Casino Turniere sind populär. Für Pokerspieler finden weltweit regelmäßig Turniere statt. Aber auch für Blackjack-Spieler und Roulette-Spieler gibt der Tischspiel-Turnierkalender einiges her. Wir von CasinoBonus360 sind große Tischspiel-Fans und daran interessiert, alle wichtigen Turniere im Glücksspielbereich zu verfolgen. Wenn Sie Lust haben auf eine Teilnahme an einem Tischspiel-Turnier, sind Sie bei uns genau richtig. Wir liefern Ihnen grundlegende Informationen zu den großen Turnieren, die auf der Welt stattfinden. Aber wir geben Ihnen auch viele nützliche Tipps, wenn es darum geht, in der Spielbank um die Ecke an einem Turnier teilzunehmen. Sie müssen nicht immer eine große Reise machen, um ein spannendes Glücksspiel-Turnier zu erleben.

An attraktiven Tischspiel-Turnieren teilnehmen

Es gibt zahlreiche Casino Events, die mit attraktiven Turnieren verbunden sind. In vielen Spielbanken in Deutschland finden sogar regelmäßig kleine und große Turniere statt. Wenn Sie sich informieren möchten über die Möglichkeiten in Ihrer unmittelbaren Umgebung, sollten Sie sich auf den Webseiten der Spielbanken umschauen, um die neuesten Infos zu anstehenden Casino Tournaments zu bekommen. Für die großen Turniere kann sich mitunter auch einmal eine größere Reise lohnen. Viele Top-Turniere finden beispielsweise in Las Vegas statt, aber auch in Monte Carlo oder Macau wird einiges geboten. Wenn Sie Turniere spielen möchten, sollten Sie selbstverständlich die entsprechenden Casino-Spiele kennen. Besonders gut geeignet für den Turniermodus ist Poker.

Pokerturniere

Turniere

Poker ist ein besonderes Glücksspiel, denn wenn Sie beim Poker gegen andere Menschen antreten, haben alle Teilnehmer im Spiel die gleiche Gewinnchance. Der Glücksfaktor ist hoch, aber es gibt auch einen strategischen Anteil beim Poker. Deswegen können Sie als guter Spieler langfristig profitieren. Bei Turnieren mit großen Teilnehmerfeldern ist der Glücksfaktor allerdings nicht zu unterschätzen. Beispielsweise ist der Poker-Weltmeister selten einer der absoluten Top-Spieler. Um ein Turnier zu gewinnen, brauchen Sie neben Können auch viel Glück. Aber trotzdem ist Poker das beliebteste Spiel für Turnierveranstaltungen. In einigen deutschen Spielbanken können Sie mitunter sogar wöchentlich an kleinen Pokerturnieren teilnehmen. Es gibt viele Casino Veranstaltungen, die rund um das Pokerspiel aufgebaut sind. Sie müssen beim Poker unterscheiden zwischen kleinen Turnieren, zum Beispiel in der Variante „Sit & Go“, bei der manchmal nur fünf oder sechs Spieler teilnehmen, und großen Turnieren mit hunderten oder tausenden Teilnehmern.

Bekannte Poker-Turniere und Turnierserien

Die World Series of Poker (WSOP) ist mit Abstand die bekannteste Turnierserie der Welt. Einmal im Jahr wird der Poker-Weltmeister bei diesem Turnier im Main Event bestimmen. Jamie Gold durfte sich im Jahr 2006 über ein Rekord-Preisgeld von 12 Millionen Dollar freuen. Neben dem WM-Titel beim Main werden noch zahlreiche andere WSOP-Titel vergeben. Die Sieger eines Events der WSOP bekommen neben dem Preisgeld ein Armband (Bracelet). Zwei weitere große Turnierserien sind die World Poker Tour (WPT) und die European Poker Tour (EPT).

Welches Casino hat die größten Turniere in Deutschland? Die Spielbank Hohensyburg war schon einmal eine Spielstätte der European Poker Tour. Kleine und mittlere Turniere finden in vielen Spielbanken in Deutschland statt. Wenn zum Beispiel im Casino am Potsdamer Platz in Berlin ein Pokerturnier stattfindet, ist die Nachfrage in der Regel groß. Pokerspieler finden darüber hinaus viele Möglichkeiten, online zu spielen, zumal Online-Poker unter der neuen Glücksspielregulierung in Deutschland bei lizenzierten Anbietern legal ist.

Blackjack-Turniere

Blackjack ist ein Spiel, bei dem der Spieler gegen die Bank antritt. Wie kann ein Turnier funktionieren mit diesem Spiel? Genauso wie bei Spielautomaten ist es auch beim Blackjack möglich, Casino Turniere ausrichten, bei denen es darum geht, den Spieler mit dem höchsten Gesamtgewinn in einem bestimmten Zeitraum zu belohnen. Theoretisch wäre es aber auch machbar, Multihand Blackjack für Turniere zu verwenden. In der Praxis kommt das aber eher selten vor. Der Turnierkalender für Blackjack ist längst nicht so umfangreich wie für Poker. Aber es gibt mitunter Spielbanken, die auch Blackjack-Turniere auf dem Programm haben. Für deutsche Glücksspiel-Fans sind beispielsweise die Casino Innsbruck Events in Österreich interessant. Bei den Blackjack-Turnieren in Innsbruck im Casino Kalender geht es oft um attraktive Preisgelder.

Roulette-Turniere

Roulette ist ein Glücksspiel ohne großen Strategie-Faktor. Aber selbstverständlich ist es möglich, Casino Events auszurichten, bei denen Roulette-Turniere stattfinden. Beispielsweise finden gelegentlich in der Spielbank Bad Homburg Roulette-Turniere statt. Bei diesen speziellen Casino Tournaments starten die Spieler mit der gleichen Menge Jetons. In einem vorgegebenen Turnierplan wird der Spieler ermittelt, der am Schluss die meisten Jetons gewonnen hat. Roulette-Turniere können sehr unterhaltsam sein, da der Ausgang ausschließlich vom Glück abhängig ist. Somit kommt es in der Regel nicht zu spannungsgeladenen Auseinandersetzungen zwischen den Spielern. Es gibt viele deutsche Spielbanken, die Roulette-Turniere zumindest gelegentlich auf dem Plan haben. Interessant sind beispielsweise auch die Casino Hamburg Veranstaltungen für Roulette-Spieler. Für Roulette-Fans gibt es auch attraktive Online Casino Tournaments bei einigen Glücksspielanbietern.

Baccarat-Turniere

Baccarat ist ein Spiel für Kenner. Obwohl das klassische Kartenspiel längst nicht in allen Spielbanken zu finden ist, gibt es doch erstaunlich viele Casino Events, bei denen Baccarat im Mittelpunkt steht. Das Casino Seefeld in Österreich ist eines der beliebtesten Ziele für Baccarat-Spieler, nicht zuletzt weil in diesem Casino zeitweise auch der inoffizielle Weltmeister im Baccarat ermittelt wurde. Aber auch im Casino Baden-Baden oder in der Spielbank Stuttgart gibt es mitunter sehr attraktive Baccarat-Turniere. Baccarat-Fans haben es nicht ganz so leicht wie Pokerfans, hochwertige Events zu finden. Aber mit ein bisschen Mühe sollte es nicht schwierig sein, hin und wieder an einem unterhaltsamen Baccarat-Turnier teilzunehmen. Genauso wie bei den anderen Glücksspiel-Turnieren geht es auch beim Baccarat darum, am Ende die meisten Jetons zu haben.

Vorteile von Tischspiel-Turnieren

Tischspiel-Turniere können sehr unterhaltsam sein. Für gute Spieler sind Pokerturniere darüber hinaus mitunter sehr lukrativ. In erster Linie sollte es aber immer um den Spielspaß gehen. Wenn Sie mit anderen Spielern an einem Turnier teilnehmen, können Sie insbesondere bei einem reinen Glücksspiel wie Roulette Unterhaltung auf hohem Niveau genießen. Beim Poker kann es mitunter auch ein bisschen härter zur Sache gehen, denn es geht oft um beträchtliche Summen. Beim Poker ist vielleicht der größte Vorteil der Turniere, dass Sie mit einem kleinen Buy-In eine deutlich höhere Summe Gewinn können. Das ist setzt aber voraus, dass Sie erfolgreich sind. Genauso wie bei allen anderen Glücksspiel-Varianten gilt auch bei Tischspiel-Turnieren, dass Sie immer nur so viel Geld einsetzen sollten, wie Sie verlieren können. Auch bei Pokerturnieren ist der Glücksfaktor relativ hoch.

