CB360 Halloween

Die gruseligste Zeit des Jahres steht mal wieder vor der Tür. Millionen von Kindern und Erwachsenen werden in der Nacht zum 31. Oktober am Halloween-Spaß teilnehmen. Mit keinem anderen Feiertag auf der Welt ist so viel Aberglaube verbunden wie mit Halloween. Die richtige Bezeichnung ist übrigens “All Hallow`s Eve”, das ist der Abend vor Allerheiligen, denn einen Tag nach Halloween werden die heiligen in der christlichen Kirche geehrt. 

Für die meisten ist die Halloween Nacht voll bepackt mit Süßigkeiten, gruseligen Filmen und Motto Partys. Kinder ziehen verkleidet um die Häuser und spielen Süßes oder Saures, in der Hoffnung mit ganz vielen Süßigkeiten wieder nach Hause zu kommen. Vielleicht haben Sie ja bereits ein Kostüm ausgesucht, und sich gruselige Leckereien überlegt für einen Halloween Abend mit Freunden und Familie. Aber wissen Sie auch alles über diesen Feiertag? Halloween hat einiges mehr zu bieten als nur den Gruselfaktor, es gibt viele Fakten und Mythen über diesen Tag, und einige haben wir hier für Sie zusammengestellt. 

1. Halloween entstand aus einem alten keltischen Fest

CB360 Halloween

Viele von Ihnen wissen sicher nicht, das Halloween seinen Ursprung in Irland hat. Halloween hat sich aus dem alten keltischen Feiertag Samhain entwickelt. Das Samhain Fest kann man eigentlich mit Sylvester gleichsetzen, denn es markierte das Ende des keltischen Jahres und somit den Beginn des neuen Jahres.

Im 19. Jahrhundert wanderten viele Iren nach Amerika aus, und trugen somit ihre Halloween Tradition in die Vereinigten Staaten. Im Laufe der Jahre haben sich dann andere Traditionen mit der Nacht des Grauens vermischt, so zum Beispiel die Tradition des Kürbisschnitzens.

2. Anstatt Kürbissen wurden früher Kartoffeln verwendet

Um die gruseligen Kürbislaternen herzustellen, wurden früher Kartoffeln verwendet. Was wäre Halloween schon, ohne die vielen geschnitzten Kürbisse. Als damals in Irland die Tradition der Laternen begann, nutzten die Leute dafür Kartoffeln oder Rüben. Die Amerikaner begannen dann mit dem schnitzen der Kürbisse, was bis heute angehalten hat. 

3. Die Amerikaner kaufen in der Halloween-Woche ca. 300.000 Tonnen Süßigkeiten

Die Amerikaner lieben Süßigkeiten, und das so sehr, dass sie während der Halloween Woche ca. 300.000 Tonnen davon verbrauchen, das ist schon mal ne große Nummer. Anscheinend würden die Süßigkeiten für Halloween dafür ausreichen, sechst Titanic Schiffe damit zu füllen. 

4. Halloween liegt in den Vereinigten Staaten auf Platz zwei der kommerziellen Feste

Direkt nach Weihnachten ist Halloween bei den Amerikanern auf Platz 2 der beliebtesten Feste. Jährlich geben sie etwa 6 Milliarden Dollar für die Nacht des Grauens aus, und das meisten davon fließt in Partys, Kostüme und natürlich Süßigkeiten. Übrigens wird auch ein großer Anteil für Haustier Halloween Kostüme ausgegeben, aber das ist und bleibt Geschmackssache. 

5. "Jack o'lantern" stammt von der irischen Legende von Stingy Jack

Einer Legende nach hat ein betrunkener Bauer namens Stinky Jack den Teufel ausgetrickst, aber infolge dessen kam er nach seinem Tod weder in den Himmel noch in die Hölle. Jack wurde gezwungen, mit nur einer Rübe durch das Fegefeuer zu wandern. In der Rübe befand sich eine brennende Kohle, um den Weg zu erleuchten. Noch bis heute benutzt Jack diese Laterne, um verlorene Seelen zu führen, und daher wird er oft "Jack of the Lantern" oder "Jack-O'Lantern" genannt. Die Iren begannen damals mit der Tradition, hohle Rüben in Lichter zu verwandeln, um die guten Geister nach Hause zu führen. Die gruseligen Gesichter sollen böse Geister fernhalten. 

