Wie jüngst bekannt wurde, ist es dem Softwarehersteller Red Tiger Gaming gelungen, einen weiteren hochkarätigen Partner an Land zu ziehen. Mit dem ComeOn Online Casino reiht sich nun ein weiterer bekannter Name in die lange Liste von Anbietern, die mit den Spielen und Softwarelösungen von Red Tiger zusammenarbeiten. Die Spiele, darunter auch Neuerscheinungen wie Pirates’s Plenty, sind für Spiele sowohl mobil als auch über den Desktop verfügbar.

Meilenstein für Red Tiger und Freude auf beiden Seiten

Comeon Casino LogoBeide Parteien zeigten sich über die Zusammenarbeit sehr erfreut. So gab Gavin Hamilton, CEO von Red Tiger Gaming, zu Protokoll, dass es sich bei dem Deal um einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte handele, in deren Verlauf man das Augenmerk stets auf renommierte und starke Partner gelegt habe. Das starke und kontinuierliche Wachstum von ComeOn in den letzten Jahren sowie die interessante Spielerschaft seien wichtige Faktoren und eine große Chance für Red Tiger, so Hamilton.

Bei ComeOn gibt man sich ähnlich angetan, wie CEO Lahcene Merzoug verlauten ließ. So sei man bei ComeOn sehr beeindruckt von Red Tigers kometenhaftem Aufstieg in den letzten Jahren und dem fantastischen neuen Spieleportfolio, das man seinen Kunden nun zur Verfügung stellen könne. Merzoug erklärte, dass man im ComeOn Casino zwar bereits eine große Auswahl verschiedener Spielautomaten vorweisen könne, sich aber dennoch immer freue, seinen Kunden noch mehr Titel anbieten zu können und sehr gespannt sei, wie Spieler in verschiedenen Märkten auf die neuen Spiele von Red Tiger reagieren werden.

Andere Cherry-Marken sollen folgen

Nach ComeOn sollen weitere Marken der Cherry-Gruppe folgen und ebenfalls die neuen Red Tiger Gaming Slots und Tischspiele zur Verfügung gestellt bekommen. ComeOn gehört seit 2017 zur Cherry AB, einer der größten Firmengruppen in der Glücksspielwelt mit Sitz in Schweden. Zur Cherry-Gruppe gehören neben ComeOn weitere große Marken wie Casinostugan, Eurolotto, Euroslots, Getlucky, Hajper, Snabbare, Suomikasino und Sveacasino. Hier sollen Spieler in naher Zukunft auch Red Tiger Spiele spielen können. Andere große Marken wie Betsson Casino, PokerStars und LeoVegas arbeiten ebenfalls bereits mit Red Tiger zusammen.

Bei Red Tiger handelt es sich um einen Softwareprovider, der erst 2014 seinen Betrieb aufnahm und in Schweden gegründet wurde. Seitdem hat sich das Entwicklerstudio zu einer bekannten Größe in der Branche gemausert und zahlreiche Spielautomaten und auch einige Tischspiele auf den Markt gebracht. Zu den bekanntesten Titeln von Red Tiger gehören Esqueleto Mariachi, Tiki Fruits, Piggy Pirates, Flaming Fox und Treasure Mine. Aber auch Spielautomaten wie Dragon’s Luck, Reel Heist, Wild Wild Chest, Persian Fortune, Rainbow Jackpots, Gems Gone Wild, Arcade Bomb, Totem Lightning, Masquerade, Lucky Wizard, Golden Offer, Lucky Easter, Ra’s Legend, Golden Temple und Fortune Charm haben ihren festen Platz in den Online Casinos und werden von zahlreichen Spielern sehr geschätzt. Bei den Tischspielen können sich Kunden von ComeOn jetzt außerdem über Deal or No Deal Blackjack freuen, das Red Tiger Blackjack ausprobieren, europäisches Roulette spielen oder die Red Tiger Variante von Baccarat zocken.