Casino? Geht es Ihnen nicht auch manchmal so? Da nennt jemand einen Begriff und Sie sind der Meinung, diese Bezeichnung schon einmal gehört zu haben. Aber wann und wo und in welchem Zusammenhang? Keine Ahnung! Oder Sie lesen ein Wort, von dem Sie auch nicht im Entferntesten wissen, was es bedeuten könnte. In dieser Situation befinden sich oft die bisher unerfahrenen Spieler, die zum ersten Mal eine Glücksspiel-Plattform im Internet aufrufen. Gerade diesen New Gamern wollen wir ihren Einstieg so leicht wie möglich machen und sie mitnehmen auf eine kleine Reise durch die Sprachwelt der Online Casinos. Im Folgenden erklären wir einige der gängigsten Fachbegriffe von A – Z, damit auch jeder Neuling Ruck Zuck zum Insider wird. 

Online Casino

 A

Absage 

Hierbei handelt es sich um einen Ausdruck beim Roulette. Es dürfen keine Einsätze mehr getätigt werden, wenn der Croupier die Absage ankündigt. In der Regel sagt er dann: „Rien ne va plus“ oder „Nichts geht mehr“. 

B

Banco 

Banco ist ein Begriff aus dem Baccarat. Mit „Banco“ fordert ein Gegenspieler den Bankhalter heraus. 

C

Croupier 

Ein Croupier ist in den Live Casinos verantwortlich für den regelgerechten Spielablauf an den Tischen. Er leitet beispielsweise die Spiele Baccarat, Black Jack oder auch Poker und sorgt für einen reibungslosen spieltechnischen Ablauf bei Roulette. 

D

Dealer 

Bei diesem Begriff muss man nicht gleich zusammenzucken. Er hat nichts mit Drogen oder ähnlichen verbotenen Substanzen zu tun. Dealer ist lediglich ein etwas modernerer amerikanisierter Name für einen Croupier. Besonders beim Poker wird der Spielleiter eher Dealer als Croupier genannt.

E

Einarmiger Bandit 

So nannte man früher Spielautomaten und für einige Slotmachines gilt dieser Begriff auch noch heute. Er bezieht sich auf die Bedienung derselben. Durch einen Hebelzug (Arm) wurden die Drehwalzen, auf denen sich die Gewinnsymbole befanden, in Bewegung gesetzt. Man hat also Geld eingeworfen, den Hebel gezogen, und dann war natürlich manchmal das Geld weg, wenn man nicht gewonnen hat. Deshalb "der Bandit ". 

F

Favoriten 

So nennt man zum Beispiel beim Roulette die Zahlen, die in einem bestimmten Zeitraum häufiger fallen, als andere. Die letzten Zahlen werden angezeigt, so das der Spieler sehen kann welche bereits schon gespielt wurden. So kann man besser schätzen welche Zahlen vielleicht demnächst drankommen. 

G

Game Over 

Dieser Begriff kommt aus dem Englischen. Game ist das Wort für Spiel und Over das Wort für aus/vorbei. Das Spiel ist also vorbei. Dieser Begriff hat sich auch in der heutigen Slang Sprache eingebürgert, wenn eine Situation vorbei ist oder etwas nicht lösbar ist. 

H

Handwechsel 

Auch dieser Ausdruck ist beim Roulette sehr geläufig. Ein Handwechsel wird immer angekündigt, in der Regel durch den Satz: „Nach dem Spiel wechselt die Hand“. Das heißt, dass der Croupier, der den Kessel dreht, ausgewechselt wird. Da der Beruf des Croupiers viel Konzentration erfordert, ist es besser den Croupier nach einer bestimmten Zeit zu wechseln, da die Aufmerksamkeit nachlassen könnte. Ein Handwechsel ist also etwas Gutes. 

I

Initial Deal 

Mit dem Initial Deal wird die erste Kartenausgabe beim Poker bezeichnet. Dann beginnen die Wettrunden. Im Poker gibt es unheimlich viele verschiedene Begriffe. Es lohnt sich, diese vorher genauer zu studieren. 

J

Jeton 

Hierbei handelt es sich um das sogenannte Spielgeld, welches vorwiegend in landbasierten Casinos und Spielbanken zum Tragen kommt. Die Gäste tauschen an der Kasse ihr Bargeld gegen Jetons um und nutzen diese dann für ihre Einsätze bei den Spielen.

K

Kessel 

Dem Kessel gehört die ganze Aufmerksamkeit der Roulettespieler. Er ist ein sehr präzises Instrument, das über Gewinn oder Verlust entscheidet. In ihm befinden sich in einer international festgelegten Reihenfolge die Ziffern 0 bis 36. Die Zahlen haben entweder die Farbe Rot, oder die Farbe Schwarz. Nur die Null (Zero) ist Grün.