7. Halloween und der Spinnen-Aberglaube

Wegen ihrer Fähigkeit, tolle Netze zu spinnen, werden die Spinnen oft als Geschichtenerzähler und Wahrsager dargestellt. Als die Rede von Hexen aufkam, verflochten sich diese Geschichten mit Hexerei. Spinnen halfen angeblich Hexen beim Zaubern, und das Essen einer schwarzen Spinne zwischen zwei Scheiben Butterbrot gab einer Hexe wahnsinnig große Macht. Der mittelalterliche Aberglaube sagt jedoch, dass, wenn Sie an Halloween eine Spinne sehen, es tatsächlich der Geist eines toten geliebten Menschen ist, der Sie beobachtet. Wie sagte die Oma schon früher: Spinnen im Haus sind ein Zeichen für ein glückliches und sauberes zuHause. 

8. Eulen in Verbindung mit Halloween

Warum werden diese flauschigen und neugierigen Vögel eigentlich mit Halloween in Verbindung gebracht? Der Oktober ist auch der sogenannte "Eulen Monat" und somit sind die Eulen ein perfektes Halloween Symbol. Die meisten dieser Nacht Kreaturen sind schon von Natur aus etwas gruselig. Aber trotzdem zählen die Eulen zu einer der faszinierendsten Vogelarten. Auf der ganzen Welt haben die Menschen Eulen mit Hexerei, Mysterien und sogar dem Tod in Verbindung gebracht. Schließlich sind sie Geschöpfe der Nacht, und Menschen haben von Natur aus große Angst vor der Dunkelheit. Die Eule hat einen festen Platz in der Halloween Zeit, aber fügen Sie Ihrer Dekoration einfach eine alte, weisse Eule hinzu, denn diese ist der perfekte Nachtwächter. 

9. Fledermäuse als Halloween Symbol

Auch bei den Fledermäusen dreht sich der Ursprung um Samhain. Damals bauten die Kelten große Lagerfeuer um die sie herumtanzten und Tiere opferten. Das Feuer zog logischerweise viele Insekten an, und so kamen die Fledermäuse heraus, um mal so richtig zu schlemmen. Das Blut der Fledermaus soll auch einer der Inhaltsstoffe in den Salben der Hexen gewesen sein. Im Mittelalter galten die Fledermäuse als Vorboten des Todes und auch als Vertraute der Hexen.

10. Die legendärste Halloween Party wird von Heidi Klum veranstaltet

Zum Schluss noch ein etwas anderer Fakt über Halloween, aber auch das muss dazu gehören. Keine andere als Heidi Klum ist die Gastgeberin der jährlich größten Halloween Party in Hollywood. Seit dem Jahr 2000 schmeißt sie die hochkarätig besetzte Party und geht mit ihren Kostümen aufs Ganze, einschließlich Prothesen und Body-Doubles. Einmal hat Heidi 10 Stunden auf einem Prothesen Stuhl verbracht, um wie ein fleischfressender Außerirdischer auszusehen.

Seit sie mit Tom Kaulitz verheiratet ist, gibt es natürlich aufregende Partnerkostüme, so zum Beispiel Shrek und Fiona, oder ein Alien Duo. Keine Frage, Heidi Klum ist die absolute Königin von Halloween.

Die besten Halloween Slots im Halloween Online Casino 2021


Lust auf Grusel Spass und Geister Schätze? Hier wirst Du fündig!

Hersteller
RTP
Bonus Features
1
Genesis Gaming
96.37%
Gegenmittel Freispiele
Hersteller
RTP
Bonus Features
1
Iron Dog Studios
96.06%
Scatter-Symbol
Hersteller
RTP
Bonus Features
1
NetEnt
96.59%
Bat Feature, Freispiele

Hersteller
RTP
Bonus Features
1
Microgaming
96.86%
Wild Desire Feature, The Chamber of Spins, Rolling Reels Feature, Vampire Bats Feature, Wild Vine Feature