Im Land der aufgehenden Sonne wird in der Region Hokkaido in nächster Zukunft kein Casino Ressort Stern leuchten. Dies gab der Gouverneur Naomichi Suzuki vor kurzem auf einer Versammlung bekannt. Zu groß seien die Bedenken der Gemeinden, dass ein großes Bauvorhaben wie es ein Casino Ressort darstellt, zu schädlich für die Umwelt sein könnte. Dabei hatte die japanische Regierung erst vor einiger Zeit den Bau von Casino Ressorts erlaubt. Bis dahin war Glücksspiel in Japan illegal. Viele Unternehmen standen nach dem Beschluss in den Startlöchern und sondierten schon einmal die Möglichkeiten eine Lizenz oder eine Genehmigung zum Bau eines Casino Ressorts zu erhalten. Auch die Region Hokkaido wurde als möglicher Standort in Betracht gezogen. Der nördlichste Teil Japans stellt mit der Hauptinsel den flächenmäßig größten Anteil am gesamten Land dar. Knapp sechs Millionen Einwohner bewohnen die verschiedenen Inseln, wobei allein knapp zwei Millionen in der Hauptstadt Sapporo leben. Und viele der Bewohner sehen jetzt die Umwelt akut durch die geplanten Bauvorhaben gefährdet. Deswegen verkündete Gouverneur Suzuki, dass die Regierung der Provinz aktuell keine Angebote annehmen oder umsetzen würde.  Weiter führte er aus, dass zwar ein Casino Ressort, dass mit der Umwelt koexistieren würde, ein großes Potential darstellen könnte, aber es aufgrund des begrenzten Zeitraums zur Auswahl der Standorte durch die Regierung nicht möglich sei, die Umwelt entsprechend zu berücksichtigen. Und eine angemessene Überprüfung der Umweltauswirkungen würde bestimmt drei Jahre dauern. So habe man sich erstmal gegen ein Casino Ressort in Japans größter Provinz entschieden.

Japan | Was spricht noch gegen ein Casino Ressort?

Japan Online CasinoKonkrete Pläne für den Bau eines Casinos gab es schon bzw. es gab konkrete Überlegungen zu einem möglichen Standort. Der sollte in Tomakomai in der Nähe des New-Chitose-Flughafens sein. Doch Anwohner befürchteten negative Auswirkungen auf den See Utonai und das angrenzende Naturschutzgebiet. Über 20.000 Unterschriften sammelte eine Bürgerbewegung gegen das Bauvorhaben und reichte eine Petition bei der Stadt ein. Und des Volkes Stimme zeigte Auswirkungen, schließlich sind sie ja alle Wähler. Die Präfektur-Regierung gab eine Umfrage in Auftrag, um die Stimmung in der Bevölkerung zu testen. Dabei sprachen sich von 700 befragten Bürgerinnen und Bürgern 66% gegen den Bau eines Casino Ressorts aus. Neben dem Umweltschutzgedanken gibt es noch einen anderen Grund für die Skepsis der Bevölkerung. Die befürchten nämlich eine Gefährdung der Bürger durch zunehmende Spielsucht. 

Japan will die Bevölkerung schützen

Die Bedenken der Bevölkerung werden von Seiten der Regierung sehr ernst genommen, weswegen man im Vorfeld auch über strikte Maßnahmen zum Spielerschutz diskutierte und bei der Legalisierung mit in die Planung einbezog. Einer der wichtigsten Punkte in dem sich aus den Überlegungen ergebenen Maßnahmenpaket zum Spielerschutz stellt dabei eine Limitierung der Besuche von Casinos dar. Geplant ist, dass japanische Staatsbürger höchstens an drei Tagen in der Woche ein Casino besuchen dürfen. Zusätzlich soll die Maximalbesuchsanzahl pro Monat auf zehn begrenzt werden. Zudem soll pro Tag eine Eintrittsgebühr von umgerechnet 48 Euro erhoben werden. Für ausländische Besucher soll diese Regelung aber nicht gelten. 

Eine weitere Maßnahme stellt das Verbot von Geldautomaten in Spielcasinos dar, welches den Verlust von großen Geldmengen verhindern soll. Dies soll nicht nur für die kommenden Casino Ressorts gelten, sondern auch schon für die bestehenden Pachinko- und Spielautomaten-Hallen sowie Pferde- oder Radrennbahnen. Pachinko ist in Japan gerade unter der männlichen Bevölkerung sehr beliebt. Das Automatenspiel ist wie Flipperspielen in der Vertikalen: Man füllt oben silberne Kugeln in den Automaten, und wenn man Glück hat, fallen unten mehr Kugeln heraus. Zum Schutz der Spieler setzt man auch auf soziale Kontrolle. So soll Besuchern der Zutritt von Spielhallen verweigert werden, wenn Familienangehörige dies fordern. Registrierten Spielsüchtigen soll mit Hilfe modernster Gesichtserkennungssoftware der Zugang erst gar nicht ermöglicht werden. Zusätzlich werden die Präfekturen und die 20 größten Städte dazu aufgefordert, Beratungszentren für Spielsüchtige einzurichten. 

Wie geht es weiter mit den japanischen Casino Ressorts?

Ganz aufgeben möchte man in der Präfektur Hokkaido die Pläne für den Bau eines Casino Ressorts dann aber doch nicht. Zu groß kann der Nutzen für den Tourismus und letztendlich für die Kasse der Präfektur sein. Insgesamt drei große Casino Ressorts sollen im Land der aufgehenden Sonne entstehen. Diese sollen neben den Spielstätten Hotels und Konferenzzentren enthalten. Die Regierung wird die drei Standorte auswählen, die ab 2021 aufgrund einer Auswahl formeller Anträge verwirklicht werden können. Eine Eröffnung der Ressorts soll schon 2020 stattfinden. Im Moment interessieren sich einige Regionen für mögliche Standorte. Yokohama, die Stadt und Präfektur Osaka, die Präfektur Wakayama und die Präfekturen Nagasaki, Nagoya, Tokyo sowie die Stadt Chiba zeigen offen ihre Bereitschaft einen Bau zu unterstützen. Die Auflagen zum Bau sind dabei allerdings genau definiert. Das Ressort muss neben dem Casino ein Kongresszentrum mit einer Ausstellungsfläche von 60.000 Quadratmetern haben und Platz für 3.000 Besucher bietet. Zusätzlich muss ein Hotel Bestandteil der Anlage sein. 

Bis dahin wird wohl noch einige Zeit vergehen. So lange bietet es sich an, die vielfältige Auswahl der zahlreichen Online Casinos zu nutzen. Sie stellen schließlich keine Bedrohung für die Umwelt dar und bieten deutlich mehr, als Pachinko. Wer durch die Seiten von CasinoBonus360.de surft findet eine große Auswahl an seriösen Anbietern, wie beispielsweise betsson, Mr. Green, 888Casino oder Lapalingo, die gerade jetzt zur Weihnachtszeit mit tollen Specials, spannenden Weihnachtsslots und Freispielen ohne Einzahlung sowie anderen Boni locken.

Letztes Update am 10.09.2020
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz

88 € Gratis

200 % bis zu 300 €Bonuscode: BONUS360
  • Blueprint
  • Microgaming
  • Netent
  • Playtech
  • Gibraltar
  • Großbritannien
JETZT SPIELEN