Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten gibt es in Birmingham, Heimat des britischen Fußballklubs Aston Villa, gleich nochmals Grund zur Freude. Mit W88 begrüßten die Verantwortlichen des Premier League Rückkehrers einen neuen Sponsor, der zukünftig mit seinem Logo auf den Trikots und den Trainingsanzügen des Traditionsklubs zu sehen sein wird. Der Hauptgrund der Freude über diesen Sponsorenvertrag dürfte allerdings die vereinbarten Sponsorenbeiträge der Asiaten sein.

Aston Villa SportsRundum-Anbieter W88 folgt auf 32Red

Zur neuen Premier League Saison wird der mehr als 140 Jahre alte englische Fußballverein Aston Villa mit einem neuen Trikotsponsor auf der Brust seine Heim- und Auswärtspartien austragen. Darauf verständigten sich die Vertreter des Vereins mit dem asiatischen Online Casino und Sportwettenanbieter W88. Damit steht nun fest, welcher Name ab der im August beginnenden Saison auf den Trikots des Ausrüsters Kappa bei den Spielen von Aston Villa zu sehen sein wird. Obwohl sich weder die für die Vermarktung des englischen Vereins zuständige Repräsentantin Nicola Ibbetson, noch Hilly Ehrlich von W88 zu den Vertragsinhalten äußerten, kann davon ausgegangen werden, dass es sich um eine stattliche Summe handelt, über die sich Villa freuen darf. Einen kleinen Hinweis darauf, dass es sich bei dem Engagement von W88 um einen Sponsorenvertrag in völlig neuen Dimensionen handelt, gab es dann von Nicola Ibbetson doch noch. Sie beschrieb den ausgehandelten Vertrag als Sponsorenvereinbarung in noch nie dagewesener Höhe.

Aber auch für W88 könnte sich diese Investition bezahlt machen, denn durch die Partnerschaft mit einem Verein aus der höchsten britischen Spielklasse dürfte sich der Bekanntheitsgrad der Marke in Großbritannien deutlich vergrößern. Dementsprechend darf man sich bei W88 auf einen Anstieg der Neuanmeldungen sowohl im Online Casino wie auch bei den Sportwetten einstellen. Die Online Casinos von W88 bieten ihren europäischen Kunden übrigens die gleichen Angebote bei den Sportwetten, Lotterien, im Live Casino und den Spielautomaten wie auch ihren heimischen asiatischen Spielern. Das gilt natürlich ebenfalls für den angebotenen Casino Bonus.

Sponsorenvertrag lässt beide Seiten zum Gewinner werden

Bei W88 herrscht Vorfreude soweit das Auge reicht. Daran ließen die Aussagen von Hilly Ehrlich, Business Development Manager von W88, keine Zweifel. Man sei begeistert von der Möglichkeit, mit Aston Villa einen Traditionsverein der englischen Premier League gefunden zu haben. Außerdem sei man bei W88 aufgeregt, ab sofort seinen Beitrag zur mehr als 140-jährigen Geschichte von Aston Villa leisten zu können. W88 als Unternehmen freue sich schon jetzt auf den regen Austausch mit den Fans, den Spielern und auch den Verantwortlichen des Aufsteigers. Man sehe sich bei W88 als renommierten Anbieter im Bereich Online Casino und Sportwetten, was durch die hohe Anzahl an Kunden belegt werde. Da der Fußball einer der größten Teilbereiche der Sportwetten darstelle, könnte die Zusammenarbeit mit einem Fußballklub aus der höchsten englischen Spielklasse idealer nicht sein.

Auch aufseiten von Aston Villa zeigte man sich begeistert von seinem neuen Werbepartner. Nicola Ibbetson versicherte gegenüber W88, dass man im Verein hocherfreut sei, das Unternehmen als neuen Principal Partner begrüßen zu dürfen. Die Spieler und alle offiziellen Vertreter von Aston Villa würden das Logo von W88 mit Stolz auf den Trikots und Trainingsanzügen auf ihrem Weg durch die Saison 2019/2020 tragen.

Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten gibt es in Birmingham, Heimat des britischen Fußballklubs Aston Villa, gleich nochmals Grund zur Freude. Mit W88 begrüßten die Verantwortlichen des Premier League Rückkehrers einen neuen Sponsor, der zukünftig mit seinem Logo auf den Trikots und den Trainingsanzügen des Traditionsklubs zu sehen sein wird. Der Hauptgrund der Freude über diesen Sponsorenvertrag dürfte allerdings die vereinbarten Sponsorenbeiträge der Asiaten sein.

Rundum-Anbieter W88 folgt auf 32Red

Zur neuen Premier League Saison wird der mehr als 140 Jahre alte englische Fußballverein Aston Villa mit einem neuen Trikotsponsor auf der Brust seine Heim- und Auswärtspartien austragen. Darauf verständigten sich die Vertreter des Vereins mit dem asiatischen Online Casino und Sportwettenanbieter W88. Damit steht nun fest, welcher Name ab der im August beginnenden Saison auf den Trikots des Ausrüsters Kappa bei den Spielen von Aston Villa zu sehen sein wird. Obwohl sich weder die für die Vermarktung des englischen Vereins zuständige Repräsentantin Nicola Ibbetson, noch Hilly Ehrlich von W88 zu den Vertragsinhalten äußerten, kann davon ausgegangen werden, dass es sich um eine stattliche Summe handelt, über die sich Villa freuen darf. Einen kleinen Hinweis darauf, dass es sich bei dem Engagement von W88 um einen Sponsorenvertrag in völlig neuen Dimensionen handelt, gab es dann von Nicola Ibbetson doch noch. Sie beschrieb den ausgehandelten Vertrag als Sponsorenvereinbarung in noch nie dagewesener Höhe.

Aber auch für W88 könnte sich diese Investition bezahlt machen, denn durch die Partnerschaft mit einem Verein aus der höchsten britischen Spielklasse dürfte sich der Bekanntheitsgrad der Marke in Großbritannien deutlich vergrößern. Dementsprechend darf man sich bei W88 auf einen Anstieg der Neuanmeldungen sowohl im Online Casino wie auch bei den Sportwetten einstellen. Die Online Casinos von W88 bieten ihren europäischen Kunden übrigens die gleichen Angebote bei den Sportwetten, Lotterien, im Live Casino und den Spielautomaten wie auch ihren heimischen asiatischen Spielern. Das gilt natürlich ebenfalls für den angebotenen Casino Bonus.

Sponsorenvertrag lässt beide Seiten zum Gewinner werden

Bei W88 herrscht Vorfreude soweit das Auge reicht. Daran ließen die Aussagen von Hilly Ehrlich, Business Development Manager von W88, keine Zweifel. Man sei begeistert von der Möglichkeit, mit Aston Villa einen Traditionsverein der englischen Premier League gefunden zu haben. Außerdem sei man bei W88 aufgeregt, ab sofort seinen Beitrag zur mehr als 140-jährigen Geschichte von Aston Villa leisten zu können. W88 als Unternehmen freue sich schon jetzt auf den regen Austausch mit den Fans, den Spielern und auch den Verantwortlichen des Aufsteigers. Man sehe sich bei W88 als renommierten Anbieter im Bereich Online Casino und Sportwetten, was durch die hohe Anzahl an Kunden belegt werde. Da der Fußball einer der größten Teilbereiche der Sportwetten darstelle, könnte die Zusammenarbeit mit einem Fußballklub aus der höchsten englischen Spielklasse idealer nicht sein.

Auch aufseiten von Aston Villa zeigte man sich begeistert von seinem neuen Werbepartner. Nicola Ibbetson versicherte gegenüber W88, dass man im Verein hocherfreut sei, das Unternehmen als neuen Principal Partner begrüßen zu dürfen. Die Spieler und alle offiziellen Vertreter von Aston Villa würden das Logo von W88 mit Stolz auf den Trikots und Trainingsanzügen auf ihrem Weg durch die Saison 2019/2020 tragen.