  •     Unterhaltsamer Wettbewerb mit anderen Spielern
  •   Sie können nur den Buy-In verlieren
  •   Hoher Gewinn mit kleinem Buy-In möglich

Nachteile von Tischspiel-Turnieren

Nicht jedes Tischspiel-Turniere ist für jeden Glücksspiel-Fan die optimale Wahl. Wenn Sie Casino Turniere spielen möchten, sollten Sie wissen, auf was Sie sich einlassen. Beispielsweise können Turniere sehr lange dauern. Große Pokerturniere dauert manchmal mehrere Tage! Es gibt aber auch sehr kurze Turniere, die nicht einmal eine Stunde dauern. Wenn Sie ein Roulette-Turnier spielen, verlassen Sie sich ausschließlich auf Ihr Glück. Das ist für strategisch denkende Spieler keine optimale Basis. Umgekehrt kann ein Glücksspiel-Fan, der ansonsten vielleicht am liebsten Roulette oder Slots spielt, ein bisschen überfordert sein mit den strategischen Anforderungen beim Blackjack. Casino Veranstaltungen mit Turniercharakter können Spaß machen, wenn Sie darauf achten, dass das Turnier zu Ihnen passt. Wir haben mögliche Gründe, die gegen Tischspiel-Turniere sprechen können, zusammengestellt:

  •    Turnier kann lange dauern und ohne Gewinn enden
  •     Mitunter lange Anreise nötig
  •     Hoher Buy-In überschreitet Budget des Spielers

5 wichtige Tipps für Tischspiel-Turniere

Wenn Sie an einem Tischspiel-Turnier teilnehmen, sollten Sie zumindest die wichtigsten Casino Tricks & Tipps kennen. In unserem Team sind viele erfahrene Glücksspiel-Fans, die jeden Fehler schon einmal gemacht haben. Wir können Ihnen helfen, unnötige Fehler zu vermeiden, wenn Sie an einem der Events im aktuellen Turnierkalender teilnehmen. Damit Sie unbeschwerten Spaß mit Tischspiel-Turnieren haben, sollten Sie die folgenden Tipps beherzigen:

Tipp 1: Zeitaufwand realistisch einschätzen!

Casino Events können sehr unterschiedlich gestaltet sein. Vor der Anmeldung zu einem Event im Turnierkalender ist es sinnvoll, einen Blick in die Spielregeln zu werfen. Wie lange soll das Turnier dauern? Handelt es sich um ein kurzes Turnier, das in wenigen Stunden vorbei ist? Müssen Sie den ganzen Tag einplanen? Oder läuft das Turnier vielleicht sogar über mehrere Tage? Sie können sich viel Stress ersparen, wenn Sie den Zeitaufwand, der für die Anreise, die Turnier-Teilnahme und die Heimkehr anfällt, realistisch einschätzen.

Tipp 2: Buy-In sollte zum Budget passen!

Casino Tournaments können mit einem sehr kleinen Buy-In verbunden sein. Aber im Turnierkalender gibt es auch Events, bei denen Sie einen dreistelligen, vierstelligen oder sogar noch höheren Betrag bezahlen müssen, um überhaupt teilnehmen zu dürfen. Besonders bei einigen Poker-Events sind die Buy-Ins mitunter atemberaubend. In keinem Fall sollten Sie sich dazu hinreißen lassen, Ihr Budget zu überschreiten.

Tipp 3: Turnierregeln kennen und beachten!

Damit Sie Spaß haben bei Casino Veranstaltungen und Ihre Gewinnchance nicht durch einen Fehler verspielen, sollten Sie vorab die Regeln studieren. Das gilt besonders bei Strategie-Spielen wie Poker, Blackjack und Baccarat. Aber auch beim Roulette-Turnier kann es nicht schaden, vorab die Regeln zu kennen, denn wer möchte schon unangenehm auffallen durch einen blöden Fehler?

Tipp 4: Turniertempo bei der Strategie berücksichtigen!