L

Louis d’or oder Louis 

Dieser Ausdruck ist historisch und bezeichnet die Zwanziger-Jetons in den Casinos.

M

Manque 

Beim Roulette gibt es sechs einfache Chancen. Manque ist eine davon. Sofern die Kugel im Kessel auf eine Zahl zwischen 1 und 18 (Manque) fällt, dann gewinnt man 1 : 1.

N

Nachlage 

In manchen Casinos wie auch Online Casinos bekommen die Roulette-Tische eine Nachlage (neue Jetons), wenn sämtliche Jetons am Spieltisch aufgebraucht worden sind. 

O

Orphelins 

Und noch ein Ausdruck aus dem Roulette: Übersetzt heißt er „Waisenkinder“. Damit sind die acht Zahlen gemeint, die nicht in die große oder in die kleine Serie gehören – und zwar die 1, 6, 9, 14, 17, 20, 31 und die 34.

P

Ponte 

Ponte nennt man den Spieler mit dem höchsten Einsatz beim Baccara. Baccarat ist eins der ältesten und beliebtesten Spiele in den Casinos der ganzen Welt. Es ist besonders populär bei High-Rollern und asiatischen Spielern. In Macau dominiert Baccarat die Spielszene extrem. 

Q

QM 

Das ist die Abkürzung für Qualitäts-Management. Legale und zertifizierte Online Casinos verfügen in der Regel über ein sehr hohes QM. 

R

Rien ne va plus 

Dies ist der französische Ausspruch für „Nichts geht mehr“. Wenn der Croupier diese Aussage gemacht hat, dann können beim Roulette keine Einsätze mehr getätigt werden.
Siehe oben auch unter A wie Absage. Also, keine Jetons mehr auf den Tisch nachdem das Rien ne va Plus ausgesprochen ist. 

S

Slotmachine 

Der englische, besser gesagt: der amerikanische Ausdruck für Spielautomaten. Slot ist der Schlitz in den man früher als es noch feste Spielautomaten gab, die sogenannten einarmigen Banditen, die Münzen eingeworfen hat. Münzschlitz also. Obwohl man ja bei einem Online Casino Geld nicht einwerfen kann hat man den Ausdruck dafür nicht geändert.
Wer mehr dazu wissen möchte, in unserem großen Slot-Ratgeber erklären wir alles bis in das letzte Detail. 

T

Table Stake

Dieser Fachbegriff kommt vom Poker. Er bezeichnet das Tischgeld eines Pokerspielers. Stake ist der Turm, den man aus den Jetons bauen kann, in vielen Hollywood Filmen werden oft recht viele Table Stakes auf den Tischen gezeigt, damit der Zuschauer ein bisschen mehr in die Atmosphäre eintauchen kann. 

U

Unterhaltung 

Unterhaltung versprechen alle Online Casinos gleichermaßen. Suchen Sie sich den Glücksspielanbieter aus, der am besten zu Ihnen, Ihren Vorlieben und Ihren Bedürfnissen passt. Auf den Seiten von casinobonus360.de finden Sie eine große Auswahl seriöser Anbieter. los geht's.

V

Vorteil der Bank 

Der sogenannte Bankvorteil besteht bei jeder Form des Glücksspiel. Beim Roulette beträgt er allerdings lediglich 2,7%, was soviel heißt wie: die Auszahlungsquote liegt bei 97,3%. Aus diesem Grund wird auch das Roulette oft als fairstes Glücksspiel der Welt bezeichnet.

Wheel Checks 

Spezielle Jetons beim American Roulette heißen Wheel Checks. Diese sind nicht markiert und werden pro Spieler ausgegeben. Sie sind in diversen Farben erhältlich, jeder Spieler am Tisch erhält nur eine Farbe, so das man die Jetons dem jeweiligen Spieler zuordnen kann. 

Z

Zero 

Zero heißt die Zahl Null, die beim Roulette nicht rot oder schwarz ist, sondern grün. Die Sprache beim Roulette ist immer sehr speziell, es lohnt sich also sich vorher zu informieren, denn das Spiel ist schnell, und der Croupier kann nicht jede Frage zu beantworten. 

Also, und jetzt ab zum Live Dealer, denn Casino Sprache ist ja jetzt kein Problem mehr.  Wir empfehlen dazu das CasinoEuro, die mit vielen Live Dealer Spielen aufwarten können. 

Letztes Update am 18.11.2019
Online CasinoCasino BonusCasino Spiele vonLizenz
100 % bis zu 150 € + 150 Freispiele
  • Yggdrasil Provider Logo
  • Red Tiger Provider Logo
  • Quickspin Provider Logo
  • Microgaming Provider Logo
  • MGA Lizenz
JETZT SPIELEN