Idee, ein Casino in ihre Stadt zu bringen, hatte jedoch ihre Haltung zum Zeitpunkt der Abstimmung nach einem Treffen mit dem Gouverneur von Illinois, Jay Pritzker, und dem Minority Leader des Repräsentantenhauses von Illinois, Jim Durkin, geändert .Berichten zufolge teilte Lightfoot der Zeitung mit, dass sie ihre Meinung zur Gesetzgebung geändert habe, nachdem sie sich darauf geeinigt hatte, dass neue Sportwetten-Lizenzen für Chicago nur "unter örtlicher Aufsicht und Kontrolle" ausgehändigt würden.

In einer offiziellen Erklärung sagte sie ...

"Diese Verbesserungen des Spielangebots werden es uns ermöglichen, die Ertragsmöglichkeiten eines neuen Casinos für die Stadt Chicago zu maximieren und eine gute Lebensqualität für unsere Nachbarschaften zu gewährleisten, die sonst möglicherweise betroffen wären."

Gubernatorische Anleitung

Pritzker war lange ein Befürworter der Casino Erweiterung, um seinen 40,6-Milliarden-Dollar-Ausgabenplan sowie ein 43-Milliarden-Dollar-Infrastrukturpaket zu finanzieren. Der demokratische Politiker gab bekannt, dass er und Lightfoot "zusammengearbeitet" hätten, um sicherzustellen, dass "die Anzahl der Austragungsorte und der Austragungsorte für Sportwetten begrenzt sind".

Pritzker sagte ...

„Durch die Legalisierung von Sportwetten und die Ausweitung des Glücksspiels werden im gesamten Bundesstaat von Rockford über Chicago bis hin zu Walker's Bluff Arbeitsplätze geschaffen, in denen arbeitshungrige Gemeinden bis zu 10.000 neue Arbeitsplätze finden werden. Nachdem der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten Sportwetten legalisiert hatte, versprach ich den Menschen in Illinois, dass Sportwetten ein zentrales Element meiner gesetzgeberischen Agenda sein würden, damit wir mit unseren Nachbarstaaten wettbewerbsfähig sind und mehr Einnahmen für Gemeinden in Illinois erzielen können. “ Ob dies auch für Online Casinos gilt ist nicht bekannt.