Omaha Casino Spiele Image

Omaha Poker ist eine neuere Kartenspiel Variante. Jeder Spieler erhält vier eigene Karten, fünf Gemeinschaftskarten werden auf den Tisch gelegt.

Beim dieser Spielart müssen die Spieler ihr Fünf-Kartenblatt aus zwei ihrer Startkarten und drei der Gemeinschaftskarten bilden.

Omaha Poker
3.6 / 5
Sie möchten gerne Poker Omaha spielen? Dann sollten Sie einen seriösen Anbieter wählen, der hochwertige Casino-Spiele im Programm hat. Das gilt nicht nur, wenn Sie Live Omaha Poker spielen möchten. Die beliebte Pokervariante wird auch als RNG-Spiel angeboten. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die besten Spiele finden, damit Sie von Anfang an Spaß haben können.
Spiel-Informationen
Varianten
Anfänger
Anzahl der Spieler
4
Geeignet für
Anfänger
Mindest Einsatz
Maximaler Einsatz

Die Glücksspielbehörde hat am 10. Februar 2022 bekannt gegeben, dass Tischspiele in einigen Bundesländern wieder zugelassen werden. Es steht fest das es wieder möglich sein wird in Online Spielotheken auch fränzösisches Roulete mit den dazugehörigen Roulette Spielregeln online zu spielen. Wer möchte schon mit weiten Anfahrtsweg seinem geliebten Hobby nachgehen um french Roulette zu spielen? Wenn es wieder möglich ist Online Roulette zu spielen dann ist es vom Sofa aus sicher bequemer.

Der Glücksspielstaatsvertrag gibt eine Zusatzregelung aus, dass die Bundesländer Lizenzen für unterschiedliche Anbieter von Online-Tischspielen vergeben können. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Lizenzen begrenzt ist auf die Anzahl der Spielbanken-Lizenzen, welche dann in dem jeweiligen Bundesland zur Verfügung stehen. Wir bleiben an dem Thema dran und werden die neuesten Informationen zu Tisch Spielen und den Lizenzen hier bereitstellen.


Die besten Anbieter von Omaha Poker (RNG) online

Omaha Poker Casino Image

Sie möchten zum ersten Mal beim Poker Omaha spielen? Dann sollten Sie sich für ein digitales Spiel, das auf einem Zufallsgenerator basiert, entscheiden. Bei einem RNG-Spiel können Sie ohne Stress und ohne echte Gegenspieler die Regeln studieren und die Abläufe kennenlernen. Das ist einer der Vorteile, wenn Sie Omaha Poker online lernen.

Bevor Sie Live Omaha Poker spielen, sollten Sie wissen, worauf es bei diesem Spiel ankommt und welche Strategien funktionieren. Was ist bei Omaha Poker zu beachten? Wie geht Omaha Poker? Wie spielt man Omaha Poker? Was ist Omaha Poker? Wenn Sie sich diese Fragen stellen, sollten Sie nicht gleich in einem Live Casino spielen, denn dann wären Sie überfordert. Ähnliches gilt für Blackjack.

Sie können Omaha Poker online spielen und kostenlos die Regeln lernen. Das ist eine gute Basis, um später mit Echtgeld zu spielen. Bei den komplexen Tischspielen ist es generell eine gute Idee, mit Spielgeld oder sehr kleinen Einsätzen zu starten. Das funktionieren sehr gut bei den besten Anbietern von RNG-Spielen.

Sie können Omaha Poker online spielen und kostenlos die Regeln lernen. Das ist eine gute Basis, um später mit Echtgeld zu spielen. Bei den komplexen Tischspielen ist es generell eine gute Idee, mit Spielgeld oder sehr kleinen Einsätzen zu starten. Das funktionieren sehr gut bei den besten Anbietern von RNG-Spielen.

Sie können Omaha Poker online spielen und kostenlos die Regeln lernen. Das ist eine gute Basis, um später mit Echtgeld zu spielen. Bei den komplexen Tischspielen ist es generell eine gute Idee, mit Spielgeld oder sehr kleinen Einsätzen zu starten.

Die besten Anbieter von Live Omaha Poker online

Die meisten Pokerfans, die Omaha Poker online spielen wollen, suchen nach der Live-Variante dieses Spiels. Allerdings sollten Sie beim Poker Omaha nur spielen, wenn Sie das Spiel bereits gut beherrschen. Ansonsten können Sie schnell überfordert sein beim Live Omaha Poker. Am Anfang sieht das Spiel sehr kompliziert aus. Aber mit der Zeit werden Sie sehen, dass Omaha Poker auch nicht viel schwieriger ist als andere Pokervarianten.

Bevor Sie in einem Live Casino spielen, sollten Sie zumindest die Spielregeln von Omaha Poker kennen. Auch die Rangfolge der Omaha Poker Starthände sollte Ihnen geläufig sein. Am Anfang gilt wie bei jedem Pokerspiel: Sie brauchen eine Weile, bis Sie die Feinheiten verstehen. Diese Zeit sollten Sie sich geben. Aber solange Sie lernen, sollten Sie nicht mit hohen Einsätzen spielen. Das gilt übrigens auch für Poker.

Bei den besten Anbietern können Sie auch problemlos mobil spielen. Eine besondere Omaha Poker App brauchen Sie dafür in der Regel nicht. Sie können Omaha Poker online spielen und dafür ein Smartphone, ein Tablet, einen Laptop oder ein Desktop-Computer nutzen. Bei den besten Anbietern funktioniert das auch bei den Live-Dealer-Spielen problemlos.

Der beste Omaha Poker Bonus online

Bonus Image

Bevor Sie beim Poker Omaha spielen und eine Einzahlung machen, sollten Sie immer schauen, ob es nicht einen lukrativen Bonus gibt. Mit einem attraktiven Bonusangebot können Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen. Immer wenn Sie Omaha Poker online mit Echtgeld spielen möchten, sollten Sie das Thema Bonus im Hinterkopf behalten.

Das gilt auch, wenn Sie Live Omaha Poker spielen. In einem Live Casino können Sie gelegentlich auch von attraktiven Bonusangeboten profitieren. Wenn Sie beim Poker Omaha spielen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. An dieser Stelle finden Sie bei uns den besten Casino Bonus für Omaha Hold‘em Poker.

So spielen Sie Omaha Hold’em Poker – einfach erklärt

Wenn Sie Omaha Poker lernen möchten, sollten Sie sich zunächst klarmachen, wie das Spiel grundsätzlich funktioniert. Der Spielablauf ist ähnlich wie bei Texas Hold‘em, an wesentlichen Stellen aber dann doch ganz anders. Der augenfälligste Unterschied ist, dass Sie beim Omaha Hold‘em Poker vier verdeckte Karten als Spieler bekommen. Von diesen vier Karten müssen Sie zwei Karten verwenden für Ihr Blatt. Neben den vier verdeckten Karten für jeden Spieler gibt es genauso wie bei Texas Hold’em bis zu fünf Gemeinschaftskarten. Auch der Spielablauf ist im Grundsatz gleich.

Wichtige Fakten Image

Nachdem die Startende ausgeteilt worden sind, gibt es eine erste Setzrunde. Anschließend wird der Flop ausgeteilt, also die ersten drei Karten. Dann folgt eine Setzrunde und die vierte Gemeinschaftskarte, der Turn, wird aufgedeckt. Es folgt eine weitere Setzrunde, bevor die letzte Karte, der River, bei Omaha Hold‘em Poker aufgedeckt wird. In der letzten Setzrunde wird endgültig entschieden, wer gewinnt. Wenn Sie Omaha Poker online spielen als Anfänger, sollten Sie nicht gleich versuchen, eine komplexe Omaha Poker Strategie umzusetzen. Viel wichtiger ist, dass Sie den grundsätzlichen Spielablauf kennen.

Beim Omaha Poker können Sie wie bei anderen Pokervarianten in den Setzrunden zwischen Bet, Call, Raise, Check und Fold wählen. Mit Bet bringen Sie einen Einsatz, wenn noch kein anderer Spieler einen Einsatz gebracht hat. Wenn bereits ein Einsatz im Spiel ist, können Sie mitgehen (Call) oder erhöhen (Raise). Ansonsten können Sie ohne zusätzlichen Einsatz im Spiel bleiben (Check). Wenn Sie den zusätzlichen Einsatz nach einem Raise nicht mitgehen möchten, können Sie passen (Fold).

Wenn Sie Poker Omaha spielen, haben Sie wahrscheinlich schon andere Pokervarianten erlebt, sodass diese Begriffe für Sie nicht neu sind. Omaha Poker wird vor allem als Poker gegen menschliche Gegner angeboten. Omaha Poker Tipps können interessant sein, da Sie sich Vorteile verschaffen können durch gute Strategien. Beim Casino-Poker, zum Beispiel auch beim Bavarian Stud Poker, hat die Bank hingegen immer einen Vorteil.

Omaha Hold’em Poker online oder in einer Spielbank spielen?

Sie möchten gerne Omaha Poker online spielen? Kein Problem, denn Online-Poker ist unter der neuen Glücksspielregulierung in Deutschland legal, wenn der Anbieter eine deutsche Lizenz hat. Somit können Sie eine Omaha Poker Strategie rund um die Uhr bei den passenden Anbietern ausprobieren und umsetzen.

Es gibt aber auch einige Spielbanken, in denen Omaha Hold‘em Poker angeboten wird. Zum Teil auch in Form von Turnieren. Auch wenn Omaha Hold‘em Poker in Europa deutlich populärer ist als in vielen anderen Regionen der Welt, ist es doch nach wie vor einfacher, Texas Hold‘em Poker live zu spielen. Online finden Sie zumindest bei den großen Anbietern rund um die Uhr in den unteren und mittleren Limits zahlreiche Spieler, die gerne gegen Sie antreten.

No Limit, Pot Limit und Limit – was wird gespielt?

Die populärste Limit-Variante bei Omaha Hold‘em Poker ist Pot Limit. Bei Pot Limit Omaha (PLO) können Sie maximal den Betrag setzen, der aktuell im Pot (Topf) ist. Aber speziell online finden Sie auch No Limit Omaha Hold‘em Poker und Limit Omaha Hold‘em Poker. Bei den No-Limit-Variante können Sie jederzeit Ihren gesamten Stack setzen. Bei der Limit-Variante gibt es hingegen verbindlich vorgegebene Einsatzhöhen in jeder Setzrunde. Die Omaha Poker Starthände und der Spielablauf unterscheiden sich nicht in den drei Limit-Varianten. Aber hinsichtlich der Strategie gibt es große Unterschiede, sodass Sie mehr brauchen als grundlegende Casino Tricks und Tipps, um die unterschiedlichen Varianten zu meistern. Gelegentlich hilft auch ein Online Casino Bonus ohne Einzahlung.

Omaha Hold’em Poker – Turniere oder Cash Games?

Wenn Sie Omaha Poker online spielen, haben Sie fast immer die Möglichkeit, zwischen Turnieren und Cash Games zu wählen. Cash Games sind bei dieser Pokervariante populärer, aber es gibt auch online viele Turniere, bei denen Sie mit einer guten Omaha Poker Strategie erfolgreich sein können. Letztlich ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. Als Anfänger sollten Sie beide Optionen ausprobieren, um in der Praxis festzustellen, was Ihnen mehr liegt. Ein Vorteil der Cash Games ist, dass Sie zumindest online jederzeit einsteigen und jederzeit aussteigen können. Bei großen Turnieren können Sie hingegen Stunden oder manchmal sogar Tage im Spiel bleiben. Wenn Sie einmal die Omaha Poker Regeln und die wichtigsten Strategien verstanden haben, können Sie Turniere und Cash Games nach Lust und Laune nutzen. Mitunter macht es aber auch viel Spaß, auch noch andere Casino-Spiele in den besten Online Casinos zu erleben.

Omaha Poker – Vorteile und Nachteile für Anfänger

Glücksspiel-Fans, die beim Poker Omaha spielen möchten, sollten die Vorteile und Nachteile dieser Pokervariante kennen. Sie können Omaha Poker online auch ohne Vorkenntnisse spielen, aber der Spaßfaktor ist dann nicht besonders hoch. Die meisten Pokerspieler, die Omaha Poker spielen, haben zuvor bereits mindestens eine andere Variante gemeistert.

VorteileNachteile
✔️ Anspruchsvolles Spiel für Könner❌ Vergleichsweise anspruchsvolle Pokervariante
✔️ Viele strategische Möglichkeiten❌Nicht so weit verbreitet wie Texas Hold‘em
✔️ Viel Action mit vielen starken Händen❌ Nicht optimal für Anfänger und Einsteiger
r 
 

Die besten Omaha Poker Spiele online

Sie möchten gerne beim Poker Omaha spielen, aber Sie wissen nicht, welche Variante Sie wählen sollen. Pot Limit Omaha (PLO) ist in der Regel die beste Wahl, denn dieses Spiel ist enorm populär in der Pokerwelt. Auch wenn Sie die Omaha Poker Regeln lernen möchten, sollten Sie mit diesem Spiel anfangen. Später können Sie dann auch noch No Limit Omaha und Limit Omaha studieren.

Wenn Sie Omaha Poker lernen, werden Sie mitunter auch Hi-Lo-Spiele finden. Bei dieser Variante werden die höchsten und die niedrigsten Hände gezählt. Omaha Poker vs Texas Hold’em? Wenn Sie die Wahl haben zwischen diesen beiden Varianten und ein Anfänger sind, sollten Sie sich für Texas Hold‘em entscheiden. Erfahrene Spieler haben oft mehr Spaß mit Omaha Hold‘em. Wenn Sie in den Spielbanken Bayern aktiv sind, können Sie auch Bavarian Stud Poker spielen.

Omaha Hold‘em Poker: Geschichte und spannende Fakten

History Facts Image

Omaha Poker ist ein Spiel, das eine enge Verwandtschaft mit Texas Hold‘em Poker hat. Die Pokervarianten, bei denen es einen Flop als Gemeinschaftskarten gibt, sind noch sehr jung und erst in den letzten Jahrzehnten populär geworden. Den ersten großen Aufschwung erlebte Omaha Hold‘em Poker im Jahr 1987, als in Kalifornien diese Pokervariante zusammen mit Texas Hold’em legalisiert wurde.

Allerdings ist Omaha Hold‘em Poker komplexer und anspruchsvoller als Texas Hold‘em Poker. Deswegen ist die Einstiegshürde höher. In den letzten beiden Jahrzehnten ist Omaha Poker sowohl in den USA als auch in Europa in der Variante Pot Limit Omaha (PLO) sehr populär geworden, vor allem unter professionellen Pokerspielern.

History Facts Image

Mittlerweile dürfte Omaha Hold‘em Poker die populärste Pokervariante nach Texas Hold‘em Poker sein. Das wird auch daran deutlich, dass bei der WSOP und auch beim Online-Poker die Veranstaltungen in der Variante Omaha Hold‘em gefragt sind. Sogar im Fernsehen wird mitunter Omaha Hold‘em Poker gezeigt, wenn auch längst nicht so oft wie Texas Hold‘em Poker.

Omaha Hold‘em Poker hat Pokervarianten wie Draw Poker und Stud Poker, die früher sehr populär waren, überflügelt. Es gibt kaum einen professionellen Pokerspieler, der nicht zumindest gelegentlich Omaha Hold‘em Poker spielt. Vor allem gegen Anfänger und Einsteiger rechnen sich die Profis bei dieser anspruchsvollen Variante einen ordentlichen Vorteil aus.

Die besten Tipps & Tricks für Omaha Hold’em Poker

Die folgenden Tipps und Tricks gelten in erster Linie für Pot Limit Omaha (PLO), die mit Abstand beliebteste Variante dieses Spiels. Aber einige Ideen können Sie auch auf andere Omaha-Spiele übertragen. Wichtig ist, dass Sie sich als Anfänger Zeit geben, um dieses Spiel zu lernen.

Tipp 1: Die besten Starthände kennen und spielen!

Gerade als Anfänger sollten Sie bei PLO nur die besten Starthände spielen. Das setzt natürlich voraus, dass Sie wissen, um welche Starthände es sich handelt. Wir haben Ihnen eine Übersicht eingefügt, mit denen Sie die ersten Schritte sehr leicht machen können. Grundsätzlich können Sie auch bei Omaha Poker mit allen Starthänden erfolgreich sein.

Aber es ist sehr viel schwieriger, bei dieser komplexen Variante schlechte oder mittelmäßige Starthände zu spielen als bei Texas Hold‘em Poker. Deswegen sollten Sie Erfahrungen sammeln und das Spiel lernen, bevor Sie sich an anspruchsvolle Strategien herantrauen. Das ist Ihnen alles zu aufwendig? Dann können Sie auch einfach ein paar lukrative Freispiele ohne Einzahlung einlösen und Spaß mit einfachen Slots haben.

Tipp 2: Slow Play ist keine gute Idee bei Pot Limit Omaha!

Es ist fast immer ein Fehler, bei PLO und anderen Omaha-Spielen den Gegnern die Möglichkeit zu geben, das eigene Blatt zu verbessern. Wenn Sie der Überzeugung sind, dass Sie die beste Hand haben, sollten Sie aggressiv spielen. Bei Texas Hold‘em Poker und vielen anderen Pokervarianten ist Slow Play oft eine sehr gute Option, um den maximalen Gewinn zu erzielen.

Bei Pot Limit Omaha ist es hingegen oft ein großer Fehler, eine gute Hand langsam zu spielen. Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten kann es Ihnen leicht passieren, dass einer Ihrer Gegner plötzlich eine stärkere Hand hat. Gerade als Anfänger sollten Sie aggressiv und mutig spielen. Mit Slow Play können Sie übel auf die Nase fallen.

Tipp 3: Nicht zu viele Hände spielen!

Der größte Fehler, den Anfänger bei Pot Limit Omaha machen, ist zu viele Starthände zu spielen. Die vielen Kombinationsmöglichkeiten sehen verlockend aus. Aber Sie sollten nicht vergessen, dass auch Ihre Gegner von den zusätzlichen Kombinationsmöglichkeiten profitieren. Gerade an größeren Tischen brauchen Sie oft die Nuts, also die beste Hand, um das Spiel zu gewinnen.

Als Anfänger sollten Sie, auch wenn Sie andere Pokervarianten bereits beherrschen, vorsichtig spielen und nur starke Starthände nutzen. Auf diese Weise können Sie sich vor allzu großen Reinfällen schützen. Ein fortgeschrittener Spieler kann auch mit einer schwachen Starthand erfolgreich sein. Aber zuerst sollten Sie Fortschritte machen und dann Ihr Starthände-Spektrum langsam erweitern.

Tipp 4: Als Anfänger mit kleinen Stakes Omaha Poker spielen!

Bei Pot Limit Omaha kann es sehr leicht passieren, dass in einer einzigen Runde ein riesiger Pot entsteht, bei dem Sie sich entscheiden müssen, ob Sie Ihren gesamten Stake einsetzen. Deswegen ist es sinnvoll, das verfügbare Budget auf viele Stakes aufzuteilen. Gerade als Anfänger sollten Sie das Risiko klein halten und nicht versuchen, das Glück zu erzwingen.

Wenn Sie einen kleinen Stake verlieren, können Sie problemlos einen Rebuy machen und weiterspielen. Wenn Sie hingegen Ihr gesamtes Budget mit an den Tisch bringen, kann der Spaß schnell vorbei sein, wenn Sie einen Fehler machen oder Pech haben. Dann verlieren Sie Ihr gesamtes Geld, das Sie für Omaha Poker übrig hatten. Das lässt sich durch gutes Geldmanagement leicht vermeiden.

Tipp 5: Bluffen funktioniert oft nicht bei Pot Limit Omaha!

Bei Texas Hold‘em Poker und diversen anderen Pokervarianten ist Bluffen in vielen Situationen erfolgreich. Aber wenn Sie Pot Limit Omaha spielen, ist es sehr viel schwieriger, mit einem Bluff durchzukommen. In den meisten Situationen wird einer Ihrer Gegner eine starke Hand haben. Deswegen sollten Sie deutlich weniger bluffen als zum Beispiel bei Texas Hold‘em Poker.

Allerdings sollten Sie auch nicht ganz auf das Bluffen verzichten. Es ist nur wichtig, dass Sie erkennen, wann ein Bluff erfolgreich sein kann. Aber Sie sollten immer im Hinterkopf haben, dass bei Pot Limit Omaha und generell bei Omaha-Spielen oft mindestens ein Spieler eine gute Hand hat. Deswegen ist es in vielen Situationen schwierig, mit einem Bluff erfolgreich zu sein.

Omaha Poker verantwortungsbewusst spielen

Verantwortliches Spielen Image Set

Wenn Sie Omaha Hold‘em Poker spielen möchten, sollten Sie das immer verantwortungsbewusst spielen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie in einer Spielbank, bei einem großen Turnier oder online spielen. Immer ist es wichtig, dass Sie die Kontrolle behalten. Bei jedem Spiel mit einem hohen Glücksfaktor ist es wichtig, ordentliches Geldmanagement zu betreiben.

Was bedeutet das konkret? Wenn Sie Omaha Poker spielen möchten, sollten Sie sich nicht erst beim Spielen, sondern schon vorab überlegen, wie viel Geld Sie verlieren können. Mehr Geld sollten Sie auf keinen Fall in Ihr Budget packen. Zudem sollten Sie nach Möglichkeit Ihr Budget in mehrere Stakes aufteilen, damit Sie einen Stake verlieren können, ohne gleich Ihr gesamtes Budget zu verlieren.

Gerade beim Pot Limit Omaha können die Einsätze sehr schnell hoch werden. Deswegen ist es wichtig, dass Sie strategisch denken und keine unnötigen Risiken einzugehen. Besonders wichtig ist, dass Sie sich selbst nicht überschätzen. Gerade Anfänger wollen Verluste oft durch höhere Risiken kompensieren. Das gelingt aber nur selten.

Sie können sehr viel Spaß haben mit Omaha Poker, wenn Sie nie mehr Geld verlieren, als Sie zur Verfügung haben für Ihr Freizeitvergnügen. Unter keinen Umständen sollten Sie auf die Idee kommen, Geld einzusetzen, das für wichtige Dinge des Alltags oder Ihre Zukunft gedacht ist. Wenn Sie nach einer verlorenen Omaha-Session nicht gut schlafen können, ist das ein deutliches Warnsignal!

FAQ | Häufig gestellte Fragen

Bei uns finden Sie die besten Anbieter von Omaha Poker als RNG-Spiel. Wenn Sie beim Poker Omaha spielen möchten, können Sie mit der digitalen Variante sehr einfach einsteigen. Wir zeigen Ihnen, welche Anbieter aktuell am besten sind. Wir aktualisieren unsere Empfehlungen und Tests regelmäßig.
Bei uns finden Sie die besten Anbieter von Live Omaha Poker. Viele Glücksspiel-Fans, die beim Poker Omaha spielen möchten, suchen nach einem anspruchsvollen Spiel. Bei uns können Sie sich optimal informieren, denn wir testen, vergleichen und bewerten alle verfügbaren Live Casinos.
Omaha Poker ist nicht die einfachste Pokervariante. Wenn Sie beim Poker Omaha spielen möchten, ist es eine gute Idee, vorher zumindest Texas Hold‘em Poker zu lernen, da die beiden Varianten einige Gemeinsamkeiten haben. Omaha Poker ist allerdings auch nicht so kompliziert, wie manche Pokerspieler behaupten.
Wenn Sie Omaha Poker online spielen, finden Sie vor allem Pot Limit Omaha (PLO). Aber Sie können auch Limit Omaha Poker und No Limit Omaha Poker spielen. Dazu gibt es auch noch Omaha Hi-Lo bei einigen Anbietern. Mit Abstand am populärsten ist allerdings Pot Limit Omaha.
Bei uns finden Sie immer die besten Bonusangebote für Omaha Poker. Wenn Sie Omaha Poker online spielen und eine Einzahlung planen, sollten Sie bei uns vorbeischauen, den wir zeigen Ihnen, wo Sie aktuell den größten Bonusvorteil nutzen können. Lukrative Bonusangebote sind ein wichtiger Teil einer erfolgreichen Omaha Poker Strategie.