CASINO MERKUR-SPIELOTHEKFür die Gauselmann-Gruppe dürfte diese Nachricht wieder eine ganz besondere Nachricht sein. Denn das Magazin „Focus“ hat das Tochterunternehmen CASINO MERKUR-SPIELOTHEK in die Kategorie „Top nationaler Arbeitgeber“ gewählt und als solchen Arbeitgeber auch ausgezeichnet. Das Tochterunternehmen der familienbetriebenen ostwestfälischen Gauselmann-Gruppe darf sich somit zu den 1000 besten Arbeitgebern im ganzen Land zählen und gehört damit definitiv zu den besten Arbeitgebern in Deutschland.

CASINO MERKUR-SPIELOTHEK: Mitarbeiter haben abgestimmt

Für die Positionierung in der Kategorie „Top nationaler Arbeitgeber“ haben insgesamt mehr als 70.000 Mitarbeiter aller nominierten Unternehmen mit ihren Bewertungen abgestimmt, natürlich anonym. Das Unternehmen CASINO MERKUR-SPIELOTHEK wurde dabei in der Unterkategorie "Gastronomie, Hotellerie, Entertainment, Fitness und Tourismus" geführt und konnte sich bei den 45 in der Unterkategorie gelisteten Unternehmen sehr gut behaupten. Denn das Gauselmann-Tochterunternehmen CASINO MERKUR-SPIELOTHEK landete insgesamt auf dem 14. Platz in dieser Unterkategorie. Damit konnte sich das Tochterunternehmen auch noch um insgesamt neun Plätze verbessern, was durchaus eine weitere positive Nachricht für das Unternehmen ist. Zudem konnte die CASINO MERKUR-SPIELOTHEK auch einige namhafte und durchaus noch größere Unternehmen hinter sich lassen, wie beispielsweise McDonalds,  Hotel Bayrischer Hof, Kempinski, Tchibo und Maritim.

Ein Ausdruck von zufriedenen Mitarbeitern

Natürlich sind die Verantwortlichen bei CASINO MERKUR-SPIELOTHEK sehr stolz auf dieses Ergebnis und freuen sich über den positiven Trend, den das Unternehmen geht. Denn dass das Tochterunternehmen der Gauselmann-Gruppe erneut zu den „Top nationalen Arbeitgebern“ gehört, sei nicht zuletzt auch ein großer Ausdruck von vielen zufriedenen Mitarbeitern bei der CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Für den Unternehmensgründer Paul Gauselmann ist dies ein sehr großes Lob seiner Mitarbeiter. Schließlich würden sie das Unternehmen gut weiterempfehlen.

Eine Auszeichnung und damit viel Grund zur Freude bei Paul Gauselmann gab es bei der CASINO MERKUR-SPIELOTHEK schon im Jahr 2013. Damals erhielt das Unternehmen von der Zeitung „Die Welt“ nach einer bundesweiten Serviceuntersuchung die Auszeichnung „Service Champion Bronze 2013“. Zudem wurde das Unternehmen in der Kategorie „Spielstätten“ auf den ersten Platz gewählt.

In ganz Deutschland hat das Unternehmen CASINO MERKUR-SPIELOTHEK mehr als 3400 Mitarbeiter in insgesamt 236 Entertainmentcentern. Damit ist es auch ein großes Unternehmen, das seinen Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen bietet sowie viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch ausgebildet wird in dem Tochterunternehmen der Gauselmann-Gruppe. So können Mitarbeiter bestens auf den Einsatz im Unternehmen vorbereitet werden und lernen von der Pike auf ihr „Handwerk“.

Auch branchenspezifische Ausbildung vorhanden

Neben den typischen Ausbildungsangeboten, die in fast jedem großen Unternehmen angeboten werden, werden bei der CASINO MERKUR-SPIELOTHEK auch ganz branchenspezifische Ausbildungen angeboten. So können potenzielle und interessierte Azubis auch eine Ausbildung zur Fachkraft für Automatenservice im Unternehmen absolvieren sowie eine Ausbildung zum Automatenfachmann beziehungsweise zur Automatenfachfrau. Damit hat Paul Gauselmann als Inhaber der Gauselmann-Gruppe einen ganz neuen Zweig der Ausbildungsmöglichkeiten geschaffen, die aber gerade in dieser Branche auch Lücken schließen.

Armin Gauselmann, der Vorstand Personal, zeigt sich ebenfalls höchst erfreut über die erneute Auszeichnung als „Top nationaler Arbeitgeber“. Schließlich sei es nach seiner Ansicht auch eine Auszeichnung dafür, dass das Unternehmen auch bei der Mitarbeiterförderung sehr gut aufgestellt sei. Zudem wäre diese erneute Auszeichnung nur noch ein weiterer Anreiz dafür, sich stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln.