täterIn Langenhagen vor den Toren Hannovers kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle. So weit ist dies sicherlich kaum eine Meldung wert, angesichts der zahlreichen Überfälle, die jede Woche auf Spielhallen verübt werden. Aber dieses Mal gab es nicht nur einen oder zwei Verdächtige. Nein, die Täter kamen gleich zu fünft und sorgten allein damit für eine Besonderheit.

Fünf gegen einen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gab es einen dramatischen Überfall auf eine Spielhalle in Langenhagen im Raum Hannover. Dort war ein 32-jähriger Spielhallenangestellter gerade dabei, die Spielhalle für den Feierabend fertig zu machen. Zu diesem Zeitpunkt war der Angestellte auch schon ganz alleine in der Spielhalle, da bereits alle Gäste gegangen waren. Als der 32-Jährige die Spielhalle dann schließen wollte, es war bereits kurz vor Mitternacht, schlugen die fünf Täter zu. Drei von ihnen drängten den Angestellten wieder zurück in die Spielhalle. Es war dem 32-jährigen Mann zu diesem Zeitpunkt sicherlich schon klar, dass die nur das Geld wollten.

Obwohl die Täter dem Angestellten zahlenmäßig deutlich überlegen waren, bedrohte einer aus der Gruppe den 32-Jährigen mit einem Messer und forderte von ihm das Geld. Vielleicht weil es ihm nicht schnell genug ging, griff der bewaffnete Täter letztendlich selbst in die Kasse und nahm sich das Bargeld. Danach flüchteten die Täter in unbekannte Richtung und konnten bisher auch von der Polizei nicht ausfindig gemacht werden.

Zwei standen wohl Schmiere

Da der Überfall in der Spielhalle nur von drei Personen verübt wurde, die allesamt maskiert waren, flohen fünf Personen vom Tatort. Daher scheinen zwei Täter draußen vor der Spielhalle Schmiere gestanden haben. Die Polizei sieht das als gute Chance, die Täter zu finden, da es somit Zeugenhinweise geben könnte, die zumindest auf die Spur der beiden Täter vor der Spielhalle führen könnten.

Der 32-jährige Angestellte blieb zum Glück unverletzt, trug aber sicherlich einen großen Schrecken davon, den er so schnell nicht vergessen wird.