Evolution Gaming liefert Live Casino an die OEG

OEG Olympic Entertainment Group Für den schwedischen Spezialisten in Sachen Live Casino Evolution Gaming war nicht nur das erste Halbjahr bärenstark gelaufen, denn auch jetzt lassen die Damen und Herren im Bereich der Kundenakquise nicht nach und wollen 2016 zum erfolgreichsten Jahr der Firmengeschichte machen. Mit der Olympic Entertainment Group konnte nun ein weiter dicker Fisch ins Boot gehoben werden und der Betreiber von diversen Online Casinos und Spielbanken in Osteuropa bekommt in Zukunft das gesamte Portfolio an Live Games von den Schweden. Dabei werden sämtliche Titel von Evolution Gaming für OEG sowohl über Desktop, als auch über das mobile Casino verfügbar werden. Vor allem die neuste Entwicklung der Schweden das DUAL PLAYER ROULETTE erweist sich immer mehr zum echten Verkaufsschlager und wichtigem Türöffner in neue Märkte. Zu Beginn schien die Idee, Gambler in Spielbanken und Zocker in Online Casinos über eine gemeinsame Internetplattform an die Roulettetische zusammen zubringen, ziemlich gewagt, doch mittlerweile überzeugt die Qualität des DUAL PLAYER ROULETTE immer mehr Spielbanken. Nachdem schon der elitäre Ritz Club und das altehrwürdige Hippodrom Casino als Kunden für dieses Produkt gewonnen werden konnten, war diese Entwicklung von Evolution Gaming auch einer der Hauptgründe warum sich OEG für das Live Casino der Schweden entschieden hat.

Evolution Gaming wird neben seinem einzigartigen DUAL PLAYER ROULETTE auch verschiedenste Live BlackJack Varianten in seinem Live Casino an die Olympic Entertainment Group liefern, darunter BLACKJACK PARTY, BET BEHIND oder PERFECT PAIRS AND 21+3 SIDE BETS.

Olympic Entertainment Group – die Macht im Ostseeraum

Im Jahr 1993 begann die Geschichte der Olympic Entertainment Group mit der Gründung durch Armin Karu und der Eröffnung der ersten Casinos in Estland. In den nächsten Jahren breitete sich die OEG vor allem im Baltikum weiter aus und so gab es neben noch mehr Casinos in Estland auch neue Spielbanken in Litauen und Lettland. Der Sprung in die Ukraine erfolgte dann im Jahr 2004 und wurde zum Türöffner in Richtung Westen. Heute findet sich die Olympic Entertainment Group nicht nur mehr im Baltikum und den angrenzenden Ländern im Ostseeraum, denn mit Polen, der Slowakei, und Malta breitete sich das Unternehmen mittlerweile über den halben Kontinent aus. In den letzten Jahren entwickelte sich die Firma von Armin Karu immer weiter weg von einem reinen Spielbanken Betreiber hin zu einem Komplettanbieter im gesamten Gambling Bereich. Über 125 Casinos,  über 30 Sportwettenshops, die Internetseiten für Sportwetten und Online Casinos Olybet, UAB Orakulas, und zahlreiche land-based Casino-Firmen gehören mittlerweile zum Unternehmensgeflecht der OEG. Für Evolution Gaming ist der Deal ein Meilenstein, denn mit dem baltischen Unternehmen können sich die Schweden nicht im Ostseeraum ausbreiten, sondern OEG ist auch stark daran interessiert in seinen Spielbanken mit dem DUAL PLAYER ROULETTE seine eigenen Online Casinos mit den Spielhallen zu verknüpfen und da OEG gleich mehrere Firmen mit land-based Casinos betreibt dürfte der Vertrag wohl einer der gewinnbringendsten in diesem Jahr sein.

Die Olympic Entertainment Group kann genau wie Evolution Gaming auf ein sehr erfolgreiches erstes halbe Jahr zurückblicken, denn der Konzernumsatz von OEG stieg auf ganze 92,5Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr, in dem noch 81 Millionen Euro verbucht werden konnten. Ebenfalls stieg die Anzahl der eigenen Casinos von 96 auf nun 125 an.

1 2 3 4 5
Evolution Gaming liefert Live Casino an die OEG
5.00 (100%) 1 votes
Danke für lhre Wertung!

Über den Autor: Engelbert Breitner

Engelbert Breitner
Das Online Glücksspiel ist für mich die beste Erfindung seit Pac Man. So bin ich froh darüber, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte. Meine bevorzugten Casinospiele sind Roulette, Black Jack und natürlich Spielautomaten. Meine Casino Erfahrungen möchte ich hier mit vielen gleichgesinnten Usern teilen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar