Poker ist ein Kartenspiel, bei dem es darum geht, am Ende der Setzrunden die beste Pokerhand zu haben. Das gilt beim Online Casino Poker genauso wie beim Poker in einer Spielbank. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Pokerhände kennen, denn die Blätter werden beim Online Poker genauso wie beim Poker in einer Spielbank auf der Basis einer Hand-Rangliste verglichen. Sie können kostenlos Online Poker spielen, um die grundlegenden Regeln zu verstehen.

Poker
4.8 / 5
Es gibt unzählige Pokervarianten, aber die Pokerhände spielen in irgendeiner Form immer eine Rolle. Bei exotischen Pokerspielen kann es aber auch sein, dass die Wertung umgekehrt oder auf andere Weise gestaltet wird. Diese Pokervarianten, die zum Teil auch beim Online Casino Poker eine Rolle spielen, sind aber nur für Fortgeschrittene interessant.
Spiel-Informationen
Varianten
Normale Variante
Anzahl der Spieler
10
Geeignet für
Für Anfänger
Mindest Einsatz
Maximaler Einsatz


Regulatorischer Hinsweis:
Seit dem 22.11.2022 besitzt die Firma Entain die deutsche Lizenz um Online Pokerspiele anzubieten. Wir warten auf die ersten Online Poker Anbieter und stellen diese hier vor sobald diese offiziell bekannt gegeben wurden. Es bleibt spannend - nicht nur beim Poker sind wir von Casinobonus360 All In!


Die besten Anbieter von Poker

Poker Casino image

Wenn Sie gerne Poker online spielen möchten, sollten Sie die Spielregeln beherrschen. Falls Sie ein Anfänger sind, ist es nicht nötig, sofort Poker mit Echtgeld zu spielen. Sie können auch RNG-Spiele nutzen, bei denen Sie Spielgeld einsetzen können. Warum sollten Sie das tun? Für den Einstieg ist es eine gute Option, kostenlos die Spielregeln und den Spielablauf zu studieren.

Sie können aber auch mit attraktiven Echtgeld-Einsätzen Poker spielen, ohne in ein Live Casino zu gehen. Letztlich ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob Sie lieber Live-Dealer-Spiele oder RNG-Spiele nutzen. Freispiele ohne Einzahlung bekommen Sie nur für Spielautomaten. Aber auch ohne Freispiele macht Poker Spaß.

Aber wenn Sie eine neue Pokervariante lernen oder Poker von Grund auf studieren möchten, haben die RNG-Spiele einige Vorteile. Sie können sich viel Zeit lassen bei Entscheidungen, anders als in einem Live Casino. Am besten probieren Sie die besten Anbieter für RNG-Spiele einfach einmal aus, um sich selbst ein Bild zu machen! 

Aber wenn Sie eine neue Pokervariante lernen oder Poker von Grund auf studieren möchten, haben die RNG-Spiele einige Vorteile. Sie können sich viel Zeit lassen bei Entscheidungen, anders als in einem Live Casino. Am besten probieren Sie die besten Anbieter für RNG-Spiele einfach einmal aus, um sich selbst ein Bild zu machen! 

Aber wenn Sie eine neue Pokervariante lernen oder Poker von Grund auf studieren möchten, haben die RNG-Spiele einige Vorteile.

Sie können sich viel Zeit lassen bei Entscheidungen, anders als in einem Live Casino. Am besten probieren Sie die besten Anbieter für RNG-Spiele einfach einmal aus, um sich selbst ein Bild zu machen! 

Toplist Live Poker

Im Moment haben wir noch keine Anbieter. Wir bleiben dran!

Die besten Anbieter von Live Poker

Die meisten Glücksspiel-Fans, die Poker online spielen möchten, suchen nach einem virtuellen Live-Erlebnis. In einem modern Live Casino können Sie mit einem echten Dealer über einen Live-Chat kommunizieren. Das trägt viel dazu bei, dass eine spannende Live-Atmosphäre besteht, die Sie ansonsten nur in einer echten Spielbank haben, wenn Sie Casino-Spiele genießen.

Viele Glücksspiel-Fans, die gerne Poker spielen, möchten ein authentisches Spielerlebnis haben. Deswegen ist es eine gute Sache, dass es attraktive Möglichkeiten gibt, Live-Dealer-Spiele zu genießen. Ob ein Pokergewinn entsteht oder nicht, ist immer auch ein Stück weit eine Frage des Glücks. Aber ein unterhaltsames Spielerlebnis können Sie immer haben.

Beim Live Poker geht es nicht nur darum, möglichst viel zu gewinnen. Aber trotzdem ist es gut zu wissen, dass die meisten Pokervarianten in Casinos hohe Auszahlungsquoten haben, da der Bankvorteil klein ist. Auch das trägt dazu bei, dass Live Poker bei vielen Glücksspiel-Fans beliebt ist. Bei uns finden Sie sie zu jeder Zeit die besten Anbieter von LivePoker.

Die besten Bonusangebote für Online Poker

Bonus Image

Wenn Sie Poker online spielen möchten, sollten Sie immer auch schauen, ob es nicht attraktive Bonusangebote gibt, mit denen Sie einen zusätzlichen Vorteil erhalten können. Wie bei allen Tischspielen gilt auch beim Poker, dass es nicht so viele Bonusangebote gibt wie für Spielautomaten. Dafür ist die Auszahlungsquote zu hoch. Aber manchmal können Sie von einem Casino Bonus ohne Einzahlung profitieren.

Mitunter können Sie einen sehr lukrativen Bonus für Poker finden, mit dem Sie viel Spaß haben können. Bevor Sie sich in der Praxis mit der Poker Gewinntabelle in einem Spiel beschäftigen, sollten Sie in jedem Fall schauen, ob Sie nicht ihre Einzahlung mit einem Bonusangebot kombinieren können. Bei uns finden Sie immer die besten Bonusangebote, die aktuell verfügbar sind.

Die besten Online Pokeranbieter auf dem Markt

Poker Table Casino Spiele

Wenn Sie Poker online spielen, sollten Sie die besten Poker Anbieter auf dem Markt kennen. Und geht es an dieser Stelle vor allem um Casino-Poker. Zudem stellen wir Live-Poker in den Mittelpunkt. Wenn Sie Poker kostenlos spielen möchten, finden Sie aber auch viele Anbieter von RNG-Spielen. Für Glücksspiel-Fans gibt es viele interessante Möglichkeiten, Poker zu spielen.

Sie möchten in einem Live Casino Poker spielen? Dann ist es eine gute Idee, auf einen der besten Anbieter zu setzen, denn bei der Qualität sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Allerdings ist das Niveau bei den Top-Anbietern mittlerweile durchweg sehr hoch, sodass Sie bei den besten Pokeranbietern keinen Fehler machen können.

Playtech Poker

Playtech ist ein Spieleanbieter, der ein riesiges Portfolio hat. Zum Portfolio gehören neben RNG-Poker und Online-Poker auch zahlreiche Live-Dealer-Spiele. Sie können im Playtech Live Casino Poker online spielen. Besonders beliebt ist Casino Hold’em. Wenn Sie Poker lernen möchten, sollten Sie aber vielleicht eher mit RNG-Poker beginnen.

Das Unternehmen Playtech ist seit 1999 auf dem Markt. Die gesamte Geschichte des Online-Glücksspiels wäre ohne Playtech anders gelaufen, denn der Glücksspielanbieter hat viele wichtige Meilensteine gesetzt. Erfahrene Glücksspiel-Fans kennen Playtech schon sehr lange. Als Einsteiger sollten Sie dieses Unternehmen und die Marke Playtech kennenlernen. Zudem sollten Sie immer in den besten Online Casinos spielen.