Wie schnell läuft das Turnier ab? Bei Pokerturnieren werden die Blinds in vorgegebenen zeitlichen Abständen erhöht. Je mehr Zeit Sie haben zwischen den Erhöhungen der Blinds, desto einfacher ist es, konservativ und vorsichtig zu spielen. Wenn die Blinds sehr schnell ansteigen, müssen Sie in der Regel etwas risikoreicher spielen, um nicht durch Untätigkeit ihre Jetons zu verlieren. Casino Turniere können hinsichtlich des Tempos sehr unterschiedlich gestaltet sein. Grundsätzlich gilt, dass sehr schnell ablaufende Turniere einen höheren Glücksfaktor haben als Turniere, bei denen alles relativ langsam abläuft.

Tipp 5: Nach dem Turnier ist vor dem Turnier!

Sie sind aus einem Turnier ausgeschieden? Das kann immer passieren, auch wenn Sie zum Beispiel ein sehr guter Pokerspieler sind. Viele Pokerspieler scheiden in Turnieren regelmäßig früh aus, gewinnen dann aber in einzelnen Turnieren hohe Summen. Bei Glücksspiel-Turnieren sollten Sie immer bedenken, dass der Glücksfaktor eine große Rolle spielt, selbst bei den Strategie-Spielen. Die gute Nachricht: Es gibt immer wieder neue Turniere, sodass Sie stets die Gelegenheit haben, nach einem Turnier sehr schnell spannende neue Casino Events zu finden.

Verantwortungsbewusst spielen – auch wichtig bei Tischspiel-Turnieren

Verantwortliches Spielen

Bei Glücksspielen ist es generell wichtig, verantwortungsbewusst zu handeln. Es sollte völlig klar sein, dass es mit keinem Glücksspiel möglich ist, sichere Gewinne zu jedem Zeitpunkt einzufahren. Auch beim Poker ist der Glücksfaktor hoch. Nur sehr wenige Spieler schaffen es, über einen langen Zeitraum Gewinne zu erzielen. Die meisten Pokerspieler verlieren auf lange Sicht. Beim Casino-Poker, beim Baccarat, beim Blackjack und beim Roulette ist die Situation sowieso klar: Aufgrund des Bankvorteils gewinnt das Casino auf lange Sicht immer. Das ist alles völlig in Ordnung, denn Glücksspiele sind nicht für Investitionen gedacht. Es geht um Spielspaß und eine spannende Freizeitgestaltung.

Wenn Sie verantwortungsbewusstes Spielen zur Basis für Ihre Aktivitäten in Spielbanken, Spielhallen und Online-Casinos machen, sind Sie steht auf der sicheren Seite. Sie haben die Möglichkeit, viel Spaß zu haben, wenn Sie Ihren finanziellen Rahmen nicht sprengen. Auch mit kleinen Einsätzen können Sie viel Spaß haben, gerade bei Tischspiel-Turnieren. Wenn Sie viel Geld zur Verfügung haben, können Sie auch einmal an einem Turnier mit einem hohen Buy-In teilnehmen. Aber wenn Sie nur ein kleines Budget für Ihre Casino-Aktivitäten nutzen können, ist ein Turnier mit einem kleinen Buy-In die bessere Wahl. Wenn Sie den Spielspaß in den Mittelpunkt stellen und nicht davon ausgehen, dass Sie auf jeden Fall etwas gewinnen, können Sie enorm viel Freude haben mit Tischspiel-Turnieren in vielen unterschiedlichen Varianten.

Fazit: Tischspiel-Fans können viel Spaß mit Turnieren haben

Der Turnierkalender der Spielbanken in Deutschland ist regelmäßig gut gefüllt. Wenn Sie auch noch ein bisschen über die Grenzen schauen, insbesondere in die Schweiz und nach Österreich, können Sie noch viele weitere Präsenzveranstaltungen nutzen. Auch eine Reise nach Monte Carlo, Las Vegas oder Macau kann spannend sein für Glücksspiel-Fans, die gerne Casino Tournaments live erleben möchten. Pokerturniere gibt es in einer riesigen Auswahl in zahlreichen Ländern. Aber auch für Blackjack-Fans, Roulette-Fans und Baccarat-Fans wird einiges geboten. Wenn Sie Casino Veranstaltungen besuchen, in deren Rahmen Turniere stattfinden, können Sie mit ein bisschen Glück lukrative Gewinne kassieren. In jedem Fall können Sie aber viel Spaß haben anderen Glücksspiel-Fans.