Gauselmann Merkur Schön ist sie, die bunter Welt der Spielautomaten, die nicht mehr nur die Gambler in den Spielbanken und Spielotheken in ihren Bann zieht, sondern auch zunehmend in den Online Casinos das spezielle Flair des Glücksspiels vermittelt. Doch hinter jeder noch so magischen und unterhaltsamen Welt steht harte Arbeit und ohne die ganze Servicetechniker, Entwickler oder Kaufleute würde es diese so faszinierende und glitzernde Welt gar nicht geben. Über die letzten Jahrzehnte, durch die rasant ansteigende Computerisierung und Vernetzung, ist auch der Bedarf in der Glücksspielbranche an gut ausgebildeten und hoch motivierten Personal deutlich angewachsen. Zugleich jedoch bieten sich, hier gerade für junge Menschen, die ihre Karriere noch vor sich haben, sehr gute Chancen, den Startschuss in ihr zukünftiges Berufsleben in einen expandierenden und von stetiger Abwechslung geprägten Wirtschaftszweig zu tätigen. Um dem zunehmenden Fachkräftemangel in der Branche entgegenzutreten, wird der größte deutsche Hersteller für Automatenspiele Gauselmann, der durch seine Marke Merkur unter Gamblern allseits bekannt ist, auch im kommenden Jahr wieder zahlreichen jungen Frauen und Männern die Chance auf einen von 15 verschiedenen Ausbildungsberufen ermöglichen.

Gauselmann bietet noch verschiedenste frei Plätze in zahlreichen Ausbildungsberufen für das kommende Jahr an, darunter den Automatenfachmann, Fachinformatiker, Industriekaufmann und den Elektroniker.

 

Ab nächstem Jahr auch Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Zwar sind es noch einige Monate hin, bis zum Ausbildungsstart im kommenden Sommer 2017, doch schon jetzt überlegen viele junge Menschen, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen, in welchen zukunftsträchtigen Bereich sie in ihr Berufsleben einsteigen wollen. Hier bietet der Gauselmann Konzern insgesamt 15 verschiedene Ausbildungsberufe an, die sowohl im technischen, wie auch im kaufmännischen Bereich angesiedelt sind und zum ersten mal wird es auch im kommenden Jahr die Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Dialogmarketing geben. Zu den umfangreichen, in drei Jahren, zu vermittelnden Fähigkeiten beim Merkur Spielautomaten Hersteller in diesem Berufszweig gehören, neben Schulungen der eigenen Produkte, alles rund ums Thema Service, denn Gauselmann befindet sich auf starkem Expansionskurs und die stetig steigende Anzahl an Kunden bedarf der deutlichen Erhöhung eigenen, gut ausgebildeten Personals. Dabei gilt es hier nicht, dem Kunden irgendwelche Dinge aufzuschwatzen, sondern bei Bestellungen notwendiger Ersatzteile, Fragen zu Updates der eigenen Slot Automatengeräte oder dem Vorbeischicken eines Servicetechnikers immer dem Kunden genau das zu vermitteln, was dieser wünscht. Durch die enorme Nachfrage an Fachkräften, die der Gauselmann Konzern benötigt, ist eine spätere Übernahme, zumindest bei guten Leistungen, fast immer eingeplant. In diesem Unternehmen ist es nicht selten, dass Mitarbeiter hier ihr ganzes Berufsleben verbringen.

Bei der Bewerbung zum Kaufmann/-frau für Dialogmarketing spielt der vorhandene Schulabschluss eine untergeordnete Rolle, Gauselmann legt vielmehr Wert auf gute Noten in Physik, Mathematik und Deutsch. Weitere offene Ausbildungsberufe, sowie offene, angebotene Duale Studiengänge finden Sie hier auf der speziell von Gauselmann ins Leben gerufene Internetseite gauselmannazubis.de.

 

Auch für Quereinsteiger lohnt sich ein Blick

Nicht nur für Jugendliche lohnt es sich einen genaueren Blick auf das größte deutsche Glücksspielunternehmen zu werfen, denn auch für Neu- oder Quereinsteiger bietet das mittlerweile über 9.000 Mitarbeiter beschäftigende Unternehmen immer wieder zahlreiche offenen Stellen, die so ziemlich alle möglichen Betätigungsfelder abdecken. Dabei richten sich die zu besetzenden Stellen sowohl an Menschen mit Hauptschulabschluss, als auch an Personen mit einem Master in der Tasche. Ebenfalls besonders gefragt, sind gute Kenntnisse in Fremdsprachen, denn die zunehmende Internationalisierung des Gauselmann Konzerns schreitet immer weiter voran und global verstreute Tochterfirmen müssen in diesem Umfeld verstärkt miteinander zusammenarbeiten.

Mehr Informationen über offene Stellen finden sie natürlich direkt auf der Webseite des Merkur Spielautomatenherstellers Gauselmann.