Evolution Gaming Poker

Evolution Gaming ist ein schwedischer Glücksspielanbieter, der seit 2006 auf dem Markt ist. Wenn es um Live-Dealer-Spiele geht, ist Evolution Gaming in jeder Hinsicht führend. Evolution hat das moderne Live Casino erfunden und die Entwicklung geprägt. Bis heute müssen sich alle Konkurrenten auf dem Markt für Live-Dealer-Spiele an Evolution Gaming messen lassen.

Sie möchten gerne Poker online spielen in einem attraktiven Live Casino. Evolution Gaming bietet Ihnen die größte Auswahl an Pokervarianten und die höchste Qualität insgesamt. Deswegen ist es immer eine gute Idee, ein Live Casino mit den Spielen von Evolution zu wählen. Allerdings sollten Sie zumindest die Poker Hände kennen, bevor Sie sich an einen Pokertisch von Evolution setzen.

NetEnt Poker

NetEnt ist ein schwedischer Spielehersteller, der mittlerweile zum Konzern Evolution Gaming gehört. Eine ganze Weile lang waren auch Live-Dealer-Spiele unter der Marke NetEnt zu finden. Mittlerweile werden diese Spiele aber unter der Marke Evolution angeboten. NetEnt hat darüber hinaus ein attraktives Portfolio mit RNG-Spielen für Pokerfans.

Das Unternehmen NetEnt ist schon seit 1996 auf dem Markt und gehört damit zu den ältesten Spieleherstellern. Vor allem mit hochwertigen Slots hat sich NetEnt einen exzellenten Ruf erarbeitet. Aber auch wenn Sie Poker online spielen möchten, finden Sie attraktive Gelegenheiten. Die Qualität der Spiele von NetEnt ist durchweg sehr hoch.

Die beliebtesten Pokervarianten

Wenn Sie Poker online oder offline spielen, sollten Sie die grundlegenden Varianten kennen, auf denen die beliebtesten Pokerspiele basieren. Viele Anfänger und Einsteiger kennen nur eine Variante. Aber es gibt drei große Spielvarianten, auf denen viele verschiedene Spiele basieren.

Hold’em Poker

Die Chancen stehen gut, dass Sie Hold’em Poker als erste Pokervariante kennenlernen, denn Texas Hold’em Poker ist das mit Abstand populärste Spiel in der Pokerwelt. Charakteristisch für Hold’em Poker ist, dass jeder Spieler individuelle Karten (Hole Cards) hat und zusätzlich Gemeinschaftskarten in der Mitte liegen.

Die Pokerhand entsteht, indem Sie Ihre Starthand mit den Gemeinschaftskarten kombinieren. Wenn Sie Poker online spielen, werden Sie diese Variante sehr häufig finden. Auch beim Casino-Poker basieren viele Spiele auf Hold’em Poker. Grundsätzlich gilt: Wenn Sie Poker online spielen möchten, sollten Sie sich mit Hold’em Poker auskennen.

Stud Poker

Stud Poker ist eine Pokervariante, die nach wie vor in einigen Regionen der USA sehr populär ist. Aber vor allem durch Online-Poker ist Stud Poker weltweit wieder zu einem Thema geworden. Beim Stud Poker bekommt jeder Spieler eigene Karten zugeteilt. Es gibt keine Gemeinschaftskarten. Ein Teil der Karten ist verdeckt.

Die Spielmechanik ist beim Stud Poker völlig anders als bei Spielen mit Gemeinschaftskarten. Das können Sie sehr leicht selbst erleben, wenn Sie Poker online spielen. Ein großer Vorteil ist, dass Sie Poker online gratis spielen können. Mit Spielgeld können Sie Stud Poker ausprobieren und schauen, ob diese Pokervariante für Sie interessant ist.

Draw Poker

Draw Poker war lange Zeit die Pokervariante, die als Standard galt, vor allem aufgrund diverser berühmter Filme, in denen Draw Poker gespielt wird. Beim Draw Poker gibt es keine Gemeinschaftskarten. Jeder Spieler erhält eigene Karten. Anders als beim Stud Poker sind allerdings alle Karten verdeckt.

Die Spieler können in mehreren Runden neue Karten bekommen. Wenn Sie Draw Poker spielen, sollten Sie sich ganz genau mit diesem Thema beschäftigen, denn an der Anzahl der Karten lässt sich vieles ablesen. Aber es ist kein Zufall, dass Draw Poker nicht mehr so populär ist wie früher. Ohne offene Karten ist dieses Spiel gerade im Fernsehen nicht besonders attraktiv. Sie können Draw Poker online kostenlos ausprobieren, wenn Sie sich für diese Variante interessieren.

Die beliebtesten Pokerspiele

Die beliebtesten Pokerspiele der letzten Jahre kennt jeder Pokerfan. Für Anfänger und Einsteiger ist es gut, die verschiedenen Spielvarianten zu kennen, um eine Auswahl zu treffen. Deswegen haben wir eine kleine Übersicht erstellt, in der wir die beliebtesten Pokerspiele vorstellen.

Texas Hold‘em Poker

Beim Texas Hold‘em bekommen Sie zu Beginn zwei Karten, die sogenannte Starthand. Anschließend werden bis zu fünf Gemeinschaftskarten aufgedeckt. Texas Hold‘em Poker ist mit Abstand die beliebteste Variante und wird nahezu bei allen großen Turnieren gespielt. Wenn Sie Texas Hold‘em Poker online spielen möchten, ist es sehr leicht, Mitspieler zu finden. Als Einsteiger sollten Sie Texas Hold‘em Poker wählen, da es sich um eine relativ einfache Variante handelt. Sie können kostenlos Online Poker spielen und auf diese Weise sehr leicht die Regeln und grundlegende Strategien lernen. Auch wenn Sie Online Casino Poker (also das Spiel gegen die Bank) lernen möchten, ist Texas Hold‘em Poker eine gute Basis. Grundsätzlich sollten Sie bei Glücksspielen immer mit einer Variante einsteigen, auf der viele andere Varianten basieren. Beim Roulette ist dies beispielsweise Französisches Roulette.

Omaha Hold‘em Poker

Omaha Poker ist etwas komplexer als Texas Hold‘em Poker, da Sie vier Karten als Starthand bekommen. Sie müssen zwei dieser Karten für ihre Pokerhand verwenden. Genauso wie bei Texas Hold‘em Poker gibt es bis zu fünf Gemeinschaftskarten.

Wenn Sie mit großen Ambitionen Poker spielen möchten, sollten Sie nach Texas Hold’em auch noch Omaha Hold’em lernen, denn dieses Spiel wird aufgrund der höheren Komplexität von vielen Profis bevorzugt. Ein Grund, warum unter dem Online Games Poker einen besonders hohen Beliebtheitsgrad hat, ist die Vielfalt an Varianten.

Bavarian Stud Poker

Bavarian Stud Poker ist eine besondere Pokervariante, die aktuell nur in den Spielbanken Bayern angeboten wird.

Das Spiel basiert auf 5 Card Stud, wird aber ausschließlich als Casino-Poker angeboten. Alle Spieler treten gegen die Bank an. Wenn Sie Poker spielen möchten, sollten Sie immer wissen, ob Sie gegen die Bank oder gegen andere Spieler antreten, denn nur gegen andere Spieler können Sie sich einen Vorteil arbeiten.

Stud Poker

Stud Poker wird in vielen unterschiedlichen Varianten angeboten, zum Beispiel 7 Card Stud, 5 Card Stud und Razz. Stud Poker erklärt: Im Unterschied zu den Hold‘em-Spielen gibt es beim Stud Poker keine Gemeinschaftskarten. Typisch für Stud Poker ist zudem, dass ein Teil der Karten aufgedeckt wird. Bei Seven Card Stud werden beispielsweise ersten beiden Karten und die letzte Karte nicht aufgedeckt, aber alle anderen Karten liegen offen. Wenn Sie Online Poker kostenlos ausprobieren, sollten Sie auch Stud Poker eine Chance geben. Alle Pokerspiele bieten mehr strategische Möglichkeiten als Roulette.

Weitere Pokerspiele

Sie möchten gerne Poker spielen und möglichst viele Varianten ausprobieren? Das ist in der heutigen Zeit sehr einfach. In der folgenden Liste finden Sie einige populäre Pokerspiele, mit denen Sie starten können. Sie müssen nicht immer Texas Hold’em Poker spielen, wenn Sie dieses Spiel lieben. Auch andere Pokerspiele können sehr unterhaltsam und lukrativ sein.

  • Five Card Draw
  • Five Card Stud
  • Seven Card Stud
  • Razz
  • Tropical Stud
  • Casino Hold’em
  • Jacks or Better

Poker: Geschichte und spannende Fakten

History Facts Image

Sie möchten gerne Poker spielen? Dann kann es nicht schaden, auch ein bisschen über die Geschichte dieses Kartenspiels kennen. Zum ersten Mal erwähnt wird der Begriff Poker in einem Dokument im Jahr 1836. Aber auch vorher gab es schon Kartenspiele, die an das heutige Pokerspiel erinnern. Wenn Sie Poker online kostenlos spielen, ist es interessant zu wissen, dass das deutsche Kartenspiel Poch als einer der Vorläufer von Poker gilt.

Sie können Poker spielen, ohne die Geschichte zu kennen. Aber Wissen schadet nicht. Auch das französische Kartenspiel Poque zählt zu den Vorläufern. Die Grundideen des Pokerspiels lassen sich bis in das 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Im frühen 19. Jahrhundert fingen französische Siedler auf Mississippi-Dampfern an, frühe Formen von Poker zu spielen.

History Facts Image

Wenn Sie Poker online spielen, zum Beispiel Varianten wie Stud Poker oder auch Draw Poker, ist es interessant zu wissen, dass diese Spiele schon Mitte des 19. Jahrhunderts gespielt wurden, und zwar von Soldaten im Sezessionskrieg. Die populären Hold’em-Varianten, die heute den Pokermarkt dominieren, sind erst deutlich später entstanden.

In der jüngeren Vergangenheit ist besonders der Pokerboom zu Beginn des 21. Jahrhunderts erwähnenswert. Mit dem Sieg von Chris Moneymaker im Jahr 2003 bei den Poker-Weltmeisterschaften begann ein riesiger Boom, der Poker online zu einem weltweiten Phänomen machte. Sie können heute in vielen Varianten Poker online spielen, auch als Live Poker in einem modernen Live Casino. Wenn Sie generell Kartenspiele mögen, sollten Sie sich auch Blackjack anschauen.

So spielen Sie Online Poker – Anleitung für Einsteiger

Wichtige Fakten Image

Wir von CasinoBonus360 lieben Poker. Deswegen wissen wir, wie wichtig es ist, eine gute Anleitung zu haben, um einen schnellen Einstieg zu schaffen. Wie funktioniert Poker? Obwohl die Details verschiedenen Varianten sehr unterschiedlich sein können, geht es im Grundsatz immer darum, dass die Spieler eine möglichst gute Pokerhand anstreben.

Die beste Pokerhand gewinnt am Ende. Jeder Spieler hat eigene Karten und bei manchen Pokervarianten gibt es auch Gemeinschaftskarten (z.B. beim Hold’em Poker). Jeder Spieler bekommt zu Beginn Karten zugeteilt und bei den meisten Varianten werden dann weitere Karten hinzugefügt, entweder als Gemeinschaftskarten oder als individuelle Karten für jeden Spieler. Teilweise können die Karten der Spieler aber auch ausgetauscht werden in den Setzrunden (Draw Poker).

Die Einsätze bei einem Pokerspiel

Beim Pokerspiel müssen nicht immer alle Spieler einen Einsatz in jeder Runde bringen. Beispielsweise ist es bei vielen Pokervarianten üblich, dass ein Small Blind und ein Big Blind platziert werden. Somit müssen nur zwei Spieler am Tisch zu Beginn einer Runde einen Einsatz platzieren. Allerdings wandern die Blinds, sodass im Laufe des Spiels jeder Spieler bezahlen muss. Wenn Sie Poker Online Free spielen, können Sie sich den Ablauf im Detail anschauen.

Bei manchen Spielen wird auch eine Ante (Pflichteinsatz) verlangt. Das ist ein Einsatz, den jeder Spieler zu Beginn jeder Runde bezahlen muss. Wenn Sie Poker spielen möchten, sollten Sie wissen, dass es mehrere Setzrunden gibt. Sie können setzen (Bet), wenn dies noch kein anderer Spieler vor Ihnen in der Setzrunde gemacht hat. Ansonsten können Sie einen Einsatz mitgehen (Call), erhöhen (Raise) oder passen (Fold). Alle Einsätze landen im Topf (Pot) und werden am Schluss an Gewinne ausgeschüttet. Beim Poker gibt es zwei Möglichkeiten zu gewinnen: Entweder Sie haben im Showdown am Ende die beste Pokerhand oder alle anderen Spieler haben gepasst.

Das Kartenspiel beim Online Poker

Für die ersten Schritte bietet es sich an, kostenlos Online Poker zu spielen. Zunächst sollten Sie sich die Karten näher anschauen. Poker wird mit 52 Karten gespielt. In der Regel wird eine anglo-amerikanische Kartenspiel-Variante verwendet, aber das ist nicht zwingend. Egal, ob Sie Online Casino Poker oder irgendeine andere Pokervariante spielen: Fast immer kommen die traditionellen 52 Karten zum Einsatz.

Nur bei exotischen Varianten gibt es mitunter andere Kartenspiele, z.B. mit zusätzlichen Jokern. Ein Grund, warum von den Online Games Poker besonders beliebt ist, ist der einfache Aufbau des Spiels. Poker Online free Multiplayer? Poker in Deutschland?

In Deutschland können Sie Online-Poker völlig legal spielen, wenn Sie sich für einen lizenzierten Anbieter entscheiden. Darüber hinaus bieten viele Spielbanken Poker an. Doch für den Einstieg ist Online-Poker die bessere Wahl, da Sie jederzeit einsteigen können und auch kostenlose Spiele oder Tische mit sehr kleinen Mindesteinsätzen finden.

Die Rangliste der Pokerhände

Die Pokerhände sollten Sie auf jeden Fall kennen, denn sonst verstehen Sie das Spiel nicht. Wir stellen Ihnen die Pokerhände in absteigender Reihenfolge vor.

Der Royal Flush ist eine Straße mit fünf Karten mit einem Ass als höchster Karte in einer einzigen Kartenfarbe (Pik, Kreuz, Karo, Herz). Es spielt keine Rolle, mit welcher Kartenfarbe der Royal Flush gebildet wird. In der Poker Reihenfolge steht der Royal Flush ganz oben.


Ein Straight Flush ist eine Straße mit fünf Karten, bei der alle Karten die gleiche Kartenfarbe haben. Wenn Sie vier gleiche Karten bekommen, zum Beispiel vier Asse, haben Sie Quads oder einen Vierling.


Das Full House gehört zu den bekanntesten Pokerhänden. Ein Full House besteht aus einem Paar und einem Drilling.


Wenn alle fünf Poker Karten in ihrer Hand die gleiche Farbe haben (Pik, Kreuz, Karo oder Herz), haben Sie einen Flush.


Drilling besteht aus drei gleichen Karten unterschiedlicher Kartenfarben. Wenn Sie zum Beispiel die Karo-5, die Herz-5 und die Pik-5 haben, handelt es sich um einen Drilling.


Wenn Sie zwei Paare haben (siehe nächste Pokerhand), dürfen Sie sich über die dritthöchste Pokerhand freuen.


Zwei gleiche Karten bilden ein Paar. Beispielsweise können Sie eine Karo-7 und eine Kreuz-7 als Paar haben. Wenn Sie keine andere Pokerhand haben, zählt die höchste Karte.


Wenn Sie keine andere Pokerhand haben, zählt die höchste Karte.

Online Poker spielen – Vorteile und Nachteile für Anfänger

Poker ist ein beliebtes Glücksspiel. Aber wenn Sie Poker spielen möchten, sollten Sie die Vorteile und Nachteile dieses Spiels kennen. Auch wenn die Varianten sich in vielen Details unterscheiden, gibt es doch einige grundsätzliche Überlegungen, die bei allen Pokerspielen gelten. Hier ist unsere Übersicht:

✔️Attraktives Spiel mit Strategiefaktor❌ Die Bank gewinnt langfristig immer (beim Casino-Poker)
✔️ Lukrative Gewinne möglich❌ Oft abgespeckte Pokervarianten beim Casino-Poker (im Vergleich zum Online-Poker)
✔️ Regelmäßige Gewinne möglich (beim Online-Poker) 

Tipps & Tricks – So haben Sie mehr Erfolg beim Poker

Sie möchten gerne Poker Online free ohne Anmeldung spielen oder gleich mit Echtgeld starten? In jedem Fall sollten Sie die folgenden Tipps beherzigen, damit Sie einen reibungslosen Einstieg beim Poker schaffen:

Tipp 1: Mit Spielgeld oder sehr kleinen Einsätzen starten

Ganz unabhängig davon, ob Sie Online Poker ohne Anmeldung spielen, ob Sie Online Poker ohne Anmeldung gegen echte Gegner oder den Computer spielen, eines sollte immer klar sein: Als Anfänger und Einsteiger sollten Sie mit Spielgeld oder kleinen Einsätzen starten. Es ist immer eine gute Idee, das Risiko niedrig zu halten, solange Sie sich mit den Regeln und den Strategien noch nicht gut auskennen. Das gilt auch, wenn Sie mit dem besten Casino Bonus spielen.

Tipp 2: Nicht zu viele Tische gleichzeitig spielen

Beim Online-Poker haben Sie die Möglichkeit, an mehreren Tischen gleichzeitig zu spielen. Für Fortgeschrittene ist das eine gute Option. Wenn Sie als Anfänger noch damit beschäftigt sind, die Poker Hände zu lernen, sollten Sie auf keinen Fall mehr als einen Tisch gleichzeitig auf dem Bildschirm haben. Auch wenn Sie Free Online Poker nutzen, ist es schon aufgrund der Übersichtlichkeit für Anfänger empfehlenswert, nur an einem Tisch zu spielen.

Tipp 3: Auf eine Pokervariante konzentrieren

Wenn Sie Online Poker in Deutschland spielen, haben Sie die Wahl zwischen mehreren Pokervarianten. Als Anfänger und Einsteiger sollten Sie eine Pokervariante wählen, am besten Texas Hold‘em Poker, und diese Variante gründlich studieren, bevor Sie zur nächsten Variante gehen. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie Online Poker mit Echtgeld spielen möchten. Beim Poker können Sie langfristig nur erfolgreich sein, wenn Sie die gespielte Pokervariante in jedem Detail verstehen.

Tipp 4: Geduld ist wichtiger Erfolgsfaktor beim Poker

Anfänger tendieren oft dazu, zu viele Hände zu spielen. Doch gerade als unerfahrener Einsteiger sollten Sie zu Beginn ausschließlich die besten Hände spielen. Auch wenn Sie Poker Online gratis spielen, aber den Echtgeld-Einstieg planen, sollten Sie sich von Anfang an daran gewöhnen, dass nur ein relativ kleiner Teil der Starthände gut ist.

Tipp 5: Gegen möglichst schlechte Gegner spielen

Wenn Sie beim Poker mit Echtgeld erfolgreich sein möchten, sollten Sie grundsätzlich gegen möglichst schlechte Gegner spielen. Wenn Sie Poker Online kostenlos spielen, sind die Gegner ohnehin schlecht. Aber beim Echtgeld-Spiel können die Unterschiede mitunter riesig sein. Wenn Sie Poker lernen möchten, kann gelegentlich ein Spiel gegen bessere Gegner hilfreich sein. Aber wenn Sie Poker Online spielen, um Geld zu gewinnen, haben Sie die besten Chancen, wenn Ihre Gegner schlechter sind als Sie.

Verantwortungsbewusstes Spielen – beim Poker online besonders wichtig

Verantwortliches Spielen Image Set

Verantwortungsbewusstes Spielen bedeutet beim Poker, dass Sie grundsätzlich nur mit dem Geld spielen, das Sie auch verlieren können. Niemand kann Ihnen Gewinne beim Poker garantieren. Auch die besten Pokerprofis verlieren oft über einen längeren Zeitraum regelmäßig. Wenn Sie Poker online mit Echtgeld spielen, ist es wichtig, dass Sie eine gute Selbstdisziplin haben. Ansonsten können Sie sehr leicht viel Geld verlieren. Aber auch in Spielbanken ist es problemlos möglich, große Summen zu verlieren, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Sie müssen nicht Online Poker mit PayPal spielen, um sich am Ende über einen zu hohen Verlust zu ärgern. Deswegen ist es aus unserer Sicht besonders wichtig, dass jeder Glücksspiel-Fan gutes Geldmanagement betreibt.

Geldmanagement

Bank Roulette Spiel

Sie spielen Poker? Oder mögen Sie lieber American Roulette? Vielleicht ist auch Baccarat ihr Sie das beste Spiel? Wenn Sie Online Poker free spielen ohne Echtgeld, um die Pokerregeln zu lernen, müssen Sie sich um Geldmanagement keine Gedanken machen. Aber sobald Sie mit Echtgeld spielen, sollte Geldmanagement für Sie ein zentrales Anliegen sein. Was bedeutet Geldmanagement? Zunächst sollten Sie ein Budget (Bankroll) festlegen. Dieses Budget sollten Sie niemals überschreiten. Sie können auch mehrere kleine Budgets anlegen, um nicht nach einer verlorenen Session aufhören zu müssen. Beim Spielen bedeutet Geldmanagement auch, dass Sie den Einsatz so wählen, dass er zu Ihrem Budget passt.

FAQ | Häufig gestellte Fragen

Bei uns finden Sie zu jeder Zeit das beste Online-Casino mit Poker im Portfolio. Wir testen, vergleichen und bewerten alle verfügbaren Anbieter, und zwar in kurzen Abständen. Bei uns können Sie jederzeit die besten Casinos mit Poker im Programm finden.
Im Online-Casino wird Poker als Bankhalter-Spiel angeboten. Sie spielen gegen die Bank, nicht gegen andere Spieler. Das ist ein wichtiger Unterschied, den Sie kennen müssen. Bei uns finden Sie die besten Casinos mit Poker, damit Sie sich leicht orientieren und eigene Erfahrungen sammeln können.
Die Auszahlungsquote hängt beim Poker im Online-Casino immer vom jeweiligen Spiel ab. In der Regel sind die Auszahlungsquoten, wenn Sie Poker online spielen, aber sehr attraktiv. Wir empfehlen Ihnen, bei jedem Spiel genau hinzuschauen, damit Sie von Beginn an wissen, welche Gewinnchance Sie haben.
In Deutschland wird unterschieden zwischen Online-Poker und Casino-Poker. Beide Varianten sind im Grundsatz legal. Online-Poker wird von eigenen Anbietern veranstaltet. Beim Casino-Poker handelt es sich um Bankhalter-Spiele. Diese Spiele werden von den Bundesländern in Deutschland individuell reguliert. Eine bundesweite Regulierung der Bankhalter-Spiele ist im Glücksspielstaatsvertrag 2021 nicht vorgesehen.
Sie können Poker mit Spielgeld oder sehr kleinen Einsätzen einsetzen spielen, wenn Sie die Spielregeln und den Spielablauf lernen möchten. Eine gute Variante für den Einstieg ist Texas Hold‘em. Diese Variante wird fast immer gespielt, wenn Poker im Fernsehen übertragen wird.