Greentube-Novomatic unterschreibt Vertrag mit Indianerstamm

Greentube-Novomatic

Thaóyate Duta (Little Crow / 1810 bis 1863) Häuptling der Mdewakanton, Dakota-Sioux Indianer

Für den österreichischen Glücksspielkonzern Novomatic laufen die Expansionspläne in US-amerikanischen Markt weiterhin wie am Schnürchen, denn jetzt konnte das Tochterunternehmen Greentube, dass vor allem die bekannten Novoline Automatenspiele für die Online Casinos entwickelt, einen richtungsweisenden Deal verkünden. In Zukunft wird das Unternehmen für das von der Prairie Island Indian Community betriebene Treasure Island Resort und Casino ein eigenes Social Casino entwickeln. Der im Nordwesten der USA ansässige Indianerstamm der Mdewakanton Dakota wird zu den ersten Betreibern in dieser Region gehören, der sein klassisches Geschäft mit Spielbanken mit einer Online-Plattform verbindet. Dabei wird dieses neue Social Casino, in dem nur im Spielgeldmodus gezockt werden kann, das gesamte Portfolio an Novoline Automatenspielen aus dem Hause Novomatic geliefert bekommen und damit den Kunden des Treasure Island Resort und Casino Slot Automaten Klassiker wie BOOK OF RA oder SIZZLING HOT offerieren können.

Dies ist bereits der zweite Vertrag mit einem großen Indianerstamm den Greentube für die Bereitstellung eines Social Casinos unterzeichnen konnte, denn neben dem Treasure Island Resort und Casino der Mdewakanton Dakota in Minnesota arbeitet das Tochterunternehmen von Novomatic auch mit dem Foxwoods Resorts Casino in Conneticut zusammen.

Social Casino – Kundenbindung und Umsatzsteigerung

Das neue Social Casino für das Treasure Island Resort und Casino wird von dem in Kanada ansässigen Tochterunternehmen von Greentube mit Namen BlueBat, unter der Marke Greentube Pro, entwickelt, dass sich ebenfalls seit 2015 im Besitz des Novomatic Konzerns befindet. Dabei wird das kanadische Unternehmen den gesamten Internetauftritt an das spezielle Flair der durch die Mdewakanton Dakota Indianer betriebenen Spielbank anpassen und mit allen wichtigen Marketingmaßnahmen zur Kundenbindung, Kundengenerierung und Umsatzsteigerung ausstatten. Die bekannten und beliebten Novoline Automatenspiele wiederum wird Greentube direkt beisteuern. Das Treasure Island Resort und Casino erhofft sich mit dem neuen Social Casino, welches Ende des ersten Quartals 2017 seinen betrieb aufnehmen wird, einen positiven Einfluss auf den eigenen Geschäftsbetrieb, denn Marketinganalysen haben gezeigt, dass der Betrieb eines „Online Casino“ ohne Echtgeldeinsatz in der Kundengewinnung anderen Marketingmaßnahmen deutlich überlegen ist. Gambler können hier direkt angesprochen, mit individueller Werbung versorgt und mit exklusiven Rabatten für das echten Casino, beim erreichen bestimmter Ziele im Social Casino, geködert werden. Für Novomatic wiederum ist der nun erfolgte Deal mit den Mdewakanton Dakota Indianern ein weiter Schritt, die eigene Präsenz in den USA zu steigern und weitere Gambler an die eigenen Novoline Automatenspiele heranzuführen.

Der Novomatic Konzern hat selbst die positive Zugkraft eines Social Casino erkannt und betreibt selbst das bekannte Portal GameTwist. Zu den großen Vorteilen für die Betreiber eines solchen unechten Online Casinos gehören, der Geldumsatz ohne Auszahlung, da hier nur mit Spielgeld, welches vorher mit Echtgeld bezahlt werden muss, gezockt werden kann, zudem gelten hier nicht die gleichen strengen Regeln zum Spieler- und Jugendschutz wie in einem echten Online Casino und das gesamte Social Casino funktioniert wie eine riesige Marketingmaschine zum Anlocken der Gambler in das echte Online Casino oder eben in die echte Spielbank.

Die bewegte Geschichte der  Mdewakanton Dakota Indianer

Neben der Glücksspielmetropole der Welt Las Vegas, sind es vor allem die Reservate der zahlreichen Indianerstämme, die in den USA durch weitestgehende Autonomiegesetze Glücksspiele aller Art anbieten. Durch die immer größere Landnahme, in Folge der Eroberung Nordamerikas, waren die Indianer im Laufe der Zeit gezwungen sich lukrative Einnahmequellen zu suchen, denn die zusammengeschrumpften Reservate konnten die eigene Bevölkerung kaum noch ausreichend ernähren. Heute finden sich in fast allen größeren Gebieten, die unter der Kontrolle eines Stammes stehen, solche Ressorts, die der Erholung und des Glücksspiels dienen. Doch fast hätte es die Mdewakanton Dakota Indianer in unserer heutigen Zeit nicht mehr gegeben, denn nur dem damaligen Präsidenten Abraham Lincoln ist es zu verdanken, dass nicht alle Mitglieder dieses Stammes ausgerottet wurden. Als es 1862 zu einem Aufstand Mdewakanton Dakota Indianer kam, der aufgrund ausbleibender vertraglich versprochener Warenlieferung seitens der amerikanischen Regierung und der daraus resultierenden Hungersnot entstand, sollte ein Großteil des Stammes hingerichtet werden und nur der Intervention durch Abraham Lincoln ist es zu verdanken, dass die meisten Todesurteile in Haftstrafen umgewandelt wurden.

Trotz der Umwandlung der meisten Todesurteile in Haftstrafen durch Abraham Lincoln, zählt die zeitgleiche Hinrichtung von 38 Kriegern durch Hängen, deren Todesurteile nicht gemildert wurden, bis heute in den USA als größte Massenexekution in der Geschichte.

1 2 3 4 5
Greentube-Novomatic unterschreibt Vertrag mit Indianerstamm
5.00 (100%) 2 votes
Danke für lhre Wertung!

Über den Autor: Engelbert Breitner

Engelbert Breitner
Das Online Glücksspiel ist für mich die beste Erfindung seit Pac Man. So bin ich froh darüber, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Meine bevorzugten Casinospiele sind Roulette, Black Jack und natürlich Spielautomaten. Meine Casino Erfahrungen möchte ich hier mit vielen gleichgesinnten Usern teilen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar