Die Emirat AG ist ein Versicherungsspezialist für Risikomanagement. Das Unternehmen versichert private Anbieter von Glücksspielen. Jetzt möchte der Anbieter auch die europäische iGaming-Industrie erobern. Auch Online Casinos, die Jackpot-Spiele und Lotto-Spiele anbieten, gehören zum potenziellen Kundenkreis der Emirat AG. In einem aktuellen Interview erklärt COO Andrea Bargholz die Pläne des Risikomanagement-Spezialisten.

Emirate LogoEmirat AG sieht sich als Partner der Glücksspielindustrie

In den letzten Jahren ist die Emirat AG vor allem als Partner von Lotto-Anbietern und Glücksspielen von Unternehmern bekannt geworden. Wenn beispielsweise ein Unternehmen ein Glücksspiel mit einem hohen Geldpreis ausrichten möchte, der aber nur mit viel Glück erreichbar ist, kann es eine gute Idee sein, die Emirat AG zu beauftragen, das Spiel grundlegend zu planen und den Gewinn mit einer Versicherung abzusichern. Der Unternehmer hat dadurch den Vorteil, dass er nicht dafür sorgen muss, dass das Geld für den Hauptgewinn bereits verfügbar ist, bevor überhaupt klar ist, ob es überhaupt einen Hauptgewinner geben wird. Wenn es aber einen glücklichen Gewinner gibt, ist durch die Emirat AG sichergestellt, dass der Gewinn in jedem Fall ausgezahlt werden kann. Durch die Absicherung über die Emirat AG wird letztlich sichergestellt, dass der Unternehmer in jeder Hinsicht sorgenfrei agieren kann.

Im aktuellen Interview mit COO Andrea Bargholz wird deutlich, dass Lotterien nur ein Standbein des Unternehmens sein sollen in Zukunft. Grundsätzlich sind alle Glücksspiele mit hohen Gewinnen und kleiner Gewinnchance geeignet für das Geschäftsmodell der Emirat AG. Denkbar sind viele unterschiedliche Gewinnspiele, die von Online Casinos und Online-Buchmachern ausgerichtet werden können. Dabei beschränkt sich die Emirat AG nicht darauf, nur das Gewinnspiel abzusichern. Das ist zwar der Kernbereich des Anbieters, aber der Service geht noch deutlich weiter. Die Kunden können auch eigene Gewinnspiele entwerfen lassen, sodass die Betreiber von Casinos und Wettangebot am Ende nur noch das Gewinnspiel präsentieren müssen. Dadurch ergeben sich viele interessante Möglichkeiten für kleine und große Glücksspielanbieter im Netz.

Private Lotterien und Online Casinos wachsen rasant

Für die Emirat AG ist die iGaming-Branche insgesamt ein interessantes Feld, denn das Wachstum ist hoch. COO Andrea Bargholz befürchtet keine Kannibalisierung, da der Glücksspielmarkt bereits jetzt groß genug sei, um Lotterien und Gewinnspiele in allen Varianten und in vielen verschiedenen Branchen anzubieten. Der Bedarf sei so umfangreich, dass es nicht sinnvoll sei, eine künstliche Konkurrenz aufzubauen. Die Emirat AG hat einen umfangreichen Erfahrungsschatz und profitiert davon, dass Gewinnspiele im Grunde genommen immer gleich funktionieren. Besonders interessant dürfte der Service der Emirat AG bei Gewinnspielen sein, bei denen nicht notwendigerweise ein Hauptgewinner am Ende des Spiels feststeht.

Die Emirat AG hat beispielsweise in der Vergangenheit schon Gewinnspiele abgesichert, bei denen Unternehmen allen Käufern eines bestimmten Produktes zugesichert haben, ab einer bestimmten Temperatur im Dezember einen lukrativen Geldpreis auszuzahlen. Ähnliche Gewinnspiele sind auch für Online Casinos eine denkbare Option. Letztlich hängt alles davon ab, dass die Gewinnspiele so gestaltet werden, dass sie zum jeweiligen Umfeld passen. Mit der Expertise der Emirat AG könnte es in Zukunft viele Casinos geben, in denen ungewöhnliche Glücksspiele und Aktionen angeboten werden. Auch Buchmacher sind grundsätzlich gut geeignet für diese Art von Gewinnspielen. Die Emirat AG legt dabei großen Wert darauf, dass die Gewinnspiele nicht von der Stange kommen, sondern für jeden Kunden individuell zugeschnitten werden.

Emirat AG auf wichtiger Messe iGB Live! in Amsterdam vertreten

Die Teilnahme an der iGB Live! in Amsterdam ist für die Emirat AG wichtig, denn auf dieser Branchenmesse ist es möglich, viele neue Kontakte zu knüpfen. Das Geschäftsmodell der Emirat AG lässt sich im direkten Gespräch anhand von Beispielen am besten erklären. Zudem können die Mitarbeiter der Firma auf der Messe bei Präsentationen erklären, wie andere Unternehmen Gewinnspiele mithilfe der Emirat AG bereits erfolgreich genutzt haben. Ein wichtiger Punkt, der für die Emirat AG sprechen könnte, ist die Neuartigkeit des Geschäftsmodells, jedenfalls für die iGaming-Branche. Alle großen Glücksspielanbieter sind ständig auf der Suche nach Alleinstellungsmerkmalen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Mit individuellen Glücksspielen wäre es sehr leicht möglich, besondere Attraktionen zu bieten.

Ursprünglich ist die Emirat AG entstanden, um Unternehmen die Möglichkeit geben, auch Gewinnspiele mit einem hohen Gewinnvolumen anbieten zu können. Insofern liegt es nahe, auch bei den Online Casinos und Online-Buchmachern an Jackpot-Spiele zu denken. Die großen Jackpot-Slots wie Mega Moolah im LeoVegas Casino funktionieren allerdings ohne diese Absicherung, da immer nur die Beträge ausgeschüttet werden, die über das Spiel eingesammelt worden sind. Aber es sind durchaus Jackpot-Spiele denkbar, bei denen eine andere Spielmechanik greift und eine Absicherung des Jackpot-Gewinns nötig ist. Die Emirat AG hat viele Ideen und Vorschläge im Gepäck, die mit Sicherheit auf der iGB Live! in Amsterdam mit vielen Interessenten diskutiert werden.